Cro: MTV Unplugged

Scala Kino, Ludwigsburg, Deutschland, 2015

Kultur | Musik und Theater - Cro: MTV Unplugged

Am 4. Mai 2015 steht der deutsche Rapper Cro als jüngster Künstler aller Zeiten der MTV-Unplugged-Konzertreihe auf der Bühne des Scala in Ludwigsburg und präsentiert mit Maske ein Best-of.

Beitragslänge:
59 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 29.01.2018, 23:59

Hit-Programm

Entspannt wie immer, begrüßt Cro seine Fans mit einem lang gezogenen „Stuttgaaaart“ und spielt sich durch ein Hit-Programm mit seinen musikalischen Gästen wie den Prinzen, Tristan Brusch und den Orsons. Das Album belegt nach dem Erscheinen Platz 1 in Deutschland.

Begleitet von einer 22-köpfigen Band hat Cro in das plüschige Originalambiente des 1950er-Jahre-Kinos „Scala“ eingeladen. 300 - meist weibliche - Fans kommen und genießen den direkten Kontakt zu ihrem Star.

Die musikalische Leitung hat Lillo Scrimali, der bereits bei den MTV-Unplugged-Konzerten von Max Herre und den Fantastischen Vier die musikalischen Zügel in der Hand hielt. Seine Mischung aus Rap und Pop, kurz „Raop“, im neuen ungewohnten akustischen Sound machen Spaß, nur Cro alias Carlo Waibel bleibt cool, fast schüchtern. Dafür lieben ihn die Fans noch mehr.

3sat präsentiert den Rapper mit den Höhepunkten des Konzerts mit Hits wie „Hi Kids“, „Allein“, „Ein Teil“, „Jeder Tag“, „Easy“, „Bye Bye“, „Du“ und „Jetzt“.

Songliste

Erinnerung
Hi Kids
Allein
Vielleicht
Millionär
Einmal um die Welt
Melodie
Ein Teil
Wir waren hier
Whatever
Easy
Bye Bye
Du
Jetzt
Traum

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.