Sie sind hier:

Update am Morgen - Schulen im digitalen Schlafmodus

Datum:
Theo Koll

Guten Morgen,

heute beginnen die Sommerferien - zumindest schon mal in Mecklenburg-Vorpommern, es folgen dann im Lauf der nächsten Tage Hamburg, Berlin und Brandenburg.

Aber: Was passiert eigentlich nach den Sommerferien? Die Ministerpräsidenten gehen von Regelbetrieb aus, die Bundesbildungsministerin sieht das bei uns in "Berlin direkt" deutlich skeptischer, sagt eine Mischung aus Präsenz- und Distanzunterricht voraus.

Bildungsministerin Anja Karliczek (CDU) im "Berlin direkt"-Interview.

Beitragslänge:
4 min
Datum:

Das Infektionsgeschehen muss dafür gar nicht so dramatisch kommen wie jetzt im Kreis Gütersloh. Nur: Die Voraussetzungen für digitales Homeschooling fehlen aufs Eklatanteste - Deutschland lebt in der Kreidezeit.

Seit weit über einem Jahr gibt es den Digitalpakt, aufgefüllt mit fünf Milliarden Euro, die beim Bund beantragt werden können. Aber nur ein verschwindender Betrag ist überhaupt geflossen, in den Schulen kommt kaum etwas an. Der internationale Vergleich zeigt noch schärfer, wie weit zurück wir sind: Nur rund ein Viertel aller Schulen verfügt über WLAN, in Finnland sind es mehr als 90 Prozent. Selbst in Kasachstan ist die Quote mehr als doppelt so hoch wie hierzulande. Die OECD verleiht uns das Prädikat: versetzungsgefährdet.

Die Kultusbehörden und Schulleitungen täten gut daran, den eigenen Sommerurlaub zu verschieben und das Bildungsland Deutschland auf einen Pandemieherbst vorzubereiten. So wie es in der ersten Welle lief - das war nicht gut genug.

Einen schönen Tag und viel Spaß beim Weiterlesen wünscht Ihnen

Theo Koll, Leiter des ZDF-Hauptstadtstudios Berlin

Was heute noch wichtig ist

Aktuelle Corona-Fälle in Deutschland

In Deutschland gibt es laut Johns-Hopkins-Universität 191.272 bestätigte Infektionsfälle. Im Schnitt kommen derzeit täglich 490 dazu. Insgesamt sind 8.895 Menschen gestorben. (Stand: 22.6.2020 4:33 Uhr, Quelle: Johns-Hopkins-Universität)

Weitere Zahlen und aktuelle Grafiken zur Verbreitung des Coronavirus weltweit finden Sie unter dem Link.

Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise lesen Sie jederzeit in unserem Liveblog.

Wenn Sie unser ZDFheute Update abonnieren möchten, können Sie das hier tun, oder in Ihrer ZDFheute-App unter Meine News / Einstellungen / Push-Benachrichtigungen.

Zahl des Tages

4.135 Unternehmen aus der Veranstaltungswirtschaft sowie Veranstaltungs-Locations in ganz Deutschland strahlen in der "Night of Light" vom 22. auf den 23. Juni ihre Gebäude oder stellvertretend ein Bauwerk in ihrer Region mit roter Beleuchtung an, um auf die dramatische Situation in der Veranstaltungswirtschaft in der Corona-Krise aufmerksam zu machen.

Ein Lichtblick

Ruth Rupp rockt – und das mit 93 Jahren! Sie singt im "Heaven Can Wait"-Seniorenchor, dessen Mitglieder alle über 70 Jahre alt sind. Dabei verbindet sie alle eine große Begeisterung für die Musik und der Spaß, sich kreativ auszutoben. Anhand dieses Beispiels erfahren wir, warum singen gesund ist - eine interaktive Story:

Ruth Rupp singt mit 93 Jahren noch im Chor

Tag der Musik - Mit 93 Jahren noch auf der Bühne 

Ruth Rupp rockt - und das mit 93 Jahren. Sie singt im "Heaven Can Wait"-Seniorenchor, dessen Mitglieder alle über 70 sind.

Mehr zum Seniorenchor, der Leidenschaft zur Musik bis ins hohe Alter und seiner Zusammenarbeit mit einer Metal-Band gibt es in der Doku Ein Senioren-Chor, eine Metal-Band, ein Song zu sehen.

Weitere Schlagzeilen

Ausblick in die Woche

Russland holt seine Militärparade nach und die UNO feiert 75. Geburtstag - was diese Woche ansteht.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Die Nachrichten im Video

Kurznachrichten im ZDF - immer auf dem Laufenden

Beitragslänge:
1 min
Datum:

So wird das Wetter heute

Am Montag überwiegen im Osten und Süden die Wolken und es gibt einzelne Schauer. Sonst scheint zunehmend die Sonne und es bleibt meist trocken. Die Temperatur steigt auf Werte von 19 bis 26 Grad.

Wetterkarte für Montag, 22.06.2020
Quelle: ZDF
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.