Sie sind hier:
Update

Update am Morgen - Die Frage der Verhältnismäßigkeit

Datum:
Theo Koll

Guten Morgen,

die Geschichten über Kolleg*innen, die vor Live-Sendungen vollverkabelt - und mit offenem Mikrofon - noch schnell auf ein vermeintlich stilles Örtchen entschwunden sind, die werden höchstens per indiskretem Flurfunk ausgeplaudert. Eine Kanzlerkandidatin aber, die ihr offenes Mikrofon vergisst und einen Redelapsus mit einem derben Schimpfwort kommentiert, die muss damit leben, dass der Lautsprecher die ganze Nation beschallt.

Natürlich ist es jetzt schon eine ganze Serie von kleinen Patzern, natürlich entsteht durch die Häufung der Eindruck mangelhafter Professionalität, natürlich geht es um das hohe Gut der Glaubwürdigkeit. Und dennoch bleibt angesichts der Vehemenz der Angriffe die Frage der Verhältnismäßigkeit.

Beitragslänge:
2 min
Datum:

Dieser Grünen-Parteitag hat auf breiter Linie das Wahlprogramm der Parteispitze bestätigt, selbst der Einsatz bewaffneter Drohnen wird nicht mehr kategorisch ausgeschlossen. "Der Änderungsantrag wurde abgelehnt" - Mal um Mal belegte die Partei ihren unbedingten Regierungswillen. 

Es wird ein harter Wahlkampf, vielleicht der härteste in der Geschichte der Bundesrepublik. Mit sozialen Netzwerken und offenen Mikrofonen allerorten. Ohne Amtsinhaberin, dafür mit vielen politischen Optionen und im Kreis der Kanzlerkandidaten mit einem "new kid on the block": Annalena Baerbock. Und die bezieht jetzt erst einmal Senge.

Beitragslänge:
7 min
Datum:

Wahlen werden in der Regel nicht von der Opposition gewonnen, sondern von der Regierung verloren. Diesmal könnte es allerdings anders kommen - dass der Kampf ums Kanzleramt von der Opposition, genauer von den Grünen, verloren wird.

Statt einem Trampolin bräuchten sie aktuell ein Training in Selbstverteidigung.

Herzliche Grüße aus Berlin

Theo Koll, Leiter des ZDF-Hauptstadtstudios Berlin

Was heute noch wichtig ist

Spahn will stufenweise raus aus der Maskenpflicht: Der Bundesgesundheitsminister hält angesichts sinkender Corona-Zahlen ein schrittweises Ende für denkbar. Die Maskenpflicht könne zunächst draußen grundsätzlich entfallen, so Spahn.

Beitragslänge:
2 min
Datum:

Apotheken stellen digitale Impfnachweise aus: Heute beginnen die Apotheken schrittweise mit dem Ausstellen digitaler Corona-Impfnachweise. Die Zahl der teilnehmenden Apotheken wird in den ersten Tagen aus technischen und organisatorischen Gründen noch begrenzt sein. Menschen, die vollständig gegen das Coronavirus geimpft sind, können sich dort nachträglich eine Bescheinigung mit dem für den digitalen Impfpass nötigen QR-Code abholen.

Nato-Gipfel in Brüssel: Das Spitzentreffen der Staats- und Regierungschefs der 30 Bündnisstaaten ist das erste mit dem neuen US-Präsidenten Joe Biden. Geplant sind Entscheidungen zur Reforminitiative "Nato 2030". Auch der sicherheitspolitische Umgang mit China und Russland soll Thema der Verhandlungen sein.

Prozessauftakt gegen Aung San Suu Kyi: Heute beginnen die Gerichtsverfahren der Militärjunta gegen Myanmars gestürzte De-facto-Regierungschefin. Aung San Suu Kyi befindet sich seit dem Putsch an einem unbekannten Ort unter Hausarrest.

Aktuelle Corona-Fälle in Deutschland

In Deutschland gibt es 3.723.309 bestätigte Infektionsfälle. Im Schnitt kommen derzeit täglich 2.070 dazu. Insgesamt sind 90.477 Menschen gestorben. (Quelle: Risklayer). Hier erfahren Sie, wie die Corona-Impfungen in Deutschland vorankommen.

Weitere Zahlen und aktuelle Grafiken zur Verbreitung des Coronavirus weltweit finden Sie unter dem Link.

Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise lesen Sie jederzeit in unserem Liveblog.

Wenn Sie unser ZDFheute Update abonnieren möchten, können Sie das hier tun oder in Ihrer ZDFheute-App unter Meine News / Einstellungen / ZDFheute-Update-Abo.

Wissenswertes zur Fußball-EM

Gestern gab es bei der Fußball-EM gleich mehrfach Historisches zu berichten: Durch das 3:1 gegen Nordmazedonien feierte Österreich seinen ersten Sieg bei einer Fußball-Europameisterschaft überhaupt. Zudem lief mit Jude Bellingham für England der jüngste Spieler einer EM-Endrunde auf.

Im Topspiel des Tages besiegten die Engländer Kroatien mit 1:0. Das Abendspiel zwischen den Niederlanden und der Ukraine endete 3:2.

Heute greift Mitfavorit Spanien ins EM-Geschehen ein. Sehen Sie das Spiel der "Furia Roja" gegen Schweden ab 21 Uhr im ZDF und bei ZDFheute. Die anderen Partien des Tages lauten Schottland - Tschechien (15 Uhr) und Polen - Slowakei (18 Uhr).

Die DFB-Elf bereitet sich derweil auf ihr morgiges, erstes Turnierspiel gegen Frankreich vor. Die Abschluss-PK mit Bundestrainer Löw und Kapitän Neuer haben wir heute auch im Livestream um 17:45 Uhr.

Egal, ob Dreier- oder Viererkette, "wir können systemunabhängig gut miteinander spielen", sagt Mats Hummels im Interview.

Beitragslänge:
6 min
Datum:

Zahl des Tages

15.000: So viele Blutspenden werden in Deutschland etwa jeden Tag für Operationen, Unfallopfer und die Behandlung schwerer Krankheiten wie Krebs benötigt. In der Corona-Krise war es nach Angaben des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) schwierig, den Normalbedarf an Blutkonserven zu decken. Mit dem Sommer naht nun auch noch eine klassische Durststrecke für die Spendedienste. Zum heutigen Weltblutspendetag wird deshalb erneut zum Spenden aufgerufen.

Weitere Schlagzeilen

Ausblick in die Woche

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Die Nachrichten im Video

Kurznachrichten im ZDF - immer auf dem Laufenden

Beitragslänge:
2 min
Datum:

So wird das Wetter heute

Am Montag wird es meist sonnig und sommerlich warm mit Höchsttemperaturen zwischen 23 und 30 Grad. Nur ganz im Norden ziehen am Nachmittag einige kompaktere Wolken auf.

Wettervorhersage für Montag, 14.6.2021
Quelle: ZDF

Zusammengestellt von Jan Schneider und Katja Belousova

Alles gut? Danke, dass Sie unser ZDFheute Update lesen! Wir möchten unser Briefing für Sie noch nützlicher machen. Dafür brauchen wir Ihre Mithilfe: Schreiben Sie uns, was Ihnen besonders gut gefällt und was wir noch besser machen sollten an zdfheute-feedback@zdf.de. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.