Sie sind hier:

Update am Abend - Wenn der Wohnort entscheidend ist

Datum:
ZDFheute Update

Guten Abend,

nach gefühlt ein, zwei ruhigeren Wochen füllt das Coronavirus seit dem Ausbruch in der Firma Tönnies in der vergangenen Woche wieder von morgens bis abends die Schlagzeilen in Deutschland. Die Umluft im Zerlegebetrieb des Schlachthofs könnte die massenhaften Ansteckungen begünstigt haben, wie eine Untersuchung des Bonner Hygienikers Martin Exner ergab.

Armin Laschet (CDU), der Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, sprach sich heute dafür aus, die Menschen aus den Kreisen Gütersloh und Warendorf nicht zu stigmatisieren. Mehrere Bundesländer hatten ein Beherbergungsverbot für Touristen aus der Region rund um den Tönnies-Schlachthof und andere Corona-Hotspots erlassen. Wenn jemand allerdings einen negativen Corona-Test vorlegen kann, gilt zumindest in Bayern das Verbot nicht.

Dass aber auch ein negativer Corona-Test nicht immer bedeutet, dass man kein Corona hat, erläutert noch einmal meine Kollegin Julia Klaus.

NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU).

Umgang mit Test-Ergebnissen - Gesundheitsminister macht es sich zu einfach 

"Lassen Sie sich einfach testen", rät NRW-Gesundheitsminister Laumann den Menschen in den Corona-Hotspots. Doch Tests können negativ sein, obwohl man infiziert ist.

von Julia Klaus

Doch die Warnungen bleiben, das Coronavirus noch nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. "Das Virus ist nicht besiegt", sagt der Chef der bayerischen Staatskanzlei, Florian Herrmann, und begründet so auch die bayerischen Maßnahmen.

"Wenn wir keine wirkungsvollen Maßnahmen ergreifen (...), wird das Infektionsgeschehen flächendeckend steigen", so der Chef der Bayerischen Staatskanzlei, Florian Herrmann.

Beitragslänge:
4 min
Datum:

Wie es den Menschen in Deutschland in der Corona-Krise geht, das hat auch ZDF-Moderator Jochen Breyer interessiert. Unter #wiemichCoronazermuerbt wollte er Erfahrungen geschildert bekommen - und war erstaunt, wie viele hoch emotionale Schilderungen er und sein Team erhalten haben. Viele Menschen machen sich Sorgen, es ging aber auch oft um die Schutzmaßnahmen. Die komplette Doku können Sie um 22:45 Uhr heute im ZDF sehen oder direkt hier:

Die komplette Doku: ZDF-Moderator Jochen Breyer hat dieses Mal mit Menschen in ganz Deutschland darüber geredet, welche Folgen die Corona-Pandemie für sie hat.

Beitragslänge:
29 min
Datum:

Aktuelle Corona-Fälle in Deutschland

In Deutschland gibt es laut Johns-Hopkins-Universität 192.786 bestätigte Infektionsfälle. Im Schnitt kommen derzeit täglich 600 dazu. Insgesamt sind 8.926 Menschen gestorben. (Stand: 24.6.2020 14:33 Uhr, Quelle: Johns-Hopkins-Universität)

Weitere Zahlen und aktuelle Grafiken zur Verbreitung des Coronavirus weltweit finden Sie unter dem Link.

Was sonst noch wichtig ist

Corona-Prämien für Betriebe, die ausbilden: Firmen mit bis zu 249 Mitarbeitern sollen finanzielle Hilfe bekommen, wenn sie trotz Problemen in der Corona-Zeit weiter ausbilden. Darauf einigte sich das Bundeskabinett. "Wir kämpfen um jeden Ausbildungsplatz", sagte Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD). Die Kosten für die Unterstützung werden auf 500 Millionen Euro geschätzt.

Mikado um den Bundestag XXL: Der Bundestag wächst und wächst. Reformpläne gibt es, aber keine Einigung in Sachen Wahlrechtsreform. Grüne, Linke und FDP wollen eine freie Abstimmung. Das findet die SPD "konsequent". Meine Berliner Kollegin Kristina Hofmann geht der Frage nach: Wer bewegt sich nun?

Tödliches Versagen - die Corona-Krise in Großbritannien: Auch auf der Insel ist es ein großer Kampf gegen das Coronavirus. Nirgends in Europa sind so viele Menschen gestorben, nirgends wird der wirtschaftliche Schaden so groß sein, fasst unsere London-Korrespondentin Diana Zimmermann die Situation zusammen. Mehr dazu auch in der auslandsjournal-Doku um 00:35 Uhr im ZDF oder in der ZDFMediathek.

Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise lesen Sie jederzeit in unserem Liveblog.

Wenn Sie unser ZDFheute Update abonnieren möchten, können Sie das hier tun, oder in Ihrer ZDFheute-App unter Meine News / Einstellungen / Push-Benachrichtigungen.

Weitere Schlagzeilen

Mit einer Militärparade hat Moskau den Sieg der Sowjetunion über Nazi-Deutschland vor 75 Jahren gefeiert. Tausende Soldaten sind – trotz Corona-Pandemie – über den Roten Platz marschiert.

Beitragslänge:
2 min
Datum:

Gesagt

"Wir dürfen unseren Schrei nach Gerechtigkeit und unseren Kampf für Freiheit nicht beenden", sagte Bernice King in Atlanta.

Bernice King fordert einen entschlossenen Kampf gegen Rassismus. Die Tochter der US-Bürgerrechtsikone Martin Luther King sprach in Atlanta bei der Beisetzung des von einem weißen Polizisten erschossenen Afroamerikaners Rayshard Brooks.

Lichtblick

Die Regeln an Europas Stränden sind in Corona-Zeiten kompliziert. Ein Überblick im Video, was wie wo geregelt ist, damit Sie durchblicken:

Der Sommerurlaub steht bevor. Doch bei aller Vorfreude heißt es auch am Strand: Abstand halten.

Beitragslänge:
2 min
Datum:

Streaming-Tipps für den Feierabend

Was wäre wenn ... eine rechtspopulistische Partei die Regierung übernimmt? Die Drama-Serie "DEUTSCHER" erzählt davon, wie sich diese politischen Veränderungen auf den Alltag zweier gegensätzlich denkender Familien auswirkt. Können sie die Spaltung überwinden? Obwohl Torsten Wahl von der "Berliner Zeitung" manches an der Serie verschenkt findet, lobt er die schauspielerische Leistung von Milena Dreißig und Thorsten Merten (als Pielckes) und Meike Droste und Felix Knopp (als Schneiders). Vierteilige Miniserie, ca. 40 Minuten pro Folge

Folge 1: Die Familien Schneider und Pielcke sind seit Jahren direkte Nachbarn.

Beitragslänge:
40 min
Datum:

Künstliche Intelligenz - Wettlauf der Großmächte: Die Doku geht der Frage nach, ob Künstliche Intelligenz Chance oder Risiko ist. Ist es Fortschritt oder Bedrohung auf vielen Gebieten wie Medizin, Wirtschaft und Kommunikation? 104 Minuten, verfügbar bis 8. Juli

Genießen Sie Ihren Abend!

Katrin Meyer und das gesamte ZDFheute-Team

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.