Konsequenzen unzureichend

Islamverbände fordern Maßnahmen nach NSU-Terror

Kultur | Forum am Freitag - Konsequenzen unzureichend

Als Konsequenz aus dem NSU-Terrorismus dringen die Islamverbände auf Änderungen bei Behörden. Der Koordinierungsrat der Muslime legte dazu in Berlin einen 15 Punkte umfassenden Forderungskatalog vor.

Beitragslänge:
14 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 14.12.2017, 23:59

Als Konsequenz aus dem NSU-Terrorismus und der damit verbundenen Ermittlungspannen dringen die Islamverbände auf durchgreifende Änderungen bei Ministerien und Behörden. Der Koordinierungsrat der Muslime (KRM) legte dazu in Berlin einen 15 Punkte umfassenden Forderungskatalog vor. "Forum am Freitag"-Moderator Abdul-Ahmad Rashid befragt dazu den Sprecher des KRM, Erol Pürlü und Aiman Mazyek vom Zentralrat der Muslime.

Im Forderungskatalog der Islamverbände werden unter anderem die spezielle Erfassung muslimfeindlicher Straftaten in der Kriminalitätsstatistik und "eine nachweisbare Entnazifizierung" der Ämter angemahnt.

Das Wort "Islamismus" streichen

Auch sollte der Begriff "Islamismus" aus dem öffentlichen Wortschatz gestrichen werden, da damit Islam und Muslime unter Generalverdacht gestellt werde. Ferner müsse die Bundesrepublik jährlich den Opfern des "Nationalsozialistischen Untergrunds" (NSU) gedenken, "um dem Vergessen entgegenzuwirken".
Die deutschen Sicherheitsbehörden seien "in der Bringschuld", den entstandenen Vertrauensverlust wiederherzustellen. "Ohne dieses Vertrauen ist es nicht möglich, sich sicher zu fühlen und sich als in Deutschland beheimatet zu fühlen", erklärte der Koordinierungsrat. Das Gremium war 2007 von den vier großen Dachverbänden Ditib, Islamrat, Verband der islamischen Kulturzentren und Zentralrat der Muslime gegründet worden.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet