Sie sind hier:

Die Tragödie von Romeo und Julia

"Die Tragödie von Romeo und Julia": Birte Schnöink und Mirco Kreibich in Jette Steckels Inszenierung am Thalia Theater Hamburg.

Zwei Liebende, die aus verfeindeten Familien stammen und durch unglückliche Umstände und schicksalhafte Wendungen in den Selbstmord getrieben werden. Shakespeares tragischste aller Liebesgeschichten ist universell und zeitlos, schön und traurig.

Datum:
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar

Shakespeares Tragödie ist universell und zeitlos, schön und traurig. Jette Steckel inszeniert den Klassiker am Thalia Theater in Hamburg. Auf drei Ebenen wird die Geschichte von Liebe, Leid, Familienfehde und Tod dargestellt.

Romeo und Julia werden von den Schauspielern Mirco Kreibich und Birte Schnöink, von den Musikern Anton Spielmann und Anja Plaschg sowie von 20 männlichen und 20 weiblichen Hamburger Jugendlichen verkörpert. Auf einer sinister-kargen Bühne entfaltet sich über Vorhänge aus Lichterketten die ganze Welt der Liebenden. Mal funkelnd wildes Party-Ambiente, mal melancholisch zweisames Liebesnest, mal düsteres Verlies, einzig illuminiert durch Julias leuchtendes Kleid. Das Lichtkonzept erschafft Räume und Atmosphäre, ein großer Abend für eine unbedingte, aber chancenlose Liebe, voller starker, dröhnender Live-Musik, Pantomime, Slapstick und Melancholie.

3sat zeigt eine Aufzeichnung von "Die Tragödie von Romeo und Julia" aus dem Thalia Theater, Hamburg 2014.

Darsteller

  • Pater Lorenz - Stephan Bissmeier
  • Mercutio - Julian Greis
  • Benvolio - Pascal Houdus
  • Romeo - Mirco Kreibich
  • Capulet - Matthias Leja
  • Amme - Karin Neuhäuser
  • Paris - Sven Schelker
  • Julia - Birte Schnöink
  • Tybalt - Rafael Stachowiak
  • Lady Capulet - Oda Thormeyer
  • u. a. -
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.