Sie sind hier:

Dua Lipa: Studio 2054

Am 27. November 2020 erlebt die Netzgemeinde die Premiere des Dua Lipa-Konzertfilms "Studio 2054" mit Gastauftritten von FKA Twigs, The Blessed Madonna, Miley Cyrus, Kylie Minogue, Elton John u.a..

68 min
68 min
24.07.2021
24.07.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 01.02.2022, in Deutschland, Österreich, Schweiz

Rock, Pop und mehr Konzerte

Im Mittelpunkt des Konzertfilms stehen die Songs des neuen Dua Lipa Albums "Future Nostalgia" und ihrem selbstbetitelten Debüt aus dem Jahr 2017. Die Liveübertragung findet im Londoner Nachtclub "Printworks" nach 5 Monaten intensiver Vorbereitungen und Proben statt.

Dua Lipa und ihr Team wollen etwas Neues schaffen und entwickeln die Idee des "Live Music Videos", einer neuen Gattung zwischen Musikvideo und Livekonzert in Zeiten von Corona. Das große Vorbild ist der legendäre New Yorker Nachtclub Studio 54, der auf Dua Lipa schon lange eine große Faszination ausübt. Der Konzertfilm ist in mehrere Akte gegliedert und spielt in verschiedenen Innenräumen. Über Wochen bleibt das Team vor und hinter der Kamera unter Coronabedingungen zusammen. Für Dua Lipa ist das der ersehnte Ersatz für ihre abgesagte "Future Nostalgia Tour".

Akt 1 spielt in einem TV-Studio aus den 70ern Jahren, stilgerecht gedreht im alten 4:3 TV-Bildformat. Eine Roller-Disco bildet den Hintergrund für den 2. Akt, während die Weiten einer riesigen unterirdischen Versorgungsetage den 3. Akt eröffnen, der in einer kuscheligen Künstlergarderobe weitergeht und in einer Disco endet. Im 4. Akt kehren die Künstler in das TV-Studio zum großen Finale zurück.

Kritikerlob und Auszeichnungen

Für den Kritiker Neil Mccormick vom Daily Telegraph ist es "der beste Livestream des Jahres 2020, hervorragend inszeniert und eine eskapistische Fantasie für das Sofa". Kitty Empire vom "Observer" ist begeistert von den Songs, den Choreografien, den eleganten Kostümwechseln und wertet die Show als "Retro-Zukunft Dance Party."

2021 wird Dua Lipa für das Album "Future Nostalgia" mit dem Grammy Award in der Kategorie "Best Pop Vocal Album" ausgezeichnet. Bereits 2019 gewinnt Dua Lipa die Grammy Awards in den Kategorien "Best New Artist" und "Best Dance Recording".

Songliste

  • Future Nostalgia
  • Levitating
  • Pretty Please
  • Break My Heart
  • Why Don't You Love Me (feat. FKA Twigs)
  • Physical
  • Dance Interlude (feat. The Blessed Madonna)
  • Cool
  • New Rules
  • Prisoner (feat. Miley Cyrus)
  • Un Dia (feat. J Balvin, Bad Bunny, Tainy)
  • Fever (feat. Angèle)
  • One Kiss
  • Real Groove (feat. Kylie Minogue)
  • Electricity (feat. Kylie Minogue)
  • Rocket Man (feat. Elton John)
  • Hallucinate
  • Don't Start Now

Info

  • Regie: Liz Clare
  • Länge: 70'
  • Erstausstrahlung
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.