Sie sind hier:

Staatskapelle@Dresden - Konzerte in den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden

Musiker*innen des Orchesters on tour in ihrer Heimatstadt

Im zweiten Konzert mit Solist*innen und Ensembles der Staatskapelle Dresden geht es in das Audienzgemach des Dresdner Residenzschlosses, die Gemäldegalerie Alte Meister und in die Skulpturensammlung.

something
52 min
something
05.06.2020
Video verfügbar bis 03.12.2020, in Deutschland

Weitere Klassikkonzerte im schönen Ambiente

Für musikalische Abwechslung ist dabei gesorgt, denn der musikalische Bogen spannt sich diesmal vom Barock über die Frühklassik und Romantik bis hin zur zeitgenössischen Musik.

Programm des 2. Konzerts

Carl Maria von Weber
Andante e Rondo Ungarese für Fagott und Orchester c-Moll

Carl Philipp Emanuel Bach
Zwölf Variationen über die Folie d´Espagne

Johann Georg Pisendel
Concerto da camera für Violine, Streicher und Basso continuo B-Dur

Aribert Reimann
„Solo“ für Violoncello

Antonio Vivaldi
Konzert für Flöte, Streicher und Basso continuo F-Dur „La tempesta di mare“

Die Sächsische Staatskapelle Dresden zog seit ihrer Gründung als sächsische Hofkapelle 1548 musikalische Spitzenkräfte aus ganz Europa an. Eines ihrer prominentesten Mitglieder der Bach-Zeit war der bestens vernetzte Violinvirtuose und Komponist Johann Georg Pisendel, der 1712 zur Kapelle stieß. Als er 1716/1717 mit dem sächsischen Kurprinzen in Venedig weilte, beeindruckte er dort den berühmten Komponisten Antonio Vivaldi so sehr, dass dieser für ihn und die Dresdner Kapelle gleich mehrere Werke schrieb. Hundert Jahre später kam Carl Maria von Weber, der hier seinen „Freischütz“ komponieren sollte, als Königlicher Kapellmeister nach Dresden und baute die Hofoper zu einem Zentrum der neuen deutschsprachigen Oper aus. Auch heute bleibt die Staatskapelle ein Anziehungspunkt für Komponistinnen und Komponisten und begrüßt in der aktuellen Spielzeit den renommierten Komponisten Aribert Reimann als Capell-Compositeur in Dresden.

Mehr klassische Musik

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.