Bücher von Lamya Kaddor

Pädagogin und Buchautorin ist regelmäßig Gast des "Forum am Freitag"

Islamwissenschaftlerin und Autorin Lamya Kaddor Quelle: ,ZDF

Warum lassen es Muslime zu, dass in der Öffentlichkeit Terror, Zwangsheirat und Ehrenmorde das Bild vom Islam bestimmen? Lamya Kaddor möchte mit ihrem neuen Buch "Muslimisch, weiblich, deutsch" den liberalen Muslimen in Deutschland eine Stimme geben.


Lamya Kaddor

Muslimisch - weiblich - deutsch!

Mein Weg zu einem zeitgemäßen Islam
C.H.Beck-Verlag, 2010

"Die Stimme der Mitte fehlt"

Erstes islamisches Schulbuch

Das Religionsbuch "Saphir" ist gleichzeitig in Bayern, Bremen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen zugelassen. Da jedes Bundesland seinen eigenen Lehrplan hat, mussten die Herausgeber den Spagat vollbringen und die Themen der jeweiligen Lehrpläne abdecken Die Planungen für das neue Schulbuch hatten bereits vor einigen Jahren begonnen. Federführend war der Kösel-Verlag, der auf christlichen Religionsunterricht spezialisiert ist. Das Buch ersetzt die losen Materialsammlungen, die die Lehrerinnen und Lehrer sich bislang selbst zusammengestellt hatten.


Lamya Kaddor, Rabeya Müller, Harry Harun Behr (Hrsg.) Saphir 5/6; 7/8; 9/10

Religionsbuch für junge Musliminnen und Muslime
Kösel-Verlag ab 2008


"Islamisches Schulbuch hat Signalkraft!"

Kinderkoran

Kinderkoran Quelle: ZDF


Der "Koran für Kinder und Erwachsene" von Lamya Kaddor und Rabeya Müller bietet einen neuen Ansatz: Statt in chronologischer Reihenfolge vorzugehen, haben die beiden Islamwissenschaftlerinnen sich die wichtigsten Themen mit den dazu gehörigen Versen innerhalb des Koran herausgesucht, wie beispielsweise "Gott", "Schöpfung", "Muhammad" oder "Paradies und Hölle".



"Der Koran für Kinder und Erwachsene"

Übersetzt und erläutert von Lamya Kaddor und Rabeya Müller.
C.H.Beck-Verlag 2008


Lamya Kaddors Koran für Kinder

Seit dem Schuljahr 2003/2004 unterrichtet Lamya Kaddor als Lehrerin im Rahmen des nordrhein-westfälischen Schulversuchs "Islamkunde in deutscher Sprache". Darüber hinaus ist sie Gründungsmitglied und 1. Vorsitzende des "Vereins der LehrerInnnen für Islamkunde in deutscher Sprache in NRW".


Lamya Kaddor, Thomas Bauer, Katja Strobel

Islamischer Religionsunterricht:

Hintergründe, Probleme, Perspektiven.
Lit-Verlag, 2003.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet