Sie sind hier:
Update

Update am Morgen - Kuchenstücke im Bundestag zu vergeben

Datum:
Thomas Reichart

Guten Morgen,

mein Lieblingsblick im Reichstag ist von der Fraktionsebene hinab in den Plenarsaal. Heute Vormittag wird es dort unten voll werden, wenn sich die neu gewählten Abgeordneten zu ihrer ersten Sitzung treffen. Der 20. Bundestag ist riesig. 736 Abgeordnete - so viele gab es noch nie. Schuld ist eine von Union und SPD vermurkste Wahlrechtsreform. Auch das ein Grund, warum im Parlament kaum einer der alten GroKo nachweint.

Die Umrisse der neuen Machtverteilung konnte ich gestern Nachmittag beim Blick hinab schon erahnen. Das noch leere Halbrund wirkte wie sehr ungleiche Kuchenstücke. Ganz links ein fast schon zerbröselndes Stück, dem man ansah, wie knapp die Linke es ins Parlament geschafft hatte. Für sie bedeutet das auch: nur ein Sitz ganz vorne in der VIP-Reihe. So wie die AfD, die rechtsaußen ein nicht ganz so kleines Kuchenstück einnimmt.

Beitragslänge:
3 min
Datum:

Grüne und FDP haben jeweils zwei VIP-Plätze und damit zusammen genauso viele wie die SPD. Augenhöhe in der Ampel heißt wohl Gleichstand der Sitzmöbel. Die Union muss einen VIP-Platz abgeben. Das wird sie eher verschmerzen als den Verlust von zwei anderen Plätzen: den des Bundestagspräsidenten und wohl auch den des Kanzlers.

[Wer sitzt im neuen Bundestagspräsidium? Die Nominierten im Überblick]

Im Bundestag haben sie lange geschraubt, um den Wählerwillen zu übertragen. Vielleicht aber müssen sie bald wieder ran. Die FDP will Plätze tauschen mit der Union, weg von der AfD, hin zu Grünen und SPD. Was eines zeigt: Weniger konfliktreich wird es nicht im Parlament.

Herzliche Grüße aus Berlin

Thomas Reichart, ZDF-Hauptstadtkorrespondent

Scheidender Bundestagspräsident - Schäuble: Rotwein und weißer Spargel 

Mit der Konstituierung des neuen Bundestages ist eine Karriere definitiv ‎beendet. Wolfgang Schäuble, der dienstälteste Parlamentarier, hört ‎als Bundestagspräsident auf.‎

Videolänge
43 min
von Mathis Feldhoff

Was heute noch wichtig ist

Außerordentliches Treffen der EU-Energieminister: Die Minister treffen sich, um über die stark ansteigenden Energiepreise zu sprechen. Dabei soll auch über mögliche Maßnahmen auf nationaler und EU-Ebene beraten werden.

Japanische Prinzessin Mako heiratet Studienliebe: Weil der Bräutigam Kei Komuro ein Bürgerlicher ist, scheidet die Prinzessin durch die Ehe aus dem Kaiserhof aus. Wegen Geldstreitigkeiten in der Familie Komuros war die geplante Hochzeit 2018 abrupt abgesagt worden. Wegen der Kontroverse finden auch die bei Hochzeiten am kaiserlichen Hof sonst üblichen shintoistischen Riten nicht statt.

Aktuelle Corona-Fälle in Deutschland

Das Robert-Koch-Institut meldet heute bisher keine aktuellen Fallzahlen zu Neuinfektionen und zur Inzidenz. Auf ihrer Webseite verweist das Institut darauf, dass die Daten erst ab dem frühen Vormittag abrufbar sein sollen. Sobald diese bereit stehen, informieren wir Sie in der ZDFheute-App und auf ZDFheute.de. Hier erfahren Sie, wie die Corona-Impfungen in Deutschland vorankommen.

Weitere Zahlen und aktuelle Grafiken zur Verbreitung des Coronavirus weltweit finden Sie unter dem Link.

Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise lesen Sie jederzeit in unserem Liveblog.

Wenn Sie unser ZDFheute Update abonnieren möchten, können Sie das hier tun oder in Ihrer ZDFheute-App unter Meine News / Einstellungen / ZDFheute-Update-Abo.

Ausführlich informiert

ZDFheute live: "So geht es weiter in der vierten Welle" - Die Corona-Inzidenz steigt an, aber noch immer gibt es viele Impfskeptiker. (37 Minuten)

Beitragslänge:
34 min
Datum:

Zahl des Tages

1,7 Prozent der Kinder weltweit werden Schätzungen zufolge mit Geschlechtsmerkmalen geboren, die nicht mit den geltenden Normen von männlich und weiblich übereinstimmen. Die Anzahl ist vergleichbar mit der Zahl der Menschen, die mit roten Haaren geboren werden. Der Welttag der Intersexualität heute gilt den Menschen, die nicht eindeutig dem männlichen oder weiblichen Geschlecht zugeordnet werden können.

Gesagt

Im Moment stehen alle Zahlen und Zeichen nicht darauf, dass sich irgendeine Entspannungslage abzeichnet, sondern eher das Gegenteil ist letztendlich der Fall.
Professor Thorsten Lehr zum bevorstehenden Corona-Winter

Wie wird der Corona-Winter 2021? Er könnte ähnlich heftig werden wie der letzte, meint Modellierer Thorsten Lehr. Mein Kollege Jan Schneider hat mit ihm über Rechnungen und Modell gesprochen.

Weitere Schlagzeilen

Die Nachrichten im Video

Kurznachrichten im ZDF - immer auf dem Laufenden

Beitragslänge:
2 min
Datum:

So wird das Wetter heute

Am Dienstag gibt es viele Wolken. Vor allem im Norden sind auch Schauer dabei. An der Ostsee kann es kurze Gewitter geben. Die Chancen auf etwas Sonne sind im Süden am größten. Im Norden weht ein lebhafter Westwind. Die Temperatur steigt auf Werte von 10 bis 17 Grad.

Wetterkarte: Vorhersage für den 26.10.2021
Quelle: ZDF

Zusammengestellt von Elisa Kart.

Alles gut? Danke, dass Sie unser ZDFheute Update lesen! Wir möchten unser Briefing für Sie noch nützlicher machen. Dafür brauchen wir Ihre Mithilfe: Schreiben Sie uns, was Ihnen besonders gut gefällt und was wir noch besser machen sollten an zdfheute-feedback@zdf.de. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.