Sie sind hier:
Update

Update am Morgen - Das Superspreader-Event der UEFA

Datum:
Peter Frey

Guten Morgen,

vielleicht hat es noch mit meiner schlechten Laune nach dem Ausscheiden der DFB-Elf zu tun. Mein Blick in die EM-Stadien ist seit Dienstagabend noch distanzierter. Die mal jubelnden, mal trauernden Zuschauer irritieren mich statt zu begeistern. Klar, wir sehnen uns nach Bildern der Rückkehr ins normale Leben nach den langen Corona-Monaten. Aber wie eng die Fans zusammenstehen, dass sie dabei wahrscheinlich mehr Aerosole austauschen als verträglich ist, sendet einfach die falsche Botschaft. Nein, Corona ist noch nicht vorbei, trotz des Fußballfestes.

In ein paar Wochen wird es Nachrichtenstoff sein: Die UEFA hat, unterstützt von ein paar gewissenlosen Politikern, ein Superspreader-Event organisiert. Schon jetzt belegt die Entwicklung vor allem in Großbritannien, dass trotz ansehnlicher Impfquoten die Zahl der Infektionen wieder steigt, und das gerade bei jüngeren, oft noch ungeimpften Männern - Fußballfans.

"Brot und Spiele" haben die römischen Cäsaren ihrem Volk geboten, um es bei Laune zu halten. Ähnliches gilt offenbar für die Populisten in Politik und Fußball von heute. Dem britischen Premier Boris Johnson in London zerbröseln dabei die Impferfolge der ersten Monate, Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban setzt volle Stadien als Wahlkampfmittel ein - bald wird er sich gegen eine breite Front von Gegnern behaupten müssen. Ähnlich unverantwortlich agiert Russlands Präsident Wladimir Putin, aus dessen Heimatstadt St. Petersburg das ZDF heute Abend das Spiel Schweiz - Spanien überträgt. Auch Putin täuscht mit Fußball eine Normalität vor, die es in Pandemie-Zeiten nicht gibt.

Fans im Stadion von St. Petersburg am 16.06.2021
Fans in St. Petersburg: Dort findet heute das erste EM-Viertelfinale statt.
Quelle: dpa

Wie gesagt: Auch ich habe Sehnsucht nach dem Leben ohne Seuche. Der Cappuccino im Straßencafé, was für ein Genuss! Und Torjubel ist im Stadion einfach schöner. Aber bis auf Weiteres gilt: Ein Fußballabend vor dem heimischen Fernseher ist unter den gegebenen Umständen - mit oder ohne deutsche Beteiligung, aber hoffentlich mit ein paar geimpften Freundinnen und Freunden - bestimmt gesünder.

Viel Spaß dabei!

Peter Frey, ZDF-Chefredakteur

Was heute noch wichtig ist

Welche Corona-Regeln in den Urlaubsländern gelten: Nordrhein-Westfalen startet heute als sechstes Bundesland in die Sommerferien. Angesichts sinkender Neuinfektionszahlen locken viele Länder in Europa Touristen an. Doch einige Einschränkungen sind noch immer in Kraft. Was wo gilt - ein Überblick.

Merkel besucht die Queen: Die Kanzlerin reist heute nach Großbritannien, wohl zum letzten Mal in ihrer Amtszeit. Nach einem Treffen mit Premier Boris Johnson wird sie zu einer Audienz auf Schloss Windsor empfangen. Regierungssprecher Steffen Seibert erklärte, das Treffen mit der 95 Jahre alten Königin sei für Angela Merkel eine Ehre.

Und noch ein Termin in eigener Sache: Heute wird die neue ZDF-Intendanz gewählt. Der Fernsehrat entscheidet, wer nächsten Frühling auf Thomas Bellut folgt. Zur Wahl stehen die Leiterin des ARD-Hauptstadtstudios, Tina Hassel, und ZDF-Programmchef Norbert Himmler. 

Aktuelle Corona-Fälle in Deutschland

In Deutschland gibt es 3.736.959 bestätigte Infektionsfälle. Im Schnitt kommen derzeit täglich 630 dazu. Insgesamt sind 91.534 Menschen gestorben. (Quelle: Risklayer). Hier erfahren Sie, wie die Corona-Impfungen in Deutschland vorankommen.

Weitere Zahlen und aktuelle Grafiken zur Verbreitung des Coronavirus weltweit finden Sie unter dem Link.

Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise lesen Sie jederzeit in unserem Liveblog.

Wenn Sie unser ZDFheute Update abonnieren möchten, können Sie das hier tun oder in Ihrer ZDFheute-App unter Meine News / Einstellungen / ZDFheute-Update-Abo.

Ausführlich informiert

maybrit illner: Mit dem Virus im Gepäck - wie riskant wird der Sommer? (64 Minuten)

ZDFheute live: Stiko-Mitglied Bogdan und SPD-Gesundheitsexperte Lauterbach zur neuen Empfehlung der Impfkommission (35 Minuten)

Wissenswertes zur Fußball-EM

Die Fußball-EM geht heute mit der Runde der besten acht Mannschaften weiter. Schafft die Schweiz den nächsten Coup? Ihr Gegner ist um 18 Uhr Spanien. Die Schweiz warf zuletzt Weltmeister Frankreich aus dem Turnier, die Spanier erzielten in den vorangegangenen beiden Spielen zehn Tore.

Im zweiten Viertelfinale bekommt Italien zum ersten Mal einen Top-Gegner vorgesetzt, den Weltranglisten-Ersten Belgien (Anstoß 21 Uhr in München). Das ZDF überträgt beide Spiele live.

Ein Lichtblick

Wally Funk (2018)
Wally Funk (hier 2018, rechts im Bild) darf mit 82 endlich ins All fliegen.
Quelle: picture alliance / Everett Collection

Immer wieder wurde sie von der Nasa als Astronautin abgelehnt: Nun darf Wally Funk mit 82 Jahren ins All fliegen - so alt war kein Weltraumreisender vorher. Amazon-Gründer Jeff Bezos nimmt die US-Pilotin am 20. Juli, dem Jahrestag der Mondlandung von Neil Armstrong, als Ehrengast auf einen Flug in ein paar Minuten Schwerelosigkeit mit.

Weitere Schlagzeilen

Beitragslänge:
2 min
Datum:

Heute vor 20 Jahren ...

... ersetzte zum ersten Mal ein künstliches Herz ein krankes Herz komplett. Die Operation fand in Louisville im US-Bundesstaat Kentucky statt. Mittlerweile werden hierzulande nach Angaben der Deutschen Herzstiftung jedes Jahr knapp 1.000 Kunstherzen eingesetzt - deutlich mehr als Spenderherzen. Eigentlich seien Kunstherzen als Übergangslösung bis zu einer Transplantation gedacht gewesen. Angesichts des Organspendemangels würden sie aber immer mehr zur Dauerlösung.

Die Nachrichten im Video

Kurznachrichten im ZDF - immer auf dem Laufenden

Beitragslänge:
1 min
Datum:

So wird das Wetter heute

Am Freitag ist der Himmel wechselnd bewölkt mit längerem Sonnenschein an der Nordsee und im Südwesten. Etwas Regen fällt im Osten, anfangs auch in der Mitte. Die Höchsttemperatur liegt zwischen 19 und 26 Grad.

ZDFheuteWetter
Quelle: ZDF

Zusammengestellt von Kathrin Wolff

Alles gut? Danke, dass Sie unser ZDFheute Update lesen! Wir möchten unser Briefing für Sie noch nützlicher machen. Dafür brauchen wir Ihre Mithilfe: Schreiben Sie uns, was Ihnen besonders gut gefällt und was wir noch besser machen sollten an zdfheute-feedback@zdf.de. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.