Sie sind hier:
Update

Update am Morgen - Auf der Suche nach Schutz

Datum:
Antje Pieper

Guten Morgen,

natürlich habe das Kosovo sich sofort bereit erklärt, aus Kabul gerettete Afghanen aufzunehmen, erklärte mir vergangene Woche die Präsidentin des Landes, Vjosa Osmani, in einem Interview. Das Land habe schließlich seine eigenen Erfahrungen mit Flucht und Vertreibung. Inzwischen sind die ersten Afghanen im Kosovo angekommen. Die USA hatten darum gebeten und eines der ärmsten Länder Europas ist der einstigen Weltmacht noch immer zutiefst dankbar für Hilfe und Schutz, was nicht zuletzt durch eine Bill-Clinton-Statue in der Hauptstadt sichtbar wird.

Die Aufnahme ist eine humanitäre Geste. Langfristig aber werden die Wenigsten im Land bleiben. Es sind vor allem Afghanen, die mit amerikanischen Institutionen zusammengearbeitet haben, aber erst ein Überprüfungsverfahren durchlaufen müssen. Wer es bereits jetzt in die USA geschafft hat, erlebt auf lokaler Ebene oft eine große Hilfsbereitschaft, auch viele Afghanistan-Veteranen helfen.

Im auslandsjournal erzählt heute Claudia Bates die Geschichte einer afghanischen Übersetzerin, die bei einem Veteranen und seiner Familie in St. Louis untergekommen ist. Allen Nash hatte sie bei seinem Einsatz kennengelernt. "Da ist das militärische Ethos, dass man niemanden zurücklässt. In Afghanistan lernt man schnell: Wer den Amerikanern hilft, ist hinterher ein leichtes Ziel. Und wer hätte keine Freude daran, dass ein junges Mädchen nach Amerika kommt, um den amerikanischen Traum zu leben?"

Beitragslänge:
3 min
Datum:

Gleichzeitig ist in den USA aber auch eine innenpolitische Debatte entfacht über die Frage, ob mit den Afghanen auch die Terrorgefahr ins Land komme. Der letzte Soldat ist inzwischen aus Kabul abgezogen, doch einen Schlussstrich wird es so schnell nicht geben. Für Verzweiflung nach dem 31.8. aber habe er im Moment keinen Platz, meint Afghanistan-Veteran Pete Lucier: "Es ist ja nicht vorbei. Es sind einfach noch zu viele Menschen in Gefahr. Und deswegen liegt dann noch eine Mission vor uns. Es gibt immer noch so viel Not, sowohl bei denen, die hier ankommen als auch bei denen, die zurückbleiben. Also wenn ich mal zum Nachdenken komme, dann werde ich mir vielleicht einen Drink einschenken und weinen. Aber das passiert nicht so bald. Nicht, bevor jeder raus ist."

Einen schönen Tag und viel Spaß beim Weiterlesen wünscht Ihnen

Antje Pieper, auslandsjournal-Moderatorin und stellvertretende ZDF-Politikchefin

Was heute noch wichtig ist

WHO-Frühwarnzentrum für Pandemien wird eröffnet: Dort sollen künftig die Fäden aus aller Welt zusammenlaufen, um Bedrohungen wie durch das Coronavirus so früh wie möglich zu erkennen. Das Zentrum will Unmengen von Daten etwa zur Tiergesundheit, verdächtigen Krankheiten, Klimawandelfolgen oder Bevölkerungsverschiebungen mithilfe künstlicher Intelligenz analysieren. Das soll Signale für mögliche Bedrohungslagen liefern. Zur Eröffnung um 15 Uhr wird unter anderem Bundeskanzlerin Merkel erwartet.

Gedenken an die Opfer der Flutkatastrophe: Angehörige der Toten und Vermissten, Verletzte, Geschädigte, Hilfskräfte sowie Bürgermeisterinnen und Bürgermeister der über 250 betroffenen Orte in Rheinland-Pfalz sind zu dem Staatsakt eingeladen. Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) und Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier nehmen an der Veranstaltung teil, die um 17 Uhr am Nürburgring beginnt.

Das ändert sich im September: Das Elterngeld wird reformiert, Paypal stellt seinen "Moneypool" ein, der Dax bekommt Nachwuchs und der Wahl-O-Mat hilft den Unentschlossenen.

Ist die Bundestagswahl in Gefahr? Innenminister Seehofer warnt vor ausländischer Einflussnahme auf die Bundestagswahl. Eine russische Trollerin und ein Internet-Unternehmer erzählen, wie das funktioniert.

Ausführlich informiert

Christian Sievers fragt kurz vor der Bundestagswahl quer durchs Land: Wie geht es den Menschen, welchen Herausforderungen müssen sie sich stellen, was erwarten sie von der Politik?

Beitragslänge:
97 min
Datum:

Aktuelle Corona-Fälle in Deutschland

Das Robert-Koch-Institut meldet heute 13.531 Neuinfektionen, die Inzidenz liegt bei 75,7. Unsere Karte zeigt, wie es in Ihrem Landkreis aussieht. Hier erfahren Sie, wie die Corona-Impfungen in Deutschland vorankommen.

Weitere Zahlen und aktuelle Grafiken zur Verbreitung des Coronavirus weltweit finden Sie unter dem Link.

Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise lesen Sie jederzeit in unserem Liveblog.

Wenn Sie unser ZDFheute Update abonnieren möchten, können Sie das hier tun oder in Ihrer ZDFheute-App unter Meine News / Einstellungen / ZDFheute-Update-Abo.

Paralympics in Tokio

Bei den Paralympics steht der achte Wettkampftag an. Aus deutscher Sicht interessant: Die Rollstuhl-Basketballer spielen gegen Spanien um den Einzug ins Halbfinale und Weitsprung-Weltrekordler Markus Rehm ist Gold-Favorit bei der anstehenden Entscheidung. Hier finden Sie Livestreams, einen Zeitplan, den Medaillenspiegel und Ergebnisse.

sportstudio live - Paralympics

Paralympics - Paralympics - Tokio 2020 

Alles zu den Paralympischen Sommerspielen 2020

Weitere Schlagzeilen

Beitragslänge:
5 min
Datum:

Zahl des Tages

14,3 Milliarden - so viele Briefe hat die Deutsche Post DHL 2020 verschickt. Im Jahr davor waren es noch 15,9 Milliarden. Die Zahl der verschickten Briefe geht seit Jahren leicht zurück. Heute ist "Welttag des Briefeschreibens".

Heute ist...

...Antikriegstag. Am 1. September erinnern Friedensgruppen und Gewerkschaften alljährlich an den deutschen Überfall auf Polen 1939. Der Friedensbeauftragte der bremischen evangelischen Kirche Jasper von Legat fordert anlässlich des Gedenktags eine Reduzierung der Militärausgaben. Die militärische Sicherheitslogik versagt nach Worten von Legats immer wieder, weil sie weder Sicherheit noch Frieden bringe. "Die Bilder und Berichte aus Afghanistan führen uns das gerade wieder drastisch und schmerzhaft vor Augen."

Gesagt

Demokratie unter Brüdern ist harte Arbeit.
Barry Gibb von den Bee Gees - wird heute 75 Jahre alt.

Streaming-Tipps im September

Ein bisschen Horror, ein wenig Spannung, natürlich jede Menge Gefühl - und Politik ist auch dabei. Unsere Streaming-Highlights im September.

Trixie (Alwara Höfels) beugt sich zu Hintz (Dieter Hallervorden) vor und hält lächelnd eine beschriftete Eieruhr in der Hand, auf die beide blicken. Vor ihnen auf dem Tisch stehen verschiedene Eieruhren, die mit Post-Its beklebt sind.

Neue Serien und Filme - Streaming-Highlights im September 

von Christian Thomann-Busse

Die Nachrichten im Video

Kurznachrichten im ZDF - immer auf dem Laufenden

Beitragslänge:
1 min
Datum:

So wird das Wetter heute

Am Mittwoch gibt es im Norden und Südwesten viel Sonne. Auch sonst wird es meist freundlich. Über dem Nordwesten und dem Mittelgebirgsraum halten sich zeitweise allerdings auch dichtere Wolkenfelder, es bleibt aber weitgehend trocken. Die Höchstwerte liegen zwischen 17 und 24 Grad.

Am Mittwoch gibt es im Norden und Südwesten viel Sonne. Auch sonst wird es meist freundlich. Über dem Nordwesten und dem Mittelgebirgsraum halten sich zeitweise allerdings auch dichtere Wolkenfelder, es bleibt aber weitgehend trocken. Die Höchstwerte liegen zwischen 17 und 24 Grad.

Zusammengestellt von Andreas Kronhart

Alles gut? Danke, dass Sie unser ZDFheute Update lesen! Wir möchten unser Briefing für Sie noch nützlicher machen. Dafür brauchen wir Ihre Mithilfe: Schreiben Sie uns, was Ihnen besonders gut gefällt und was wir noch besser machen sollten an zdfheute-feedback@zdf.de. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.