Sie sind hier:

Youthkills

Live-Musik bei zdf@bauhaus (Folge 47)

Andy Taylor trägt einen grauen Mantel und zeigt mit dem Finger zur Decke. Er steht mit seinem Bandkollegen James Taylor, der eine chwarze Lederjacke trägt und Gitarre speilt, auf der Bühne. Im Hintergrund spielt eine junge Frau Geige und es ist ein Schlagzeug erkennbar.

Kultur | zdf@bauhaus - Youthkills

Youthkills sind das Newcomer-Duo aus England.

Datum:
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar

Ehrlich begeisternd

Hinter dem Londoner Duo Youthkills stecken Andy Taylor und James Taylor. Die beiden haben zwar den gleichen Nachnamen, aber sie sind nicht verwandt. Jedoch verbindet die beiden, dass sie der Nachwuchs von Roger und Andy Taylor, sprich den Mitgliedern der legendären Band Duran Duran sind.

Youthkills können bereits auf die Zusammenarbeiten mit Künstlern wie Jaxon Bellina (2raumwohnung, Kylie Minogue), Xenomania (u.a. Pet Shop Boys) und Flood (Depeche Mode, U2, The Killers) zurückblicken. Außerdem haben sie sich mit allerlei Remixen im internationalen Clubgeschehen einen Namen gemacht – unter anderem für The Naked And Famous Alpines, Emeli Sandé und Duran Duran. Ihre aktuelle eigene Musik begeistert durch ehrliche Texte und hymnenhaften Synthiepop, der einfach ins Ohr geht.

Das geschichtsträchtige Bauhaus in Dessau ist gleichzeitig Bühne und Produktionsort für die Konzertreihe „zdf@bauhaus“. Internationale Künstler geben in einem intimen Rahmen exklusive Konzerte vor Live-Publikum. Präsentiert werden die Konzerte von Moderator Jo Schück.

Songliste

  • Something beautiful
  • Fire
  • Start again
  • Lies
  • Give It To Someone
  • She Said
  • Hard To Love
  • Time Is Now
  • Rabbit Hole
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.