Sie sind hier:

Von der Seebühne Bregenz: "Rigoletto"

Oper in drei Akten von Giuseppe Verdi

Spektakuläre Bühnenbilder und mitreißende Musik vor der idyllischen Kulisse des Bodensees: 200 000 Zuschauer erleben alljährlich unvergessliche Opernabende an der Seebühne Bregenz.

Beitragslänge:
118 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 21.01.2020, in Deutschland

Eine Neuproduktion von "Rigoletto" eröffnet die Bregenzer Festspiele 2019. Für Giuseppe Verdis schaurig-schöne Geschichte vom buckligen Hofnarren zieht Regisseur Philipp Stölzl alle Register seiner Inszenierungskunst und verspricht ein Opernspektakel der ganz besonderen Art.

Spektakel garantiert

Philipp Stölzl ist ja nicht nur bekannt für seine aufsehenerregenden Operninszenierungen in Salzburg, Wien oder Berlin, er hat als Filmregisseur auch spektakuläre Musikvideos für Rammstein oder große Filmdramen wie "Nordwand", "Der Medicus" oder zuletzt auch "Winnetou" gedreht. Mit der Möglichkeit, auf der Bregenzer Seebühne zu inszenieren (der mit 7000 Zuschauern weltweit größten ihrer Art), geht für Stölzl ein lang gehegter Traum in Erfüllung: Die idyllische Landschaft am Bodensee liefert die ultimative Leinwand, und die unglaublichen technischen und konstruktiven Möglichkeiten der Seebühne lassen selbst die gewagtesten Ideen Bühnenwirklichkeit werden. Stölzls Bühnenbild wird beherrscht von einem gigantischen, fast 14 Meter hohen Kopf. Durch aufwändigste Technik ist dieser Kopf in allen Details beweglich und kann im Zusammenspiel mit einer riesigen Hand faszinierend subtil Stimmungen und Gefühle ausdrücken.

Nachrichten | heute journal - Mehr zur diesjährigen Inszenierung

Die weltberühmte Oper von Verführung und Machtmissbrauch ist zum ersten Mal auf der Seebühne am Bodensee zu sehen - inszeniert vom Münchner Regisseur Philipp Stölzl.

Videolänge:
2 min

So schafft Stölzl einen einzigartigen Kontrast zwischen großem Spektakel und intimem Kammerspiel: Dem zirkushaften Treiben auf dem Fest, der waghalsigen Entführung und dem gruseligen nächtlichen Sturm stehen innige Szenen zwischen Vater und Tochter sowie Gilda und dem Herzog gegenüber. Den "Extra-Kick" an prickelnder Spannung und bezaubernden Szenen bieten die Stunt- und Showeinlagen der englischen Artistentruppe "Wired Aerial Theatre" mit Hochseiltanz und luftigen Ballonflügen.

Inszenierung und Bühnenbild: Philipp Stölzl

Wiener Symphoniker
Bregenzer Festspielchor
Musikalische Leitung: Enrique Mazzola

Kultur | Oper für Ungeduldige - Rigoletto - Die Handlung im Schnelldurchlauf

Moritz Eggert erklärt, was die Oper mit "Game of Thrones" zu tun hat

Videolänge:
2 min

Mehr "Opern für Ungeduldige"

Moritz Eggert erklärt Il Trovatore

Kultur | Oper für Ungeduldige - Il Trovatore

Schöne Musik, aber abstruse Handlung: Moritz Eggert erklärt, wie sich in Verdis Oper das Liebeskarussel dreht

Videolänge:
2 min
Moritz Eggert Turandot

Kultur | Oper für Ungeduldige - Turandot

Moritz Eggert erklärt in weniger als zwei Minuten, was Kölle Alaaf mit Puccini zu tun hat.

Videolänge:
1 min
Moritz Eggert erklärt die Zauberflöte

Kultur | Oper für Ungeduldige - Die Zauberflöte

"Die Zauberflöte" - eigentlich eine Social-Media-Oper

Videolänge:
2 min
Moritz Eggert Entführung aus dem Serail

Kultur | Oper für Ungeduldige - Entführung aus dem Serail

Die "Entführung" war eigentlich ein "Rauswurf", so Moritz Eggert

Videolänge:
1 min
Moritz Eggert erklärt Carmen

Kultur | Oper für Ungeduldige - Carmen

Erotik, chromatische Tonleitern, Hipsterkneipen: Moritz Eggert fasst die Oper Carmen zusammen

Videolänge:
1 min
Moritz Eggert

Kultur | Oper für Ungeduldige - Stimmübung: Lachen

Moritz Eggerts Entspannungstherapie

Videolänge:
1 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.