Sie sind hier:

Bronze trotz Boll-Verletzung

- Bronze trotz Boll-Verletzung

Die deutsche Tischtennis-Mannschaft konnte im Spiel um Platz 3 gegen Südkorea die Bronze-Medaille gewinnen. Ausgerechnet der nach Wirbel-Verletzung unter Schmerzen spielende Timo Boll war Matchwinner.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 18.08.2017, 08:35

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet