Sie sind hier:

Silke Buhr

Masterclass Szenenbild

Die preisgekrönte Szenenbildnerin Silke Buhr erzählt vom Entwickeln der großen Bilderwelten in "Berlin Alexanderplatz", von der Rolle der Farbe Rot und von Miezes und Reinholds unheimlichen "Zwillingswohnungen".

Videolänge:
41 min
Datum:
22.12.2020
Die Herzkammer des Szenenbildes ist, was der Film von mir als Szenenbildnerin will.
Silke Buhr

Nach einer abgeschlossenen Tischlerlehre studierte Silke Buhr an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe Innenarchitektur und schloss als Diplom-Ingenieurin ab. Anschließend folgte ein Aufbaustudium Film- und Fernsehszenenbild bei Toni Lüdi an der FH Rosenheim. Seit 1997 arbeitet sie als Szenenbildnerin. Für den Film "Das Leben der Anderen" von Florian Henckel von Donnersmarck erhielt sie 2006 den Deutschen Filmpreis in der Kategorie "Bestes Szenenbild". Für das Szenenbild in Chris Kraus' Kinofilm "Poll" wurde sie mit dem Bayerischen Filmpreis 2010 und dem Deutschen Filmpreis 2011 ausgezeichnet.

2015 erhielt sie ihren dritten Deutschen Filmpreis in der Kategorie "Bestes Szenenbild" für den Kinofilm "Who Am I – Kein System ist sicher" in der Regie von Baran bo Odar. 2020 folgte der vierte für ihre Arbeit an Burhan Qurbanis Film "Berlin Alexanderplatz". Silke Buhr ist Mitglied der Deutschen Filmakademie und erhielt 2019 die Einladung zur Mitgliedschaft in der Academy of Motion Picture Arts and Sciences. Darüber hinaus arbeitet sie als Dozentin im Studiengang Szenografie-Kostüm der Hochschule Hannover sowie im Studiengang Szenenbild an der Filmakademie Baden-Württemberg.

Mehr Masterclass

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.