Sie sind hier:

Digitale Revolution am Theater?

Die Pandemie hat auch das Theater verändert. Digitalität und Virtualität sind die Schlagworte unserer Zeit.

Videolänge:
37 min
Datum:
06.05.2022
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 27.11.2022, in Deutschland, Österreich, Schweiz

Mehr Kulturdokus

Anlässlich des Deutschen Theaterpreises DER FAUST stellt sich die Frage: Ist das Theater bereit für eine digitale Revolution oder steckt es vielleicht schon mittendrin?

Digitale Theaterformen wurden vor Corona häufig noch als technische Spielerei abgetan. Doch Einschränkungen, Lockdowns und Hygienevorschriften zwangen die Theaterschaffenden neue Wege zu beschreiten. Das Theater wechselte vom Theatersaal in virtuelle Räume und gelangt via Streaming in die Wohnzimmer des Publikums.

Wie entwickelt sich das Theater künftig weiter?

Virtual Reality, 360-Grad oder interaktive Live-Erlebnisse: Nicht nur das Theater hat sich verändert, auch sein Publikum. Die Akzeptanz der Zuschauenden ist gestiegen und die Macher*innen haben zahlreiche neue Ideen und Experimente für das Theater der Zukunft entwickelt. Erleben wir die digitale Revolution des Theaters? Sehen wir die Entwicklung neuer Erzählweisen, entdecken wir radikal neue Räume? Kann das Schulter-an-Schulter-Sitzen im dunklen Theatersaal ersetzt werden durch Kopräsenz im digitalen Raum? Die Verleihung des Deutschen Theaterpreises DER FAUST am 20. November an der Staatsoper Hannover ist Ausgangspunkt für eine Zustandsbeschreibung und einen Blick nach vorn.

DER FAUST ist eine der wichtigsten Auszeichnungen in der deutschen Theaterlandschaft und würdigt deren Leistungs- und Innovationskraft. Die Kulturdokumentation "Digitale Revolution am Theater?" stöbert durch die virtuellen Theaterräume, stellt wegweisende Projekte und Protagonist*innen vor und blickt dabei nicht nur auf die vergangene Spielzeit, sondern beschäftigt sich vor allem mit der Zukunft des Theaters und seinen kreativen Möglichkeiten.

Unsere Kultursendungen

Kulturzeit Hintergrundbild

Kulturzeit

Das Kulturmagazin bietet das Beste aus Kunst und Kultur in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Täglich mit aktuellen Berichten, Gesprächen und Diskussionen zu den Themen des Tages.

ZDF-Kultur - Bühne L und Bühne M

Kulturdokus 

Musik, Kino, Kunst, Literatur, Diskussionen - die ganze Vielfalt von Kultur, abgebildet und aufbereitet in Dokumentationen aus fernen und heimischen Gefilden. Bildung pur.

aspekte

aspekte

Unterwegs in der Welt der Literatur, Kunst, Musik, des Theaters und Kinos. Die Kultursendung stellt aktuelle Gesellschaftsdebatten vor und trifft Denker*innen, Künstler*innen und Musiker*innen.

Konzerte von Rock, Pop, Klassik bis Jazz zum Streamen und Aktuelles aus der Welt der Musik

Musik 

Online Konzerte und Festivals streamen, Hintergründe und Aktuelles aus der Musik erfahren: von Rock und Pop, über Klassik bis Jazz in all seiner Vielfalt in der ZDF Mediathek

Sag's mir

Sag's mir

Zwei Fremde treffen aufeinander, die verschiedene Meinungen und Werte vertreten. Nach persönlichem Kennenlernen steht am Ende die Frage, ob sie sich wiedersehen und weiter zum Thema zu diskutieren.

Das Literarische Quartett - Moderatin Thea Dorn

Das Literarische Quartett

Der Literaturtalk: Thea Dorn diskutiert mit ihren Gästen, vier Literaturexperten, über aktuelle Bücher. Der dazugehörige Audio-Podcast bei Deutschlandfunk Kultur erweitert das digitale Sortiment.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.