Sie sind hier:
Update

Update am Abend - Die Bahn macht Sommerpause

Datum:
ZDFheute Update

Guten Abend,

wer in Wiesbaden wohnt, bekommt vom Bahnstreik fast gar nichts mit. In der hessischen Landeshauptstadt fährt nämlich seit der Sperrung einer maroden Brücke bereits seit Mitte Juni fast kein Zug mehr den Hauptbahnhof an. Für alle anderen ist der recht kurzfristig angekündigte Streik mitten in der Ferienzeit mit vielen Unannehmlichkeiten verbunden. Im Fernverkehr fuhr nach Angaben der Deutschen Bahn heute nur etwa jeder vierte Zug, im Regionalverkehr gab es je nach Region "starke" Schwankungen. Im Güterverkehr warnte der Konzern vor einem Riss der Lieferketten.

[Welche Rechte Sie als Fahrgast bei Zugausfällen haben, erfahren Sie hier]

Doch manche Branchen profitieren - wenn auch nicht unbedingt zum Vorteil der Umwelt: Während die Züge stillstehen, verzeichnen Anbieter von Mietwagen eine steigende Nachfrage nach ihren Autos und die Lufthansa setzt wegen des Passagierandrangs bis einschließlich Freitag größere Flugzeugtypen auf ihren innerdeutschen Flügen ein. Dann soll der Streik wieder enden.

[Worum es der Lokführer-Gewerkschaft beim dem Streik geht, können Sie nochmal hier nachlesen.]

Doch wie geht es danach weiter? GDL-Chef Weselsky hält weitere Streiks für nicht ausgeschlossen. "Das entscheiden wir nächste Woche", kündigte er im ZDF an und wies Kritik an der Kurzfristigkeit des Streikaufrufs zurück: "Wir haben früh genug angekündigt", sagte er. Zudem gebe es "keinen günstigen Zeitpunkt" für einen Streik. 

„Die Verhandlungen mit dem Bahnkonzern sind immer wieder gescheitert, unser Angebot ist nicht verhandelbar“, so Claus Weselsky, Vorsitzender GDL, zum aktuellen Streik der Lokführer

Beitragslänge:
5 min
Datum:

Lassen wir uns also überraschen.

Aktuelle Corona-Fälle in Deutschland

Das Robert-Koch-Institut meldet heute 4.996 Neuinfektionen, die Inzidenz liegt bei 25,1. Unsere Karte zeigt, wie es in Ihrem Landkreis aussieht.

In Deutschland sind bisher 62,7 Prozent mindestens einmal gegen das Coronavirus geimpft worden. 55,6 Prozent sind vollständig geimpft. Hier erfahren Sie, wie es in Ihrem Bundesland aussieht.

Weitere Zahlen und aktuelle Grafiken zur Verbreitung des Coronavirus weltweit finden Sie unter dem Link.

Was sonst noch wichtig ist

Abschiebungen nach Afghanistan ausgesetzt: Das Bundesinnenministerium verwies auf die Sicherheitslage im Land nach den aktuellen Entwicklungen. Diese hat sich seit der Entscheidung über den Abzug der internationalen Truppen aus Afghanistan Mitte April dramatisch verschlechtert. Die militant-islamistischen Taliban haben inzwischen wieder neun Provinzhauptstädte unter ihre Kontrolle gebracht.

Koalitionskrise in Polen: Die PiS-Partei muss sich in Polen neue Mehrheiten suchen. Ihre rechte Koalition ist nach der Entlassung des Vize-Ministerpräsidenten Jarosław Gowin vom Juniorpartner Porozumienie zerbrochen. "Aber das bedeutet nicht automatisch das Ende der PiS-Regierung in Polen", sagt ZDF-Korrespondentin Natalie Steger in Warschau. Hauptstreitpunkt ist die geplante Novelle des Rundfunkgesetzes, die sich gegen einen regierungskritischen TV-Sender richtet und über die noch heute abgestimmt wird.

Israel kämpft wieder mit steigenden Corona-Zahlen: Lange galt Israel als Vorbild bei der Bekämpfung der Pandemie, doch die Zahl der Infektionen ist so hoch wie seit Monaten nicht mehr. Die Impfkampagne stockt: Es hat sich wie in Deutschland eine gewisse Impfmüdigkeit eingestellt, vor allem bei den jüngeren und Teilen der arabischen Bevölkerung, berichtet unser Korrespondent Ralph Goldmann aus Tel Aviv.

Archiv: Besucher eine Markts in Tel Aviv am 07.05.2020.
Quelle: AP

Verbraucherpreise in Deutschland legen zu: Die Inflationsrate liegt auf einem 30-Jahres-Hoch, bis Ende des Jahres könnte sie sogar noch weiter steigen. Die Gründe für den Preisanstieg und mögliche Szenarien für die Zukunft beleuchtet Sina Mainitz von der ZDF-Börsenredaktion.

Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise lesen Sie jederzeit in unserem Liveblog.

Wenn Sie unser ZDFheute Update abonnieren möchten, können Sie das hier tun oder in Ihrer ZDFheute-App unter Meine News / Einstellungen / ZDFheute-Update-Abo.

Grafik des Tages

Geschätzte Anzahl der Wahlberechtigten in Deutschland nach Altersgruppen 2021

Weitere Schlagzeilen

Ein Lichtblick

Leichte Entspannung bei Feuer in Griechenland: Tagelang waren die Brände in Teilen Griechenlands außer Kontrolle. Nun gibt es leichte Entwarnung: Löschflugzeuge können besser arbeiten - und für Euböa wurde Regen angekündigt.

Streaming-Tipps für den Feierabend

Billy Graham war einer der bekanntesten religiösen Prediger weltweit. In Europa wurde er gefeiert wie ein Superstar, in den USA galt er als Autorität. Zehntausende kamen zu seinen Auftritten. Zudem besaß er Einfluss auf die Mächtigsten der Welt: Als spiritueller Berater begleitete er zwölf amerikanische Präsidenten, von Truman bis Obama. Die ZDFinfo-Dokumentation "Star-Prediger und Präsidentenflüsterer - Billy Graham und die amerikanische Politik" beleuchtet die Verflechtung von Politik und Religion in den USA. Die Doku läuft heute um 20.15 Uhr im TV und ist vorab in der Mediathek zu sehen. (43 Minuten)

Beitragslänge:
43 min
Datum:

Von einer "Bazooka" hatte Bundesfinanzminister Olaf Scholz gesprochen - und tatsächlich sind die Dimensionen gewaltig: 500 Milliarden Euro dürfte die Pandemie den Staat insgesamt kosten. Wer muss die Rechnung bezahlen – alle Steuerzahler, nur Superreiche oder die junge Generation? "ZDFzoom" geht dieser Frage heute um 22.45 Uhr nach - in "Kassensturz - Wer zahlt die Corona-Kosten?" Der Film von Lucas Eiler und Sebastian Galle steht vorab in der Mediathek zur Verfügung. (29 Minuten)

Beitragslänge:
29 min
Datum:

Genießen Sie Ihren Abend!

Lukasz Galkowski und das gesamte ZDFheute-Team

Alles gut? Danke, dass Sie unser ZDFheute Update lesen! Wir möchten unser Briefing für Sie noch nützlicher machen. Dafür brauchen wir Ihre Mithilfe: Schreiben Sie uns, was Ihnen besonders gut gefällt und was wir noch besser machen sollten an zdfheute-feedback@zdf.de. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.