Sie sind hier:

Edvard Munch: Das Kind und der Tod

Ein Bild voller Geheimnisse

Edvard Munch hat zwei Versionen des Gemäldes geschaffen, die heute in Oslo und in der Kunsthalle Bremen liegen. Die Bremer Version ist auf das Kind und die gestorbene Mutter reduziert. In der des Munch-Museums sind weitere trauernde Personen zu sehen.

2 min
2 min
10.02.2021
10.02.2021

Die Kunsthalle Bremen ist das erste Haus für eine bürgerliche Kunstsammlung in Deutschland. Vor über 160 Jahren hatte der Kunstverein in Bremen das Museum gebaut. Bis heute wird die Kunsthalle privat getragen durch den Kunstverein in Bremen und gehört zu den bedeutendsten Museen in Europa.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.