Sie sind hier:

Winter- und Weihnachtsbücher

Über aktuelle Ausgaben diskutieren Thea Dorn und Gäste

Gäste der Dezember-Ausgabe: Juli Zeh, Eva Menasse und Adam Soboczynski.

Videolänge:
53 min
Datum:
02.12.2022
:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 02.03.2023

Die vier Literaturexpert*innen diskutieren über die Bücher von Ingeborg Bachmann/Max Frisch, Karen Duve, Ursula Fricker und John Burnside.

Ingeborg Bachmann und Max Frisch

Ingeborg Bachmann und Max Frisch, Portraits untereinander. Schriftzug Buchtitel
Quelle: Suhrkamp

"Wir haben es nicht gut gemacht". Der Briefwechsel, Suhrkamp 2022.
Herausgegeben von Hans Höller, Renate Langer, Thomas Strässle und Barbara Wiedemann.

Rund 300, teils dramatische, Briefe und Schriftstücke erlauben einen intimen Einblick in das Leben, Lieben und Leiden von Ingeborg Bachmann und Max Frisch, eines der bekanntesten Paare der deutschsprachigen Nachkriegs-Literatur. Nähe und Distanz, Bewunderung und Rivalität, Eifersucht, Fluchtimpulse und Verlustangst, aber auch die Schwierigkeiten des Arbeitens in der gemeinsamen Wohnung und die Spannungen zwischen Schriftstellerleben und Zweisamkeit werden intensiv ausgelotet. Die Themen des Briefwechsels, der im Frühjahr 1958 begann und bis lange nach der Trennung des berühmten Liebespaares fortgeführt wurde, sind zeitlos und doch auch ein Zeitdokument.

Karen Duve

Zwei Schimmel. Schriftzug Buchtitel.
Quelle: Galiani Berlin

"Sisi", Galiani Berlin 2022.

Als Elisabeth von Wittelsbach, eine junge bayerische Herzogin, zur Kaiserin "Sisi" von Österreich und Königin von Ungarn wird, betritt sie eine unerbittliche Welt voll steifer Konventionen und langweiliger Enge. Nur in ihrem ungarischen Schloß, weitab von Wien, kann sie ihre Leidenschaft als tollkühne Reiterin und sinnliche Femme Fatale, ausleben. In ihrer Vertrauten, der 18-jährige Marie, sieht die Kaiserin ihr freies zweites Selbst und fördert sie nach Kräften. Erst als Marie zunehmend anziehender auf die männlichen Adligen am Hofe wirkt, ahnt Sisi die aufkommende lästige Konkurrenz und beginnt ein intrigantes Spiel aus Verführung und Verrat. Karen Duve zeigt eine "Sisi", die überhaupt nicht dem tradierten zuckrigen Klischee entspricht und die sich zeitlebens gegen Rollenzuschreibungen wehrte.

Ursula Fricker

Frau mit rosa Zuckerwatte. Schriftzug Buchtitel.
Quelle: Atlantis

"Gesund genug", Atlantis 2022.

Hannes Vater liegt im Sterben, Darmkrebs im Endstadium. "Da kann man einmal sehen", sagte der Gesundheitsfanatiker immer mit Genugtuung, wenn es andere erwischte. Alle hat er mit seinem Bio-Wahn und Reinlichkeitsfimmel terrorisiert, die Familie zu einer bio-dynamischen Sekte gemacht. Am Sterbebett des Vaters erinnert sich Hanne an ihr Erwachsenwerden jenseits des patriarchalischen Diktats, an ihren Sommer in London weit weg von der Familie, an das Erwachen und Auskosten einer wilden Freiheit. Als sie zufällig eine Mappe mit alten Zeichnungen entdeckt, leuchtet eine völlig unbekannte Seite dieses pedantischen Vaters auf. Hatte auch er einmal einen Freiheitstraum? Warum ist der auf der Strecke geblieben und wer war der Vater überhaupt?

John Burnside

Zwei Vögel, einer schnäbelt Fisch zum anderen. Schriftzug Buchtitel
Quelle: Penguin

"So etwas wie Glück", Penguin 2022.

Was macht eine gelungene Beziehung aus? Was ist das Wesen der Liebe? Wo liegen die Abgründe der Liebe? Diese ewigen Fragen lotet einer der profiliertesten Lyriker und Romanciers der Gegenwart aus, der Schotte John Burnside. Seine Geschichten tauchen ein in das Leben von Menschen, die, zuweilen gefangen in einer unglücklichen Ehe oder gebeutelt von falschen Erwartungen, manchmal dem Alkohol verfallen sind, in jedem Fall aber eben keine Vorzeige- Paare verkörpern. Untreu, einsam und krank an Körper und Seele, können sie von so etwas wie Glücklichsein nur träumen. Aber auch wenn sie ihren Gefühlen sprachlos und ohnmächtig ausgeliefert sind, Burnside gibt ihrer Verletzlichkeit Ausdruck und poetische Kraft.

Weitere Weihnachts-Buchtipps

Buchtitel: Hintergrund hellblau, schwimmende Menschen, Schriftzug. Hintergrund Weihnachten.
Quelle: Luchterhand

Thea Dorn empfiehlt:
George Saunders: "Bei Regen in einem Teich schwimmen", Luchterhand 2022.

Simone Buchholz "Unsterblich sind nur die anderen"
Simone Buchholz "Unsterblich sind nur die anderen"
Quelle: Suhrkamp

Eva Menasse empfiehlt:
Simone Buchholz: "Unsterblich sind nur die anderen", Suhrkamp 2022.

Buchcover: Schriftzug, Hintergrund weiß, Schiff. Hintergund Weihnachten.
Quelle: Suhrkamp

Juli Zeh empfiehlt:
Robert Menasse: "Die Erweiterung", Suhrkamp 2022.

Schriftzug Vordergrund. Woolf Hintergrund. Mit Hintergrund Weihnachten.
Quelle: Manesse

Adam Soboczynski empfiehlt:
Virginia Woolf: "“Mrs Dalloway”. Neuübersetzung von Melanie Walz, Manesse 2022.

Deutschlandfunk Kultur Logo

Das Literarische Quartett - Podcast Das Literarische Quartett 

Als Audio-Podcast bei Deutschlandfunk Kultur

Rubrik
ZDFkultur - Mein Buch

Dein Buch - Finde Dein Buch! 

Mit ein paar Klicks bekommst du Vorschläge für deinen nächsten Lesestoff. Wähle aus illustrierten Gegensatzpaaren deine Vorlieben. Erhalte eine Auswahl für dich empfohlener Bücher und Titel - ausgewählt und besprochen von unseren Literaturexperten.

Rubrik

Mehr Lesen

Unsere Kultursendungen

Kulturzeit Hintergrundbild

Kulturzeit

Das Kulturmagazin bietet das Beste aus Kunst und Kultur in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Täglich mit aktuellen Berichten, Gesprächen und Diskussionen zu den Themen des Tages.

ZDFkultur - 13 Fragen

13 Fragen

Streitkultur auf dem Spielfeld. Salwa Houmsi und Jo Schück versuchen die kontrovers positionierten Teilnehmer*innen ins Mittelfeld zu führen. Mit dem Ziel, Kompromisse zu schließen.

ZDF-Kultur - Bühne L und Bühne M

Kulturdokus 

Musik, Kino, Kunst, Literatur, Diskussionen - die ganze Vielfalt von Kultur, abgebildet und aufbereitet in Dokumentationen aus fernen und heimischen Gefilden. Bildung pur.

Pop Around the Clock

Pop Around the Clock

Alles rund um Pop Around the Clock - Videos, Songlisten und Künstlerinfos im Überblick, wann und wo Du willst! Darunter P!nk, Sarah Connor, The Rolling Stones, Depeche Mode und Coldplay.

ZDF@Bauhaus

Pop Around @ Bauhaus

Aus dem geschichtsträchtigen Bauhaus in Dessau präsentiert Moderator Jo Schück Künstler, die in einem intimen Rahmen exklusive Konzerte geben.

Konzerte von Rock, Pop, Klassik bis Jazz zum Streamen und Aktuelles aus der Welt der Musik

Musik 

Online Konzerte und Festivals streamen, Hintergründe und Aktuelles aus der Musik erfahren: von Rock und Pop, über Klassik bis Jazz in all seiner Vielfalt in der ZDF Mediathek

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.