Sie sind hier:

Update am Morgen - Ein neuer Tag für Amerika

Datum:
Elmar Theveßen

Guten Morgen,

das einzige, was Franklin D. Roosevelt bei seiner Amtseinführung 1933 mit seinem Vorgänger Herbert Hoover teilte, war die Decke, unter der die beiden in der offenen Kutsche saßen. Frostiger hätte die Atmosphäre nicht sein können. Der Demokrat versuchte es mit Smalltalk, der Republikaner schaute finster und sprach kein Wort. Wir wissen es nicht, aber vielleicht hatte Hoover insgeheim gehofft, dass Roosevelt den Attentatsversuch in Florida wenige Wochen zuvor nicht überlebt hätte.

Der scheidende amerikanische Präsident Herbert Hoover (l) und sein Nachfolger Franklin D. Roosevelt (r) am 4. März 1933 in Washington D.C. in einem offenen Wagen auf dem Weg zur Inauguration.
Der Republikaner Herbert Hoover (links) und der Demokrat Franklin D. Roosevelt auf dem Weg zur Inauguration 1933.
Quelle: picture-alliance / /HIP | Keystone Archives

Einerseits können wir heute richtig froh sein, dass Donald Trumps Umsturzversuch am 6. Januar scheiterte, dass er in der Frühe schon nach Mar-a-Lago verschwindet, dass er der Welt die Anwesenheit eines Demokratiefeindes bei der Inauguration erspart. Andererseits wäre es wichtig gewesen, Amerika mit Trumps Präsenz zu signalisieren, dass er Joe Biden als legitimen Präsident der Vereinigten Staaten akzeptiert.

Es ist, wie es ist. Und wir sollten die Großartigkeit des Moments heute spüren, wenn mit Joe Bidens Schwur auf die Bibel um Punkt 12 Uhr Ortszeit ein neues, hoffentlich gutes Kapitel in der amerikanischen Geschichte beginnt. Und wenn mit Kamala Harris erstmals eine Frau und eine Schwarze das zweithöchste Staatsamt bekleidet. Nimm das, Donald! 

Joe Bicen und Kamala Harris in Siegerpose
Joe Biden und Kamala Harris übernehmen heute die beiden höchsten Staatsämter in den USA.
Quelle: reuters

Wir werden heute auf all unseren Plattformen berichten und die Bedeutung dieses Tages analysieren - in einem ZDFheute live (ab 17:20 Uhr), in den Nachrichtensendungen, in einem ZDF spezial (19:25 Uhr) und in zwei Dokumentationen "Comeback für Amerika?" (22:15 Uhr) und "Donald first - Trumps Angriff auf Amerika" (22:45 Uhr).

Auf dass die feierlichen Bilder vom Kapitol die martialischen Bilder der Sicherheitskräfte an diesem historischen Tag überlagern. Cheers to a new day for America!

Herzliche Grüße

Elmar Theveßen, Leiter des ZDF-Studios Washington

Mehr zur Amtseinführung in den USA

  • So läuft die Inauguration ab: Nach dem Sturm aufs Kapitol und wegen der Corona-Pandemie wird Bidens Amtseinführung anders sein als die seiner Vorgänger.
  • "Die republikanische Partei trägt Mitschuld": Der ehemalige Vorsitzende der Republikaner, Michael Steele, sagt, die Partei habe "jahrelang Frauenfeindlichkeit, einen Rassisten und Rassismus umarmt".
  • "Ein Angriff auf die Demokratie": Donald Trump habe gezeigt, wie die USA "zu einem tendenziell autoritären System umgebaut werden sollten", sagt Ex-Obama-Berater Ben Rhodes im Interview.

Ergebnisse des Corona-Gipfels

  • Verlängerung des Shutdowns bis zum 14. Februar
  • Bis dahin bleiben auch die Schulen geschlossen und die Präsenzpflicht aufgehoben
  • Im ÖPNV und in Geschäften sind künftig nur noch medizinische Masken erlaubt
  • Angestellten sollen mehr Möglichkeiten zum Homeoffice angeboten werden

Einen Überblick über alles, was Bund und Länder beschlossen haben, können Sie in unserem FAQ nachlesen. ZDF-Korrespondentin Nicole Diekmann ordnet die Ergebnisse ein:

Beitragslänge:
9 min
Datum:

Gesagt

Jetzt ist die Zeit, um der Gefahr, die im mutierten Virus steckt, vorzubeugen.
Angela Merkel, 19. Januar 2021

Ausführlich informiert

ZDFheute live: Kanzlerin Merkel und die Regierungschefs von Berlin und Bayern, Müller und Söder, haben in einer Pressekonferenz die neuen Corona-Beschlüsse vorgestellt. (46 Minuten)

Aktuelle Corona-Fälle in Deutschland

In Deutschland gibt es 2.071.764 bestätigte Infektionsfälle. Im Schnitt kommen derzeit täglich 16.230 dazu. Insgesamt sind 49.265 Menschen gestorben. (Quelle: Risklayer)

Bisher wurden in Deutschland 1.220.170 Menschen gegen das Coronavirus geimpft. Hier erfahren Sie, wie viele Menschen in Ihrem Bundesland eine Impfung erhalten haben. (Quelle: RKI)

Weitere Zahlen und aktuelle Grafiken zur Verbreitung des Coronavirus weltweit finden Sie unter dem Link.

Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise lesen Sie jederzeit in unserem Liveblog.

Wenn Sie unser ZDFheute Update abonnieren möchten, können Sie das hier tun oder in Ihrer ZDFheute-App unter Meine News / Einstellungen / ZDFheute-Update-Abo.

Zahl des Tages

45 Millionen - so viele männliche Küken werden jedes Jahr in Deutschland getötet, weil sie keine Eier legen und nicht so viel Fleisch ansetzen. Heute berät das Kabinett über ein Verbot des Kükentötens. Es soll ab Anfang nächsten Jahres gelten. Das Geschlecht soll dann schon im Ei bestimmt werden, die männlichen Embryonen werden vor dem Schlüpfen getötet.

Story des Tages

Trumps Goldgardinen werden eingepackt, nun zieht Biden ins bekannteste Büro der Welt. Erkunden Sie das Oval Office in unserer 3D-Story:

Weitere Schlagzeilen

Die Nachrichten im Video

Kurznachrichten im ZDF - immer auf dem Laufenden

Beitragslänge:
1 min
Datum:

So wird das Wetter heute

Am Mittwoch überwiegen im Norden dichte Wolken und es kann etwas regnen. Sonst ist es wechselnd bewölkt; im Süden zeigt sich die Sonne auch längere Zeit. Der Wind ist stark bis stürmisch, an der Nordsee sowie im Bergland mit schweren Sturmböen. Die Temperaturen steigen auf 4 bis 12 Grad.

ZDFheuteWetter
Quelle: ZDF

Zusammengestellt von Kathrin Wolff

Alles gut? Danke, dass Sie unser ZDFheute Update lesen! Wir möchten unser Briefing für Sie noch nützlicher machen. Dafür brauchen wir Ihre Mithilfe: Schreiben Sie uns, was Ihnen besonders gut gefällt und was wir noch besser machen sollten an zdfheute-feedback@zdf.de. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.