Simple Minds: Celebrate

SSE Hydro Glasgow, Schottland, 2013

Die Simple Minds um Frontmann Jim Kerr inmitten einer gigantischen Lichtshow.

Kultur | Musik und Theater - Simple Minds: Celebrate

Die 1978 in Glasgow gegründete Band Simple Minds leistete mit ihren ersten Alben von 1979 bis 1982 einen entscheidenden Beitrag zum britischen Post-Punk und Wave.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: 3sat, 05.01.2016, 04:16 - 05:02
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar

Wer sie auf ihre Hits "Don't You" und "Alive and Kicking" reduziert, tut ihnen Unrecht. Sie inspirierten unter anderen Bands wie Ultravox und Depeche Mode. 1989 sind Simple Minds mit ihrem Album "Street Fighting Years" auf dem Höhepunkt ihrer Karriere.

Mit der Verbindung von Popmusik und politischen Texten schaffen sie ihren eigenen Stil. Die Single "Belfast Child" wird Nummer eins der britischen Hitparade. 24 Jahre später ist die neuerbaute SSE Hydro in Glasgow der Schauplatz ihres Konzertfilms vor 13 000 begeisterten Fans. Sänger Jim Kerr und Gitarrist Charlie Burchill, die beiden Schulfreunde aus der Urbesetzung, präsentieren zusammen mit ihrer Band die größten Hits ihrer 36-jährigen Karriere. Dabei dürfen Songs wie "Waterfront", "Mandela Day", "Don't You" und "Alive and Kicking" nicht fehlen. 3sat präsentiert das Konzert der Simple Minds aus dem Jahr 2013.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.