Sie sind hier:

Update am Abend - Neue Corona-Beschränkungen in NRW

Datum:
ZDFheute Update

Guten Abend,

in den vergangenen zwei Wochen hatte ich wenigstens an manchen Tagen endlich mal das Gefühl, dass die Corona-Entwicklungen nicht zwingend zum "Thema des Tages" gemacht werden müssen. Heute ist das mal wieder anders.

NRW-Ministerpräsident Laschet hat heute Vormittag nämlich für den Landkreis Gütersloh erneute, massive Einschränkungen angekündigt.

Das Foto zeigt NRW-Ministerpräsident Armin Laschet mit Mundschutz. Zu lesen ist ein Zitat des CDU-Politikers: "Wir führen wieder eine Kontaktbeschränkung wie im März ein."

Mittlerweile ist außerdem klar, dass diese Beschränkungen auch für den Nachbarlandkreis Warendorf gelten sollen. Insgesamt leben in diesen beiden Landkreisen mehr als 600.000 Menschen.

Beitragslänge:
2 min
Datum:

Grund ist der Corona-Ausbruch in der Fleischfabrik Tönnies in Rheda-Wiedenbrück mit mittlerweile über 1.500 Covid19-Infizierten.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Die aktuellen Entwicklungen sind auch der Grund für ein "ZDF-Spezial: Corona-Ausbruch in Gütersloh – NRW zieht die Notbremse" nach der heute-Sendung um 19:20 Uhr.

Und auch das lässt aufhorchen: In einem Wiesenhof-Schlachthof bei Oldenburg sind laut Landkreis 23 von 50 Mitarbeitern positiv auf das Coronavirus getestet worden. Jetzt sollen alle mehr als 1.100 Mitarbeiter auf eine Corona-Infektion getestet werden.

Die Corona-Lage ändert sich auch bald auch für die Menschen in Berlin. Dort hat der Senat jetzt beschlossen, die bestehenden Kontaktbeschränkungen ab Samstag ganz abzuschaffen. Dazu noch dürfen auch wieder mehr Menschen gleichzeitig in Läden und Geschäfte. Allerdings: Bus und Bahn fahren könnte teuer werden - aber nur für die, die sich im ÖPNV nicht an die weiterhin bestehende Maskenpflicht halten und damit künftig ein Bußgeld riskieren.

A propos Berlin: Das Brandenburger Tor, aber auch der Heinrich-Hertz-Turm in Hamburg, die Seebrücke im Ostseebad Sellin - vielleicht haben Sie es auch irgendwo im Land mitbekommen. Bundesweit haben Veranstalter in der Nacht Gebäude in rotes Licht getaucht - leuchtende Mahnmale als Hilferuf. Die Message dahinter: Corona bedeutet "Alarmstufe rot" für Deutschlands Kulturlandschaft.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Aktuelle Corona-Fälle in Deutschland

In Deutschland gibt es laut Johns-Hopkins-Universität 192.480 bestätigte Infektionsfälle. Im Schnitt kommen derzeit täglich 580 dazu. Insgesamt sind 8.914 Menschen gestorben. (Stand: 23.6.2020 19:13 Uhr, Quelle: Johns-Hopkins-Universität)

Weitere Zahlen und aktuelle Grafiken zur Verbreitung des Coronavirus weltweit finden Sie unter dem Link.

Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise lesen Sie jederzeit in unserem Liveblog.

Was sonst noch wichtig ist

Seehofer verbietet rechtsextremistische Vereinigung "Nordadler": Die Gruppierung umfasst ein paar Dutzend Mitglieder und verfolgt laut Bundesinnenministerium eine nationalsozialistische Ideologie. Bei sieben Führungsfiguren gab es heute Razzien. Auch wir haben diese Gruppe schon länger beobachtet und interne Dokumente analysiert. Julia Klaus und Nils Metzger aus dem ZDFheuteCheck-Team haben zusammengefasst, was wir über "Nordadler" wissen.

Wo wir gerade vom Bundesinnenminister reden: Vorstellung des Verfassungsschutzberichts - abgesagt. Anzeige gegen taz-Journalistin angekündigt - nichts mehr davon gehört. Allein die Ankündigung war ja heftig kritisiert worden. Meine Kollegin Kristina Hofmann hat mit dem Grünen-Politiker von Notz über die aktuellen Terminabsagen Seehofers gesprochen.

Weitere Schlagzeilen

Zahl des Tages

Das Bild zeigt symbolisch einen versklavten Menschen. Zu lesen ist "4 Millionen versklavte Menschen gab es zu Beginn des Bürgerkriegs in den USA - damals run 13% der Gesamtbevölkerung."

Heute vor 155 Jahren endete der Amerikanische Bürgerkrieg - und damit die Sklaverei. Der Kampf um Gleichberechtigung dauert aber auch heute noch an.

Im 13. Verfassungszusatz wurden Zwangsarbeit und Sklaverei offiziell abgeschafft - nur nicht für Straftäter. Die Gefängnisse in den USA machen auch heute Gewinne, vor allem mit Schwarzen Insassen. Das zeigt die ZDF-Info-Doku: "Sklaverei im US-Knast – Arm, Schwarz, Ausgebeutet".

Streaming-Tipps für den Feierabend

Bei den digitalen Branchenriesen Google, Facebook und Co. arbeiten oft sogenannte Klickarbeiter in monotonen Online-Jobs für einen Hungerlohn. Moderne Ausbeutung im 21. Jahrhundert: "Ghost Workers - wie Klickarbeiter von Konzernen ausgebeutet werden" 43 Minuten

Beitragslänge:
43 min
Datum:

In vielen deutschen Unternehmen steht ein Generationenwechsel in der Führung an. Die Söhne und Töchter sollen weitermachen. Doch die Übergabe in der Familie ist eine heikle Sache. "37°" zeigt die Höhen und Tiefen von drei Familien, in denen der Betrieb von einer Generation zur nächsten übergeben wird. "37° - Jetzt bestimme ich!" 28 Minuten

Beitragslänge:
28 min
Datum:

Roadmovie vorab: Weil sie es nach ihrem Abitur nicht zu einem Konzert ihrer Lieblingsband Madness schafften, machen sich Alexander, Ole und Paul in einem klapprigen Golf auf den Weg, das Versäumte nachzuholen. Der Film "Der Sommer nach dem Abitur" mit Bastian Pastewka - am Donnerstag im ZDF, hier schon jetzt 88 Minuten:

Genießen Sie Ihren Abend!

Andreas Kronhart und das gesamte ZDFheute-Team

Wenn Sie unser ZDFheute Update abonnieren möchten, können Sie das hier tun, oder in Ihrer ZDFheute-App unter Meine News / Einstellungen / Push-Benachrichtigungen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.