Sie sind hier:

So hart ist der Alltag von Orchestermusikern

Moderatorin und Sopranistin Lisa Ruhfus schaut hinter die Kulissen des Klassikbetriebs

In der Pilotfolge trifft Lisa auf den Bratschisten Raphael. Er hat schon unzählige Male vorgespielt und hofft auf eine feste Stelle.

Beitragslänge:
10 min
Datum:
Verfügbarkeit:

In "1001 Probespiele" wirft Lisa einen Blick auf die harte Jobsuche von Orchestermusikern. In Deutschland gibt es von Nord nach Süd, von Ost nach West, rund 130 öffentlich finanzierte Orchester. Jährlich reißen sich mehr als 2000 junge Musiker um die wenigen, heiß begehrten festen Stellen in einem der renommierten Häuser.

Gerade mal 150 Plätze werden neu besetzt. Da muss ein Musiker schon richtig gut sein, um die Jury mit seinem Vorspiel zu überzeugen. In Teil eins von Mission K begegnet Lisa Raphael Tietz, einem jungen Bratschisten, der schon über 60 Mal für eine feste Stelle vorgespielt hat, und Danielle González Sánchez. Sie ist Geigerin und hat ihre Heimat Kuba verlassen, um in Deutschland Fuß zu fassen.

Die Welt von ZDFkultur

Mission K

Kultur | Mission K - All in für den Tanz

Lisa Ruhfus ist wieder auf Mission K! Diesmal ist Lisa beim Staatsballett in Berlin, um einen absoluten Star …

Videolänge:
8 min
Jakob Bro

Kultur | JazzBaltica - Jakob Bro meets Palle Mikkelborg

Der Gewinner des 2018er Downbeat Critics Poll “Rising Star Guitar” live bei JazzBaltica 2019

Videolänge:
63 min
Julia Hülsmann

Kultur | JazzBaltica - JazzBaltica Allstar-Band 2019

Das Frauenensemble aus dem Ostseeraum unter Leitung der Pianistin Julia Hülsmann

Videolänge:
69 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.