Sie sind hier:

Max Beckmann: Junge Männer am Meer

Ein Bild voller Geheimnisse

Dieses symbolreich verschlüsselte Bild reichte der junge Max Beckmann 1906 mit 22 Jahren zur 3. Jahresausstellung des Deutschen Künstlerbundes in Weimar ein und erhielt dafür den Villa-Romana-Preis. Damit begann seine Karriere.

2 min
2 min
11.02.2021
11.02.2021

Das ehemals Großherzogliche Museum wurde 1869 als einer der ersten deutschen Museumsbauten errichtet. Mit Kunstwerken, Möbeln und Architekturentwürfen präsentiert es heute die schillernde Vorgeschichte des Bauhauses. Ausgehend von Friedrich Nietzsche als Vordenker und Kultfigur stellt die neue Dauerausstellung wichtige Positionen der frühen Moderne in Weimar vor.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.