Sie sind hier:

Hope@Home by ARTE - Episode 20

Mit Sir Simon Rattle, Magdalena Kožená und Amihai Grosz

Simon Rattle und Magdalena Kozená

Zu spontanen Konzerten in Zeiten der Vereinzelung und des kulturellen "shutdowns" lädt Violinist Daniel Hope Künstler*innen und Freund*innen zu sich nach Hause ins Wohnzimmer ein.

something
17.04.2020
Video leider nicht mehr verfügbar

Mit Musik und Gesprächen will er seinen ganz eigenen Beitrag zur "Krisenbewältigung" leisten. Und sein Repertoire steckt dabei voller überraschender Entdeckungen.

Dieses Mal sind Dirigent Sir Simon Rattle und seine Frau, die Opernsängerin Magdalena Kožená zu Gast. Rattle ist zurzeit Chef beim London Symphony Orchestra, Kožená gab zuletzt als Mezzo-Sopranistin an der New Yorker MET die Rolle des Oktavian in Strauss' "Der Rosenkavalier". Und auch Amihai Grosz, erster Solo-Bratscher der Berliner Philharmoniker, ist ein weiteres Mal zu Gast bei "Hope@Home". 

Programm:

  • Erwin Schulhoff: Solosonate für Violine, 2. Satz
  • Claude Debussy: La Flute de Pan, La Chevelure, Le Tombeau des Naiades
  • Johannes Brahms: Sonate für Viola und Klavier f-Moll op. 120, 2. Satz
  • Johannes Brahms: Zwei Gesänge op. 91 für Alt, Viola und Klavier: 1. "Gestillte Sehnsucht", 2. "Geistliches Wiegenlied"
  • Richard Strauss: "Morgen" op. 27 Nr. 4

Mehr Hope@Home

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.