Sie sind hier:

Giacomo Puccini: La Bohème

Von den Salzburger Festspielen 2012

Anna Netrebko als Mimi und Piotr Beczala als Rodolfo sind die Stars in dieser umjubelten Inszenierung von 2012. Daniele Gatti dirigiert die Wiener Philharmoniker, Regie führt Damiano Michieletto, der mit dieser Inszenierung sein Salzburg-Debüt gibt.

something
115 min
something
01.08.2020
Video verfügbar bis 31.08.2020, in Deutschland, Österreich, Schweiz

Mehr große Oper(n)!

An einem Regentag im Jahr 1893 hatte Giacomo Puccini nichts zu tun und begann mit der Lektüre eines neuen Buches: "Das Buch nahm mich mit einem Schlag gefangen. (…) In dem Buch war alles, was ich suchte und liebe: die Frische, die Jugend, die Leidenschaft, die Fröhlichkeit, die schweigend vergossenen Tränen, die Liebe mit ihren Freuden und Leiden. Das ist Menschlichkeit, das ist Empfindung, das ist Herz. Und das ist vor allem Poesie, die göttliche Poesie. Sofort sagte ich mir: Das ist der ideale Stoff für eine Oper."

Was an einem Regentag begann, entwickelte sich zu einer anhaltenden Erfolgsgeschichte: Giacomo Puccinis Oper "La Bohème" ist seit ihrer Uraufführung im Jahr 1896 unter der Leitung von Arturo Toscanini ein Dauerbrenner in den Opernhäusern der Welt. Dabei hatte die Oper nach ihrer Premiere mit einigen Anlaufschwierigkeiten, wie schlechten Kritiken, zu kämpfen. Trotzdem wurde "La Bohème" kurz nach ihrer Uraufführung weltweit erfolgreich und zählt bis heute zu Giacomo Puccinis Meisterwerken.

Stab/Besetzung
Mimì Anna Netrebko
Rodolfo Piotr Beczala
Marcello Massimo Cavalletti
Musetta Nino Machaidze
Schaunard Alessio Arduini
Colline Carlo Colombara
Benoît Davide Fersini
Alcindoro Peter Kálmán
Parpignol Paul Schweinester
Inszenierung Damiano Michieletto
Musikalische Leitung Daniele Gatti

Unsere Kultursendungen

ZDFkultur

ZDFkultur
 

Best-of der Kultursendungen von ZDF und 3sat plus eigene Formate

Filmgorillas

Kultur -
Filmgorillas
 

Das neue Film- und Serienmagazin mit eigenem YouTube-Kanal.

Musik

Kultur -
Musik
 

Musik von Rock und Pop, über Klassik bis Jazz in all seiner Vielfalt

aspekte

Kultur -
aspekte
 

Die Kultursendung im ZDF - immer freitags ab 23 Uhr.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.