Sie sind hier:
Update

Update am Abend - Corona-Studien und Impf-News

Datum:
ZDFheute Update

Guten Abend,

heute gibt es verschiedene interessante News in Sachen Corona. Für mich persönlich sticht eine Studie der Hamburger Uniklinik hervor. Darin haben Rechtsmediziner*innen alle 753 Sterbefälle in Hamburg untersucht, die im Jahr 2020 mit einer Covid-19-Erkrankung in Verbindung gebracht wurden. In diesem FAQ haben wir die Ergebnisse zusammengefasst.

Eine weitere Studie kommt vom Imperial College in London - Zehntausende zufällig ausgewählte Bürger*innen in Großbritannien wurden hierfür regelmäßig auf Corona getestet. Ergebnis: In England ist die Zahl der aktuell positiv auf Corona Getesteten seit Anfang Januar um rund zwei Drittel zurückgegangen. Apropos Großbritannien: Für eine andere wissenschaftliche Studie sollen sich dort Freiwillige gezielt mit dem Coronavirus infizieren. Ein Medizinethiker hat schwere Bedenken.

Nachdem zuletzt verstärkt über den Corona-Impfstoff von Astrazeneca diskutiert wurde, gibt es noch folgende Nachrichten in Sachen Impfschutz: Der Biontech-Impfstoff schützt einer aktuellen Untersuchung zufolge wohl auch vor der südafrikanischen Virusvariante. Allerdings ist die Zahl der dagegen gebildeten Antikörper wohl geringer.

Man bekommt insgesamt den Eindruck, dass es wenig Vertrauen in manche Impfstoffe gibt - und: Es gibt zu wenig von Letzterem. Abhilfe könnte die Kombination mehrerer Vakzine nacheinander sein. Ist das möglich? Mein Kollege Jan Schneider hat das gecheckt.

Ein Spritze mit Biontech/Pfizer-Impfstoff wird aufgezogen. Archivbild

Erst Astrazeneca, dann Biontech - Ist es möglich, Impfstoffe zu kombinieren? 

von Jan Schneider

Aktuelle Corona-Fälle in Deutschland

In Deutschland gibt es 2.365.510 bestätigte Infektionsfälle. Im Schnitt kommen derzeit täglich 7.290 dazu. Insgesamt sind 67.354 Menschen gestorben. (Quellen: Risklayer)

Bisher wurden in Deutschland 2.991.792 Menschen einfach gegen das Coronavirus geimpft, 1.580.628 Menschen erhielten die Zweitimpfung. Hier erfahren Sie, wie es in Ihrem Bundesland aussieht. (Quelle: RKI)

Weitere Zahlen und aktuelle Grafiken zur Verbreitung des Coronavirus weltweit finden Sie unter dem Link.

Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise lesen Sie jederzeit in unserem Liveblog.

Gesagt

Foto des stellv. Vorstzenden der FDP-Bundestagsfraktion, Michael Theurer: "Es wäre sicherlich ein sehr positives Signal, wenn sich Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zeitnah öffentlich impfen lassen würden. Das wirkt vertrauensbildend."

Was sonst noch wichtig ist

72 Millionen Kindern droht sexuelle Gewalt: Die Gefahr habe sich in den zurückliegenden 30 Jahren fast verzehnfacht. Besonders gefährdet seien Kinder im Irak, im Jemen, in Kolumbien, Somalia, Südsudan und Syrien, heißt es in einem Bericht der Kinderrechtsorganisation "Save the Children" zur digitalen Sonderausgabe der Münchner Sicherheitskonferenz.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Stunde der Entscheidung für die Nasa-Mission "Mars 2020": Eine einzigartige Premiere wartet heute Abend auf alle Weltraum-Fans: Gegen 22.00 Uhr unserer Zeit landet der neue Nasa-Rover "Perseverance" auf dem Mars - und alle können live dabei sein: Zum ersten Mal sollen Geräusche und hoch aufgelöste Videoaufnahmen übertragen werden.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Die Kolleg*innen von ZDFheute live begleiten die Landung heute Abend.

Die EU-Kommission verklagt Deutschland wegen Verstößen gegen Naturschutzrecht: Unter anderem habe Deutschland eine "bedeutende Anzahl von Gebieten immer noch nicht als besondere Schutzgebiete ausgewiesen", teilte die Brüsseler Behörde mit.

Grafik mit den Klagegründen

Wenn Sie unser ZDFheute Update abonnieren möchten, können Sie das hier tun oder in Ihrer ZDFheute-App unter Meine News / Einstellungen / ZDFheute-Update-Abo.

Weitere Schlagzeilen

Bild des Tages

Mehrere Frauen haben sich in Buenos Aires auf einen Gehweg gelegt und sich mit Platstiktüten bedeckt, um Frauenmorde zu symbolisieren.

In der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires haben Frauen gegen Femizide demonstriert. Sie legten sich dazu auf den Gehweg und bedeckten sich mit Plastiktüten, um Frauenmorde zu symbolisieren. Der Protest der Bewegung "Ni una menos" (Nicht eine weniger) richtet sich gegen die Nachlässigkeit der Justiz bei der Ergreifung von Maßnahmen in diesem Bereich. Der Protest fand eine Woche nach der Ermordung einer jungen Frau statt, die mehr als ein Dutzend Beschwerden gegen den Mann eingereicht hatte, der sie dann getötet haben soll.

Ein Lichtblick

Menschen haben sich in Texas in die Sessel eines Möbelhauses gesetzt, um Zuflucht vor einem Wintersturm zu finden.

Hunderte Betroffene eines Sturms im US-Staat Texas haben Zuflucht in einem Möbelladen gesucht. Angesichts des fehlenden Stroms für viele Menschen in Texas und anderen Teilen der USA entschied sich der Geschäftsinhaber, die Hauptfiliale seines Ladens in Houston aufzumachen. Der Laden hat einen Generator, mit dem über mehrere Tage Strom erzeugt werden kann. Mehr Impressionen von vor Ort finden Sie bei ZDFheute auf Instagram.

Streaming-Tipps für den Feierabend

Die Wendejahre waren eine bewegende Zeit. Durch die DDR wehte ein frischer Geist: Alte Ängste trafen auf neuen Mut. Ein Blick auf drei große Ereignisse aus der Wendezeit - und die Menschen dahinter. Die ZDFinfo Doku-Reihe "Wendezeit": "Flucht in die Freiheit", "Sturm auf die Stasi-Zentrale" und "Umweltsünden der DDR" - heute Abend ab 20.15 Uhr bei ZDFinfo, oder jetzt schon hier:

Beitragslänge:
44 min
Datum:

Mediziner kämpfen mit allen Mitteln gegen Krankheit und Tod - nicht selten auch auf Kosten des Patientenwohls. Das Lebensende ist ein Milliardengeschäft mit Hightech-Medizin, die bei Sterbenden manchmal mehr Leiden verursachen kann als Linderung. Wann ist der Zeitpunkt, um sich gegen eine lebensverlängernde und für eine palliative Behandlung zu entscheiden? Was muss man über den Sterbeprozess wissen? Mit diesen Fragen beschäftigt sich heute um 20.15 Uhr die 3sat Wissenschaftsdoku "Hoffnung Palliativmedizin - selbstbestimmt sterben". Vorab hier im Update:

Beitragslänge:
43 min
Datum:

Serienfans aufgepasst! Die belgisch-deutsche Serie "Tabula Rasa" erzählt von der Tänzerin Mie, die seit einem Unfall an Amnesie leidet. Eine Art Sandsturm löscht neue Erlebnisse immer wieder aus ihrem Gedächtnis. Was hat sie mit dem rätselhaften Verschwinden eines Mannes zu tun? Alle neun Folgen der ersten Staffel der ZDFneo-Serie gibt es jetzt in der Mediathek:

Beitragslänge:
48 min
Datum:

Genießen Sie Ihren Abend!

Andreas Kronhart und das gesamte ZDFheute-Team

Alles gut? Danke, dass Sie unser ZDFheute Update lesen! Wir möchten unser Briefing für Sie noch nützlicher machen. Dafür brauchen wir Ihre Mithilfe: Schreiben Sie uns, was Ihnen besonders gut gefällt und was wir noch besser machen sollten an zdfheute-feedback@zdf.de. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.