Sie sind hier:

Festkonzert aus der Semperoper

Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 9

Mit einem wahren Musikschatz feiert die Semperoper den Jahresausklang 2022. Beethovens "Neunte" - sie setzt in der Klassikwelt Maßstäbe und steht für Humanitäts- und Freiheitsideale.

Videolänge:
79 min
Datum:
29.12.2022
:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 29.03.2023, in Deutschland, Österreich, Schweiz

Mehr Klassik

ZDF Logo

Das kleine Fernsehspiel - Melodie Raum 222 

  • Untertitel

"Melodie Raum 222" wirft einen Blick hinter die normalerweise für Außenstehende verschlossenen Türen der musikalischen Ausbildung an der Universität der Künste in Berlin.

2022
Videolänge
Doku

So wird dieses Konzert auch ein Event mit Signalwirkung sein. Vor dem Hintergrund der aktuellen Situation setzt das Festkonzert ein Zeichen für Frieden und Freiheit.

Freudentaumel, Götterfunken, Europa-Hymne – die 9. Sinfonie ist und war schon immer ein Publikumsmagnet. Für viele gehört die "Neunte" zum festlichen Jahresausklang und ist zugleich ein hoffnungsvoller Blick ins neue Jahr.

Ein Zeichen für Frieden und Brüderlichkeit

Der bereits gehörlose Ludwig van Beethoven feilte sechs Jahre an seinem musikalischen Vermächtnis und reizte nicht nur alle Möglichkeiten instrumentaler Mittel in diesem Werk aus. Er sprengte die klassische Form der Sinfonik. Das Einzigartige und Revolutionäre an der 9. Sinfonie ist ihre poetische Idee. "Seid umschlungen Millionen" - Schillers Idealismus und Beethovens Klangrausch verbinden sich im Finale zu einer menschheitsverbindenden Ode an die Freude. Die "Neunte" ist ein musikalisches Statement, das im Kontext der momentanen Ereignisse die Botschaft der Brüderlichkeit und den Friedensgedanken umso dringlicher vermittelt.

Christian Thielemann steht seit 2012 als künstlerischer Leiter am Pult der 1548 gegründeten Sächsischen Staatskapelle Dresden, eines der ältesten und traditionsreichsten Orchester der Welt. Er hat schon vor einigen Jahren den Zyklus der Beethoven-Sinfonien erarbeitet und sich intensiv damit auseinandergesetzt.
"Sein starkes 'Ich' …" – so schreibt Christian Thielemann über den Musikgiganten in seinem Buch Meine Reise zu Beethoven - "… macht, dass wir uns in seiner Musik wiedererkennen, in welcher historischen oder politischen Situation auch immer." Eigensinnig und kühn, die "Neunte" ist zudem die erste Sinfonie, die das Wagnis eingeht und die menschliche Sprache mit der musikalischen verbindet.

Hochkarätige Besetzung

Die Gesangssolisten Camilla Nylund (Sopran), Christa Mayer (Alt), Klaus Florian Vogt (Tenor) und Georg Zeppenfeld (Bass) sowie der Sächsische Staatsopernchor Dresden komplettieren im Schlusssatz die hochkarätige Besetzung dieses Klassikevents.

Mitwirkende
Sopran Camilla Nylund
Alt Christa Mayer
Tenor Klaus Florian Vogt
Bass Georg Zeppenfeld
Chor Sächsischer Staatsopernchor Dresden
Orchester Sächsische Staatskapelle Dresden
Dirigent Christian Thielemann

Unsere Kultursendungen

Kulturzeit Hintergrundbild

Kulturzeit

Das Kulturmagazin bietet das Beste aus Kunst und Kultur in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Täglich mit aktuellen Berichten, Gesprächen und Diskussionen zu den Themen des Tages.

ZDF-Kultur - Bühne L und Bühne M

Kulturdokus 

Musik, Kino, Kunst, Literatur, Diskussionen - die ganze Vielfalt von Kultur, abgebildet und aufbereitet in Dokumentationen aus fernen und heimischen Gefilden. Bildung pur.

Konzerte von Rock, Pop, Klassik bis Jazz zum Streamen und Aktuelles aus der Welt der Musik

Musik 

Hier gibt's Musik! Dokus, Reportagen, Shows und ihr könnt online Konzerte und Festivals streamen: von Rock und Pop, Elektro, Hip Hop, Metal, Musical über Klassik und Oper bis Jazz in der ZDFMediathek.

Das Literarische Quartett - Moderatin Thea Dorn

Das Literarische Quartett

Der Literaturtalk: Thea Dorn diskutiert mit ihren Gästen, vier Literaturexperten, über aktuelle Bücher. Der dazugehörige Audio-Podcast bei Deutschlandfunk Kultur erweitert das digitale Sortiment.

aspekte

aspekte

Unterwegs in der Welt der Literatur, Kunst, Musik, des Theaters und Kinos. Katty Salié, Salwa Houmsi und Jo Schück stellen aktuelle Gesellschaftsdebatten vor.

Forum am Freitag

Forum am Freitag

Die Diskussionssendung bietet Muslimen in Deutschland die Möglichkeit, ihre Erfahrungen in das gesellschaftliche Gespräch einzubringen. Muslime erklären ihre Religion, erzählen von ihrem Alltag.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.