Sie sind hier:

Rock am Ring 2019

"Rock am Ring 2018": Rechts im Bild ist die Volcano Stage zu sehen, eine der beiden Hauptbühnen von „Rock am Ring“. Es ist Nacht, die Bühne ist beleuchtet. Davor stehen tausende von Menschen, man sieht die Absperrungen zwischendrin.

Die "Mutter" der deutschen Open Air Festivals geht in eine neue Runde. 3sat überträgt Auftritte von "Alice In Chains", "Bring Me The Horizon", "The Smashing Pumpkins", "SDP", "Foals" und "The 1975".

Datum:
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar

Rock am Ring ist das größte und bekannteste Festival Deutschlands und hat mittlerweile Kultstatus erlangt. In diesem Jahr findet es bereits zum 34. Mal statt und trumpft wie gewohnt mit einem starken Lineup aus den Genres Rock, Metal und Hip Hop auf.

Die Highlights vom Ring

Erstmals 1985 veranstaltet, war Rock am Ring ursprünglich als ein einmaliges Ereignis geplant. Aber der große Erfolg – bereits im ersten Jahr kamen 75.000 Besucher – sorgte dafür, dass Rock am Ring zum alljährlich stattfindenden Event wurde. Seitdem ist die Rennstrecke Schauplatz des größten Open Air Festival Deutschlands, allerdings nicht ganz durchgängig: 2015 wanderte der Open Air-Zirkus vom Nürburgring für zwei Jahre auf den Flugplatz Mendig, was aber der Beliebtheit des Musik-Festivals keinen Abbruch tat. Nach dem kurzen Locationwechsel heißt es seit 2017: Back to the roots! Rock am Ring findet seitdem wieder an seinem Originalschauplatz, dem Nürburgring, statt und präsentiert drei Tage lang Live-Musik ganz unterschiedlicher Genres.

3sat überträgt die Konzert-Highlights der Topacts am Samstag, den 08.06.2018 live vom Nürburgring. Moderiert wird die Sendung von Vivian Perkovic und Rainer Maria Jilg.

  • Rainer Maria Jilg und Vivian Perkovic

    sind für Euch vor Ort

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.