Sie sind hier:

Zurück in die Ukraine - die Heimkehr des Fotografen Juri Kosin

Der Fotograf Jurin Kosin erlebt den Ausbruch des Krieges in seiner Heimatstadt Irpin bei Kiew. Er dokumentiert die Geschehnisse ebenso wie seine Flucht. Nun kehrt er dorthin zurück.

Videolänge:
38 min
Datum:
16.06.2022
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 16.06.2023

Kulturdokus

Ein Mann posiert in einem gelben Sessel in einem schwarzen Raum, links und rechts neben ihm stehen große Musik-Boxen, dahinter sieht man ein Kunstwerk mit Vögeln darauf.

3sat Kulturdoku - TierART: Vögel - mit Aurel Mertz 

Vögel als Symbol in der Kunst: Tauben als Zeichen für den Frieden oder Liebe. Der Pfau steht für die Eitelkeit. Wie setzen Künstler Vögel ein, um ihre Botschaft zu transportieren?

19.08.2022
Videolänge
Vorab
Ein Mann in gelbem Hemd präsentiert lächelnd ein Bild auf einer Staffelei. Drauf ist ein blaues Pferd zu sehen. Im Hintergrund sieht man ein großes Foto eines schwarzen Pferdes.

3sat Kulturdoku - TierART: Pferde - mit Aurel Mertz 

Die Kunstgeschichte ist voll von Schlachtrössern und männlichen Reitergemälden. Doch auch ohne Krieg stand das Pferd dem – meist männlichen - Reiter nicht schlecht.

17.08.2022
Videolänge
Vorab
Ein Mann in hellem Hemd steht in einem dunklen Raum, hinter ihm sieht man ein Foto eines Dobermanns, der einen Pudel im Maul trägt. Der Mann legt die Stirn in Falten.

3sat Kulturdoku - TierART: Hunde - mit Aurel Mertz 

Pablo Picasso, Andy Warhol und David Hockney haben eines gemeinsam: Sie waren stolze Besitzer eines Dackels. An ihren Tieren haben sie sich exzessiv künstlerisch abgearbeitet.

16.08.2022
Videolänge
Vorab

Dokumentation von Andrzej Klamt

Juri Kosin weiß nicht, auf welche Situation er in Irpin treffen wird, aber er weiß, dass die Welt dort nicht mehr dieselbe sein wird. Das Gebiet um Kiew gilt wieder als sicher. Die russischen Truppen haben sich aus dem Norden der Ukraine zurückgezogen. Hinterlassen haben sie Orte des Grauens. Direkt neben Irpin liegt Butscha, wo Zeugnisse schrecklicher mutmaßlicher Kriegsverbrechen gefunden wurden. Auf welche Bilder der Zerstörung wird Juri Kosin bei seiner Heimkehr treffen, was werden ihm Freundinnen und Freunde, seine Nachbarn, andere Künstler berichten? Juri Kosin, der Fotograf, wird mit seinen Bildern das Grauen des Krieges in seiner Heimat dokumentieren.

Die jüngste Geschichte der Ukraine begleitet der renommierte Fotograf, Kurator und Dozent schon lange. Manche seiner Bilder sind zu Ikonen geworden: ein Lenin-Denkmal, das auf einem offenen Lastwagen abgefahren wird, Impressionen aus der Todeszone von Tschernobyl, Bilder vom Kiewer Majdan 2014. Nun sind es Zeugnisse eines unmenschlichen Krieges gegen sein Land, die er mit seinen Fotografien festhält, Bilder brutaler Zerstörung, unendlichen Leids und davon, wie die Menschen innerhalb dieses Albtraums so etwas wie Alltag zu leben versuchen.

Bilder sind Teil der Kriegsstrategie

Wie kein Krieg zuvor ist dieser auch ein Krieg um die Deutungshoheit von Bildern geworden. Abbildungen vom Kriegsgeschehen, vor allem aber auch von Kriegsverbrechen haben direkte Auswirkungen auf politisches Handeln gezeigt. Bilder werden zum Mittel von Kriegsstrategien. Über die Möglichkeiten, aber auch Gefahren der Wirkungsmacht von Bildern denkt Juri Kosin intensiv nach - und tauscht sich darüber mit anderen Künstlerinnen und Künstlern aus. Der Filmemacher Andrzej Klamt begleitet diese schwierige Heimkehr des Fotografen Juri Kosin, zurück in die Ukraine.

Unsere Kultursendungen

ZDF-Kultur - Bühne L und Bühne M

Kulturdokus 

Musik, Kino, Kunst, Literatur, Diskussionen - die ganze Vielfalt von Kultur, abgebildet und aufbereitet in Dokumentationen aus fernen und heimischen Gefilden. Bildung pur.

aspekte

aspekte

Unterwegs in der Welt der Literatur, Kunst, Musik, des Theaters und Kinos. Die Kultursendung stellt aktuelle Gesellschaftsdebatten vor und trifft Denker*innen, Künstler*innen und Musiker*innen.

Germania

GERMANIA - Was ist deutsch? 

In intimen Gesprächen versuchen bekannte Persönlichkeiten aus unserer Gesellschaft die Frage zu beantworten was deutsch sein bedeutet. Die Protagonisten leben alle mit und zwischen mehreren Kulturen.

Kulturzeit Hintergrundbild

Kulturzeit

Das Kulturmagazin bietet das Beste aus Kunst und Kultur in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Täglich mit aktuellen Berichten, Gesprächen und Diskussionen zu den Themen des Tages.

Konzerte von Rock, Pop, Klassik bis Jazz zum Streamen und Aktuelles aus der Welt der Musik

Musik 

Online Konzerte und Festivals streamen, Hintergründe und Aktuelles aus der Musik erfahren: von Rock und Pop, über Klassik bis Jazz in all seiner Vielfalt in der ZDF Mediathek

Mein Leben als Rolling Stone

Mein Leben als Rolling Stone 

60 Jahre Rolling Stones - Mick Jagger, Keith Richards, Charlie Watts und Ronnie Wood erzählen in dieser Dokumentationsreihe ihre packende, skandalträchtige und ganz persönliche Geschichte.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.