Sie sind hier:

John Gürtler

Masterclass Filmmusik

Filmkomponist John Gürtler spricht über seine spontane Faszination am Buch für "Systemsprenger", über Bennis haltlose Energie und wilde Free Jazz Drums und über die Entwicklung im deutschen Film hin zu mehr Musik und komplexen Soundtracks.

31 min
31 min
22.12.2020
22.12.2020
Jeder Film ist eine neue Chance, inspiriert zu sein, empathisch durch Figuren hindurchzuführen und mit Menschen zu kommunizieren und dadurch musikalisch etwas ganz Neues entstehen zu lassen.
John Gürtler

John Gürtler, Jahrgang 1981, wuchs in London als Kind deutsch-portugiesischer Eltern auf. 2001 zog er nach Berlin, um an der Universität der Künste Saxophon zu studieren. Nachdem er als Teil verschiedener Bands und Orchester international getourt war, konzentrierte er sich auf die Komposition und studierte drei Jahre Filmmusik an der Filmakademie Baden-Württemberg. Dort unterrichtet er inzwischen als Gastdozent Musik und Sounddesign ebenso wie an der Medienakademie Darmstadt und der Hochschule Düsseldorf. Vor allem aber schreibt und produziert er als Mitbegründer des Studio Paradox Paradise elektronische Musik, Songs und orchestrale Werke in enger Zusammenarbeit mit seinem Ko-Komponisten und Produzenten Jan Miserre und der vielfältigen Musikszene Berlins.

Für seine inzwischen mehr als 40 Soundtracks wurde er mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u.a. mit dem Deutschen Filmmusikpreis 2014 für "What Love Is" in der Kategorie "Bester Song in einem Film" und mit dem "Deutschen Dokumentarfilmpreis" für "Above and Below" beim DOK.fest München 2015. Für seine Filmmusik zum Film "Systemsprenger" von Nora Fingerscheidt – beide lernten sich im 1. Semester an der Filmakademie kennen – wurde ihm 2019 von der European Film Academy der "European Original Score" verliehen.

Mehr Masterclass

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.