Sie sind hier:

Otto Dix: Judenfriedhof in Randegg im Winter mit Hohenstoffeln

Ein Bild voller Geheimnisse

Otto Dix (1891 – 1969), bekannt für seine Kriegsdarstellungen und gesellschaftskritischen Stadtszenen, in denen Kriegsversehrte und Prostituierte die Straßen bevölkern, zeigt uns hier eine menschenleere Winterlandschaft.

Videolänge:
2 min
Datum:
11.02.2021

Die Moderne Galerie des Saarlandmuseums ist Teil der Stiftung Saarländischer Kulturbesitz. Nach Plänen von Hanns Schönecker, in den 1960er Jahren errichtet, wurde sie jüngst durch Kuehn Malvezzi um einen Trakt erweitert. Rund 960 Gemälde, 630 Skulpturen und um die 36.000 Grafiken und Fotografien gehören zur Sammlung.

Mehr Bilder erklärt

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.