Sie sind hier:

John Mellencamp: Plain Spoken - Live in Chicago

Chicago Theatre, Chicago, Illinois, USA, 2015

John Mellencamp spielt vor dunklem Hintergrund Akustik-Gitarre. Er schaut mit gesenktem Blick nach links.

Kultur | Musik/Theater - John Mellencamp: Plain Spoken - Live in Chicago

2014 veröffentlicht John Mellencamp sein 22. Studioalbum "Plain Spoken", dass er ab Januar 2015 auf einer Tour durch die USA und Kanada vorstellt. Im Februar 2015 spielt er in Chicago.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: 3sat, 01.01.2018, 04:00 - 05:00
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar

Der amerikanische Traum

Geboren 1951 in den USA, hat Mellencamp eine schwierige Kindheit und Jugend. Er kommt mehrfach mit dem Gesetz in Konflikt, wird mit 19 Jahren zum ersten Mal Vater und geht mit 24 Jahren nach New York, ohne Aussicht auf einen Job. Eines weiß er: Er will Musiker werden.

Der Agent von David Bowie verschafft Mellencamp einen Plattenvertrag, doch das 1976-er Debüt wird ein Flop. Mellencamp ist verärgert, weil sein Agent den Musiker auch noch in "Johnny Cougar" umbenennt. Er zieht 1977 für einige Monate nach England und landet zurück in den USA 1982 mit „Jack & Diane“, dem ersehnten Nummer-eins-Hit.

Immer noch als John Cougar Mellencamp unterwegs, schafft er 1983 mit "Pink Houses" seinen größten Hit und entdeckt ab Mitte der 1980er-Jahre den Folk-Rock für sich. Er thematisiert in seinen Liedern nun die Probleme der amerikanischen Land- und Kleinstadtbevölkerung.

Zusammen mit Willie Nelson organisiert er die jährliche Benefizveranstaltung "Farm Aid", bei der unter anderen auch Neil Young auftritt. Aus dem Unterhaltungsmusik-Rocker wird ein ernsthafter Musiker, der mit 37 Jahren zum ersten Mal Großvater wird und von einem Frauenmagazin zum "Sexiest Grandfather Alive" gewählt wird. Ab 1987 nutzt er akustische Instrumente wie Geige und Akkordeon und beeinflusst mit diesem neuen Sound Musiker wie Sheryl Crow und Bruce Springsteen.

Nach einem Herzinfarkt ernährt er sich vegetarisch, interpretiert 2003 auf seinem Album „Trouble No More“ amerikanische Folklore-Lieder von Woody Guthrie und entwickelt sich zum politischen Liedermacher. Sein 2007-er Album „Freedom's Road“ ist sein Kommentar zur politischen Lage im Stil der amerikanischen Protestsongs.

Mellencamp selbst nennt seinen Stil nun selbst „American Folk, so wie es ihn immer gegeben hat“, und nimmt sein 2010-er Album „No Better Than This“ mit nur einem einzigen Raummikrofon auf einer alten Tonbandmaschine auf.

3sat präsentiert das Chicago-Konzert des schillernden Singer-Songwriters, der sich inzwischen wieder John Mellencamp nennt und zusammen mit Madonna 2008 in die Rock and Hall of Fame aufgenommen wird, mit seiner kraftvollen Mischung aus Blues, Country, Rockabilly und Folk-Rock und seinen großen Hits.

Songliste

Lawless Time
Small Town
Stones in my Passwear
Check It Out
Longest Days
The Full Catastrophe
My Soul Got Wings
Rain on the Scarecrow
Paper in Fire
Authority Song
Pink Houses
Cherry Bomb

Weitere Konzerte

Foto von den Bee Gees mit Sonnenbrillen und Lederjacken in blauem Licht.

Kultur | Musik/Theater - The Bee Gees: One for All

Im Rahmen der „One for All World Tour“, gastieren die Bee Gees am 17. und 18. November 1989 in Melbourne. …

Verfügbar ab:
01.05., 23:30 Uhr
Peter Maffay sitzt mit Gitarre inmitten des Scheinwerferlichtes auf der Bühne. Im Hintergrund sieht man die Background-Sängerinnen und das Publikum.

Kultur | Musik/Theater - Peter Maffay: MTV Unplugged

Anfang August 2017 steht Peter Maffay im Rahmen seines MTV-Unplugged-Konzerts an drei Abenden auf der Bühne …

Der Metallica Frontmann James Hetfield kniet auf dem Boden und greift in die Luft. Die anderen Bandmitglieder stehen mit teils verschränkten Armen hinter ihm.

Kultur | Musik/Theater - Metallica: Français Pour Une Nuit

Am 7. Juli 2009 spielen Metallica im Rahmen ihrer "World Magnetic Tour" ein legendäres Konzert vor …

Videolänge:
72 min

Pop around the clock Silvester 2018

Steve Hogarth, der Leadsänger von Marillion steht mit verschränkten Armen und geschlossenen Augen am Mikrofon.

Kultur | Musik/Theater - Marillion: All One Tonight

Ein königliches Progressive-Rock-Konzert erlebt die Royal Albert Hall am 13. Oktober 2017: Die Band Marillion …

Die Band "Yes" auf der Bühne, der Hintergrund ist blau beleuchtet.

Kultur | Musik/Theater - Yes: Live at the Apollo

2017 passiert das Unerwartete: Yes feiern die Wiedervereinigung mit spektakulären Konzerten im ganzen …

Der Sänger Steven Wilson steht mit weit geöffneten Armen auf der Bühne vorm Schlagzeug. Seine Haare fallen ihm ins Gesicht.

Kultur | Musik/Theater - Steven Wilson: Home Invasion

Im März 2018 steht der Brite Steven Wilson drei Tage auf der Bühne der Royal Albert Hall in London und …

Amy Lee, die Sängerin von Evanescence steht in einem roten Abendkleid auf einer schwarzblau beleuchteten Bühne mit ihrem Orchester und singt.

Kultur | Musik/Theater - Evanescence: Synthesis Live

2017 präsentiert die amerikanische Sängerin, Pianistin und zweifache Grammy-Preisträgerin Amy Lee die Hits …

Verfügbar ab:
01.05., 09:50 Uhr
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.