Sie sind hier:

Theater: Ein Fest!

Kunstfest Weimar

Auf dem Bild sieht man die französische Straßentheatergruppe Transe Express bei ihrer Akrobatik-Show “Mù – Cinématique des fluides“. Das Bühnenbild nimmt das gesamte Bild ein. Im unteren Teil des Bildes sieht man die Bühne, im oberen Teil eine hängende Vorrichtung, auf der einige Mitglieder der Kompanie stehen. Es ist dunkel.

Kultur | Musik/Theater - Theater: Ein Fest!

In dieser Folge von "Theater: Ein Fest!" besucht Nina Sonnenberg das Kunstfest Weimar. Das Festival feiert in diesem Jahr das bevorstehende 100. Bauhaus-Jubiläum.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: 3sat, 15.09.2018, 19:21 - 20:00
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2018

Als Leitmotiv dienen zwei Figuren, die den Zustand der jungen Weimarer Republik auf besondere Weise zum Ausdruck bringen: der Hochstapler und der Seiltänzer. Daher das diesjährige Motto: "Von Hochstaplern und Seiltänzern – wie das Bauhaus nach Weimar kam".

Seiltänzer sind dabei, wenn die französische Straßentheatergruppe "Compagnie Transe Express" mit ihrem großen Akrobatik-Spektakel "Mù – Cinématique des fluides" das Kunstfest eröffnet. Nina Sonnenberg schaut sich außerdem den mit Corinna Harfouch und Susanne Wolff hochkarätig besetzten Shakespeare-Klassiker "Macbeth" an. Die belgischen Künstlerinnen Audrey Dero und Griet Herssens wecken mit ihrem Gedanken-Kurztrip "Trip tout petit" die Reiselust.

Weimar erkundet Nina Sonnenberg anhand der performativen Stadtführung "Zwischen den Zeiten" von Anke Heelemann. All das wird begleitet und eingebettet in den Bauhaus-Schwerpunkt des diesjährigen Festivals. Das Kunstfest Weimar: Ein Fest!

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.