Sie sind hier:

Festkonzert aus der Semperoper

"Festkonzert aus der Semperoper": Die Sächsische Staatskapelle Dresden unter Dirigent Christian Thielemann in der Semperoper.

Bekannte Melodien in einer prächtigen Kulisse: Mit einem Festkonzert aus der Semperoper lässt die Staatskapelle Dresden unter der Leitung von Christian Thielemann das Jahr musikalisch ausklingen. Solist ist der dänische Geigenvirtuose Nikolaj Znaider.

30.12.2020
30.12.2020
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar

Er spielt das berühmte Violinkonzert von Max Bruch und Werke von Fritz Kreisler. Die Staatskapelle Dresden präsentiert unter der Leitung ihres Chefdirigenten Christian Thielemann außerdem noch beliebte Ouvertüren von Suppè, Rossini und Tschaikowski.

Nikolaj Znaider wird nicht nur als einer der führenden Geiger unserer Zeit gefeiert, sondern ist als Solist, Dirigent und Kammermusiker inzwischen einer der vielseitigsten Künstler seiner Generation. Der Staatskapelle Dresden und Christian Thielemann ist er seit seiner Zeit als "Capell-Virtuos" in der Spielzeit 2011/2012 eng verbunden.

Besetzung

  • Violinist - Nikolaj Znaider
  • Dirigent - Christian Thielemann
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.