Sie sind hier:

Adventskonzert aus Dresden

"Adventskonzert aus Dresden": Dirigent Lorenzo Viotti.

Der Rahmen ist festlich, die Musik besonders stimmungsvoll, wenn zum jährlichen ZDF-Adventskonzert mit internationalen Künstlern die Dresdner Frauenkirche in ihrem barocken Glanz erstrahlt.

Sendetermin:
Im TV-Programm: ZDF, 02.12.2018, 18:00 - 19:00
Datum:
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar

Die Kirche, nicht nur Gotteshaus, sondern auch Ort für Versöhnung und Friedensarbeit, ist seit über 15 Jahren Schauplatz des Adventskonzerts. Mit Daniel Hope ist diesmal ein herausragender Geiger und musikalischer Weltbürger zu Gast, der seit Jahren der Frauenkirche eng verbunden ist. Weitere Solisten sind die junge Sopranistin Hanna-Elisabeth Müller, die eine steile internationale Karriere macht, und die tschechische Mezzosopranistin Stepanka Pucalkova aus dem Ensemble der Semperoper.

Die Künstler des Konzerts

  • Daniel Hope vor der Dresdner Frauenkirche

    Violine

  • Hanna-Elisabeth Müller

    Sopranistin

  • Lorenzo Viotti

    Dirigent

  • Sächsischer Staatsopernchor

    Chor

  • Sächsische Staatskapelle Dresden

    Orchester

Daniel Hope zählt zu den bekanntesten Künstlerpersönlichkeiten in der Klassikszene. Er arbeitete eng mit Yehudi Menuhin, einem der großen Geiger des vergangenen Jahrhunderts, zusammen und war das jüngste Mitglied im legendären Beaux Arts Trio. Als Solist ist er weltweit gefragt. Darüber hinaus ist er als Pädagoge, Schriftsteller und Moderator tätig. Ab 2019 wird Daniel Hope eine eigene Reihe von Konzerten als Künstlerischer Leiter der Frauenkirche betreuen.

Hanna-Elisabeth Müller ist auf dem besten Weg, eine große internationale Karriere zu machen. Von einer Fachzeitschrift 2014 als "Nachwuchskünstlerin des Jahres" ausgezeichnet, hat sich die deutsche Sopranistin seither als Opern-, Konzert- und Liedsängerin einen Namen gemacht. Auftritte an der Bayerischen Staatsoper München, der Metropolitan Opera in New York, der Mailänder Scala oder bei den Salzburger Festspielen belegen dies eindrucksvoll.

Vielseitiger Dirigent der jungen Generation

Die musikalische Leitung des Adventskonzerts liegt in den Händen von Lorenzo Viotti. Der junge Schweizer zählt zu den besten und vielseitigsten Dirigenten der jungen Generation. Mit dem Orchester des Abends, der Sächsischen Staatskapelle Dresden, hat er bereits zusammengearbeitet. Beim vorweihnachtlichen Programm wirkt außerdem der Sächsische Staatsopernchor mit.

Kultur | Musik/Theater - Dresden von oben

Vom Elbeufer zur Frauenkirche

Videolänge:
1 min

Das Programm

Felix Mendelssohn Bartholdy
Trompeten-Ouvertüre C-Dur
Staatskapelle Dresden

Max Reger
Mariä Wiegenlied
Hanna-Elisabeth Müller, Staatskapelle Dresden

Gabriel Fauré
Cantique de Jean Racine
Staatsopernchor, Staatskapelle Dresden

Wolfgang Amadeus Mozart
Violinkonzert Nr. 3 in G-Dur:
Adagio
Daniel Hope, Staatskapelle Dresden

Francis Poulenc
Gloria:
Gloria / Laudamus te
Staatsopernchor, Staatskapelle Dresden

Felix Mendelssohn Bartholdy
Elias:
Höre, Israel / Fürchte dich nicht
Hanna-Elisabeth Müller, Staatsopernchor, Staatskapelle Dresden

Engelbert Humperdinck
Hänsel und Gretel:
Abendsegen und Traumpantomime
Hanna-Elisabeth Müller, Stepanka Pucalkova, Staatskapelle Dresden

Gioachino Rossini
Petite Messe Solennelle:
Cum Sancto Spiritu
Staatsopernchor, Staatskapelle Dresden

  • Violine - Daniel Hope
  • Sopran - Hannah-Elisabeth Müller
  • Musikalische Leitung - Lorenzo Viotti
  • - Staatskapelle Dresden

Auch interessant

Kaminer spielt Inspizient

Kultur | Musik/Theater - Kaminer Inside: Semperoper

Der Schriftsteller Wladimir Kaminer blickt hinter die Kulissen der Dresdner Semperoper. Er begleitet die …

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.