Sie sind hier:

Antigone

Mit Susanne Wolff

Das über 2000 Jahre alte Drama von Sophokles neu interpretiert

Beitragslänge:
5 min
Datum:
Verfügbarkeit:

Die Brüder Polyneikes und Eteokles haben sich auf dem Schlachtfeld gegenseitig getötet. Ihr Onkel Kreon erklärt Eteokles zum Helden und Polyneikes zum Schurken. Er verfügt, dass seine Leiche nicht bestattet werden darf. Doch der beiden Schwester Antigone widersetzt sich und begräbt den geächteten Bruder. Dort setzt die Handlung des über 2000 Jahre alten Dramas von Sophokles ein. Sein Titel „Antigone“, doch könnte es genauso gut „Kreon“ heißen. Denn im Stück entspinnt sich ein Kampf zwischen zwei Mächten, zwischen Individuum und Staatsgewalt. Recht und Gesetz, das Gemeinwohl treffen auf Einzelinteressen und persönliche Überzeugungen.

In MonoDrama spielt Susanne Wolff beide Seiten, Kreon und Antigone. Der antike Stoff wird zum Sci-Fi-Horror und Antigone zur Hüterin der Umwelt, sie versucht nicht ihren Bruder zu schützen, sondern die letzte noch blühende Blume gegen eine dunkle Macht, Kreon, zu verteidigen.

Susanne Wolff
Wandelbar: Susanne Wolff
Quelle: ZDF

MonoDrama ist die Einstiegsdroge für Theater-Quereinsteiger und zeigt die Klassiker der Theaterliteratur in weniger als zehn Minuten, gespielt von einer Schauspielerin oder einem Schauspieler. Das Stück wird radikal gekürzt, jedoch nicht mit dem Ziel, die Handlung nachzuerzählen, sondern vielmehr, um eine zentrale Aussage, die für uns heute relevante Essenz, daraus zu destillieren. Was macht diese Stücke aus und vor allem, was macht sie bis heute so bedeutsam? MonoDrama - der direkte, experimentelle Theatergenuss.

Die Welt von ZDFkultur

Orchestra Baobab und Arne Jansen Trio - Afro Salsa Night

Kultur | JazzBaltica - Orchestra Baobab & Arne Jansen Trio

Für den vielfach ausgezeichneten Gitarristen Arne Jansen ist das Orchestra Baobab der "Buena Vista Social …

Videolänge:
104 min
Kuu!, Jelena Kuljić, Kalle Kalima, Frank Möbus, Christian Lillinger

Kultur | JazzBaltica - Kuu!

"Nichts für schwache Nerven" - so titelte die Jazzthetik über das aktuelle KUU!-Album "Lampedusa Lullaby".

Videolänge:
66 min
PietSmiet beim Streaming

Kultur | Stories of Games - Streaming - Aktuelle Videospielkultur

Welche Rolle spielt das Streamen in der aktuellen Videospielkultur und welche positiven sowie negativen …

Videolänge:
11 min
Mare Nostrum III:  Richard Galliano,  Paolo Fresu und Jan Lundgren

Kultur | JazzBaltica - Mare Nostrum III

Richard Galliano, Paolo Fresu und Jan Lundgren verkörpern Musik in ihrer reinsten Form.

Videolänge:
62 min
Rymden: Dan Berglund, Bugge Wesseltoft und Magnus Öström

Kultur | JazzBaltica - Rymden

Rymden ist das schwedische Wort für Raum, und dieses Trio schafft Raum für den Begriff "Supergroup".

Videolänge:
72 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.