Sie sind hier:

Adventskonzert aus Dresden

Das ZDF-Adventskonzert aus der Dresdner Frauenkirche stimmt mit festlicher Musik und internationalen Gästen besinnlich auf die Weihnachtszeit ein. Stephanie Stumph präsentiert das Adventskonzert zum dritten Mal.

Videolänge:
59 min
Datum:
11.12.2022
:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 25.02.2023

Mehr Klassik

ZDF Logo

Das kleine Fernsehspiel - Melodie Raum 222 

  • Untertitel

"Melodie Raum 222" wirft einen Blick hinter die normalerweise für Außenstehende verschlossenen Türen der musikalischen Ausbildung an der Universität der Künste in Berlin.

2022
Videolänge
Doku
Porträtaufnahme der Sopranistin Diana Damrau. Sie sitzt vor einem grau-blauen Hintergrund. Um die Schultern trägt sie eine weiße Federstola.
Sopranistin Diana Damrau ist zum zweiten Mal zu Gast beim Adventskonzert in der Frauenkirche.
Quelle: ZDF/Simon Fowler/EratoWarner Classics

Zwei sympathische und weltweit gefeierte Gesangsstars sind zu Gast beim traditionellen ZDF-Adventskonzert: die Sopranistin Diana Damrau und der Tenor Mauro Peter. Am Pult der Sächsischen Staatskapelle Dresden steht erstmals die junge französische Dirigentin Marie Jacquot.

Die international erfolgreiche Sopranistin Diana Damrau ist seit vielen Jahren auf den großen Opernbühnen zuhause, von der Wiener Staatsoper über die Mailänder Scala bis zur Metropolitan Opera in New York. Mit ihrem reichhaltigen Repertoire, das neben Opernrollen auch Lieder, geistliche Musik, Operette und Musical umfasst, zählt sie zu den vielseitigsten Sängerinnen unserer Zeit. In der Frauenkirche singt Diana Damrau Werke von Georg Friedrich Händel und René Kollo.

Mauro Peter
Mauro Peter feiert in diesem Jahr seine Premiere beim Adventskonzert.
Quelle: ZDF/Franziska Schrödinger

Der Schweizer Tenor Mauro Peter wurde in Luzern geboren und studierte an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in München. Im Jahr 2012 gewann er den ersten Preis und den Publikumspreis beim Internationalen Robert-Schumann-Wettbewerb in Zwickau. Seit 2013 ist er festes Ensemblemitglied der Oper Zürich.

Er tritt in den führenden Konzert- und Opernhäusern weltweit auf. Mit den Salzburger Festspielen verbindet Mauro Peter eine langjährige Zusammenarbeit. Zu seinen Paraderollen zählt der Tamino aus Mozarts "Zauberflöte", mit der er im März 2023 auch an der Dresdner Semperoper zu erleben sein wird.

Marie Jacquot dirigiert die Staatskapelle Dresden

Marie Jacquot
Am Pult der Staatskapelle Dresden: Marie Jacquot
Quelle: ZDF/Werner Kmetitsch

Die junge französische Dirigentin Marie Jacquot hat einen erstaunlichen Karriereweg: Bevor sie Dirigentin wurde, stand sie bis ins Teenageralter vor einer Profikarriere im Tennis und spielte sogar bei den Junior French Open. Die Musik war für sie immer die andere Leidenschaft, die schließlich gewann: so studierte sie Posaune am Konservatorium in Paris und anschließend Dirigieren an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien. Seit 2019 ist sie Erste Kapellmeisterin an der Deutschen Oper am Rhein in Düsseldorf und Duisburg. Ab 2024 übernimmt Marie Jacquot die Musikalische Leitung des Königlich Dänischen Theaters in Kopenhagen.

Festliches Klangerlebnis aus der Dresdner Frauenkirche  

Neben der Staatskapelle Dresden komplettieren gleich zwei Chöre die Besetzung des diesjährigen Adventskonzerts: der Sächsische Staatsopernchor und der Kammerchor der Frauenkirche. Dessen Leiter, der Kantor der Dresdner Frauenkirche, Matthias Grünert, wird in diesem Jahr auch als Organist in Erscheinung treten.

Präsentiert wird das Adventskonzert in diesem Jahr bereits zum dritten Mal von Stephanie Stumph. Schon lange ist das Konzert aus der Frauenkirche für die gebürtige Dresdner Schauspielerin ein fester Bestandteil der Adventszeit.

Das Programm des Konzerts

Antonio Vivaldi - Gloria: Gloria in excelsis deo
Staatsopernchor, Staatskapelle

Georg Friedrich Händel - Erwach, frohlocke, o Tochter von Zion  
Diana Damrau, Staatskapelle

Michael Praetorius - Der Morgenstern ist aufgedrungen  
Kammerchor

Max Reger - Mariä Wiegenlied  
Mauro Peter, Staatskapelle

Johann Sebastian Bach - Doppelkonzert für 2 Violinen und Orchester: Vivace 
Staatskapelle Dresden
Solisten: Matthias Wollong, Lukas Stepp 
   

Wolfgang Amadeus Mozart - Krönungsmesse: Credo
Diana Damrau, Sopran
Nicole Chirka, Mezzosopran
Mauro Peter, Tenor
Martin-Jan Nijhof, Bass
Staatsopernchor, Staatskapelle

César Franck - Grand Chœur (Sortie pour Noël)
Matthias Grünert, Orgel

Charles Gounod - Noël
Mauro Peter, Staatsopernchor, Staatskapelle

Engelbert Humperdinck - Hänsel und Gretel: Ouvertüre
Staatskapelle Dresden

Hans Leo Hassler - Verbum caro factum est 
Kammerchor

René Kollo - Weihnachtsfriede
Diana Damrau, Staatskapelle

Weihnachtsmedley 
Alle Mitwirkenden

Unsere Kultursendungen

ZDF-Kultur - Bühne L und Bühne M

Kulturdokus 

Musik, Kino, Kunst, Literatur, Diskussionen - die ganze Vielfalt von Kultur, abgebildet und aufbereitet in Dokumentationen aus fernen und heimischen Gefilden. Bildung pur.

Kulturzeit Hintergrundbild

Kulturzeit

Das Kulturmagazin bietet das Beste aus Kunst und Kultur in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Täglich mit aktuellen Berichten, Gesprächen und Diskussionen zu den Themen des Tages.

Konzerte von Rock, Pop, Klassik bis Jazz zum Streamen und Aktuelles aus der Welt der Musik

Musik 

Hier gibt's Musik! Dokus, Reportagen, Shows und ihr könnt online Konzerte und Festivals streamen: von Rock und Pop, Elektro, Hip Hop, Metal, Musical über Klassik und Oper bis Jazz in der ZDFMediathek.

Das Literarische Quartett - Moderatin Thea Dorn

Das Literarische Quartett

Der Literaturtalk: Thea Dorn diskutiert mit ihren Gästen, vier Literaturexperten, über aktuelle Bücher. Der dazugehörige Audio-Podcast bei Deutschlandfunk Kultur erweitert das digitale Sortiment.

aspekte

aspekte

Unterwegs in der Welt der Literatur, Kunst, Musik, des Theaters und Kinos. Katty Salié, Salwa Houmsi und Jo Schück stellen aktuelle Gesellschaftsdebatten vor.

Forum am Freitag

Forum am Freitag

Die Diskussionssendung bietet Muslimen in Deutschland die Möglichkeit, ihre Erfahrungen in das gesellschaftliche Gespräch einzubringen. Muslime erklären ihre Religion, erzählen von ihrem Alltag.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.