Sie sind hier:

Update am Abend - Die Hilfen müssen schnell kommen

Datum:

Restaurants und Veranstalter sind erneut die Opfer des Lockdowns. Dabei sind sie nur für einen kleinen Teil der Infektionen verantwortlich. Dafür müssen sie schnell Hilfe bekommen.

ZDFheute Update

Guten Abend,

die Corona-Pandemie und ihre Bekämpfung ist auch nach fast acht Monaten eine Art "Try and Error"-Mission. Die gestern beschlossenen Maßnahmen für November zeigen das deutlich: Obwohl Restaurants und Kneipen als Infektionsorte eher zu vernachlässigen sind, müssen diese Betriebe erneut mehrere Wochen komplett schließen. Die betroffenen Branchen fühlen sich in eine besondere Opferrolle gedrückt, um die Infektionszahlen wieder in den Griff zu bekommen.

Das Ziel der Maßnahme: den Menschen möglichst alle Anreize zu nehmen, das Haus zu verlassen und damit die Kontaktmenge zu reduzieren. Ein umstrittener Weg, der auch bei der Regierungserklärung am Vormittag zu Tumult geführt hat.

Gastronomie kritisiert Lockdown

Bundesfinanzminister Scholz bezeichnete den November am Donnerstag als "Monat der Wahrheit", in dem sich herausstellen werde, ob sich das Infektionsgeschehen so wieder in den Griff bekommen lasse. Wichtig ist in diesem Experiment deshalb auch, dass die neuen Hilfen schnell und flächendeckend bei den Betroffenen ankommen. Sonst wird die Akzeptanz der im Kampf gegen die Pandemie wichtigen Maßnahmen schnell absinken.

Aktuelle Corona-Fälle in Deutschland

In Deutschland gibt es laut Johns-Hopkins-Universität 488.817 bestätigte Infektionsfälle. Im Schnitt kommen derzeit täglich 12.720 dazu. Insgesamt sind 10.288 Menschen gestorben. (Stand: 29.10.2020 16:24 Uhr, Quelle: Johns-Hopkins-Universität)

Weitere Zahlen und aktuelle Grafiken zur Verbreitung des Coronavirus weltweit finden Sie unter dem Link.

Was sonst noch wichtig ist

Neue Corona-Maßnahmen: Fall für die Gerichte? Schon die bestehenden Corona-Maßnahmen sind rechtlich umstritten, mancherorts wurden sie gekippt. Und was ist mit den neuen? Zumal sie deutlich schärfer sind. Fragen und Antworten.

Unter welchen Regeln sind Konzerte möglich? Bei einem Tim-Bendzko-Konzert wurde untersucht, unter welchen Bedingungen Veranstaltungen trotz Corona möglich sind. Jetzt sind die Ergebnisse da. Wie aussagekräftig sie sind, hat sich meine Kollegin Katja Belousova aus dem ZDFheuteCheck-Team angeschaut.

Frankreich ruft höchste Terrorwarnstufe aus: Bei einem Messerangriff in Nizza sind drei Menschen getötet worden. Die Anti-Terror-Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen übernommen. Es ist bereit die dritte Attacke mit einem mutmaßlich terroristioschen Hintergrund in zwei Monaten.

Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise lesen Sie jederzeit in unserem Liveblog.

Wenn Sie unser ZDFheute Update abonnieren möchten, können Sie das hier tun, oder in Ihrer ZDFheute-App unter Meine News / Einstellungen / Push-Benachrichtigungen.

Zahl des Tages

88.922. So viele Menschen erkranken jährlich in Deutschland an einem Schlaganfall. Der Schlaganfall gehört mit zu den häufigsten Erkrankungen in Deutschland. Bei einem Schlaganfall werden die Zellen in einem bestimmten Gehirnbereich nicht mehr ausreichend mit Sauerstoff versorgt und drohen abzusterben. Die Folgen können gravierend sein: Der Verlust der Sprechfähigkeit, Lähmungen von Gliedmaßen oder die Verminderung der Denkfunktionen. Rund ein Viertel der Betroffenen benötigen nach der akuten Behandlung im Krankenhaus eine intensive Weiterversorgung. Heute ist Welt-Schlaganfall-Tag.

Weitere Schlagzeilen

Gesagt

Haltet mal die Klappe und hört zu.
Zwischenrufer im Bundestag während Merkels Regierungserklärung.

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Vormittag die neuen Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie in einer Regierungserklärung im Bundestag erklärt. Dabei kam es immer wieder zu Zwischenrufen von den Abgeordneten. Schließlich musste auch Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble ermahnend eingreifen.

Streaming-Tipps für den Feierabend

Das Schicksal nimmt seinen Lauf, als Noah unvermittelt vor Charlottes Auto läuft: ein Schlag auf den Kopf und Liebe auf den ersten Blick. Doch leider ist Charlotte vergeben. Als Akim die junge Frau auf deren Verlobungsfeier sieht, ist es auch um ihn geschehen.

Trotz ihrer unterschiedlichen Religionen - Noah ist Jude und Akim Moslem - spielte Religion nie eine Rolle zwischen den Freunden. Doch die Begegnung mit Charlotte ändert alles. Zwischen den "Best Buddies" beginnt in "Matze, Kebap und Sauerkraut" ein erbittertes Duell um die Traumfrau.

Tief unter der Erde befinden sich unzählige Höhlen, Stollen und Tunnel. Sie wurden von Menschenhand errichtet oder von der Natur geschaffen. Die Doku-Reihe "Geheime Welten" lüftet die Geheimnisse der Untergrundwelten. Jede Folge stellt drei Welten tief unter unseren Füßen vor und erzählt ihre faszinierende Geschichte.

Beitragslänge:
44 min
Datum:

Genießen Sie Ihren Abend!

Jan Schneider und das gesamte ZDFheute-Team

Jan Schneider ist Redakteur im ZDFheuteCheck-Team. Auf Twitter: @janatorium

Alles gut? Danke, dass Sie unser ZDFheute Update lesen! Wir möchten unser Briefing für Sie noch nützlicher machen. Dafür brauchen wir Ihre Mithilfe: Schreiben Sie uns, was Ihnen besonders gut gefällt und was wir noch besser machen sollten an zdfheute-feedback@zdf.de. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.