ZDFheute

Wenn der Chef im Homeoffice zuschaut

Sie sind hier:

Update am Abend - Wenn der Chef im Homeoffice zuschaut

Datum:
ZDFheute Update

Guten Abend,

wieder eine Arbeitswoche rum. Für viele fand diese noch immer in der eigenen Wohnung statt. Was zu Beginn der Corona-Regeln wie ein Provisorium klang, ist mittlerweile Realität: Homeoffice ist das Arbeitsmodell der Stunde - und könnte es auch weit nach Corona bleiben.

Nicht nur Facebook-Gründer Mark Zuckerberg ist überzeugt davon, dass die Corona-Krise einen langfristigen Wandel hin zur Arbeit außerhalb des Büros angestoßen hat. Er rechnet damit, dass in zehn Jahren bereits jeder zweite Beschäftigte seines Unternehmens nicht im Büro arbeiten wird.

Die Coronakrise hat unser Leben durcheinander gewirbelt, doch wie wird es danach weitergehen? "Homeoffice hat seine Vor- und Nachteile", so der Arbeitsexperte Andreas Hoff.

Beitragslänge:
5 min
Datum:

Die Arbeitswelt wird also neu verhandelt werden müssen - und damit auch das Vertrauen von Vorgesetzten in ihre Angestellten. Aus den USA gab es in den vergangenen Wochen immer wieder Meldungen von Unternehmen, die ihre Mitarbeiter im Homeoffice mit Hilfe von Software ausspionieren lassen wollen. Ein heikler Vorgang, vor allem mit Blick auf den Datenschutz.

Auch in Deutschland setzten manche Arbeitgeber auf Überwachung im Homeoffice - und engagieren sogar Privatdetektive. Mein Kollege Oliver Klein hat mit Privatermittlern gesprochen und sich von ihnen die bemerkenswertesten Fälle erzählen lassen.

Aktuelle Corona-Fälle in Deutschland

In Deutschland gibt es laut Johns-Hopkins-Universität 179.150 bestätigte Infektionsfälle. Im Schnitt kommen derzeit täglich 650 dazu. Insgesamt sind 8.219 Menschen gestorben. (Stand: 22.05.2020 16:30 Uhr, Quelle: Johns-Hopkins-Universität)

Weitere Zahlen und aktuelle Grafiken zur Verbreitung des Coronavirus weltweit finden Sie unter dem Link.

Weitere Corona-Themen

Gesundheitsminister Spahn will die Grundlage schaffen für mehr präventive Corona-Tests in Krankenhäusern und Pflegheimen. So sollen künftig auch symptomfreie Personen getestet werden, die in engem Kontakt zu Infizierten aus dem Pflegebereich stehen.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise lesen Sie jederzeit in unserem Liveblog.

Wenn Sie unser ZDFheute Update abonnieren möchten, können Sie das hier tun, oder in Ihrer ZDFheute-App unter Meine News / Einstellungen / Push-Benachrichtigungen.

Weitere Schlagzeilen

Rudi Völler hat in seiner Karriere fast alles gesehen. Wie er den ersten Geisterspieltag erlebt hat, verrät er im Gespräch mit Thomas Skulski.

Beitragslänge:
3 min
Datum:

Ein Lichtblick

Sylt öffnet sich wieder für Touristen

Nach wochenlangem Lockdown sind seit dieser Woche Besucher wieder willkommen auf Deutschlands nördlichster Ferieninsel. Urlauber sind glücklich, und die Tourismusbranche kann langsam wieder aufatmen.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Gesagt

Hass und Ausgrenzung, gewaltsame Übergriffe auf Muslime, Angriffe auf Moscheen, das dürfen wir nicht dulden, das dürfen wir nicht zulassen.
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in seiner Grußbotschaft zum Ende des Fastenmonats Ramadan

Tipps für den Feierabend

Astrid Lindgren ist für ihre wunderbaren Kinderbücher rund um Pippi Langstrumpf oder Michel aus Lönneberga bekannt. Was nur wenige wissen: Bereits mit 18 Jahren wurde sie Mutter eines unehelichen Sohnes. Die Beziehung zu ihm und Lindgrens Jugendjahre stehen im Fokus des Biopics "Astrid", das sie aktuell in der ZDFMediathek sehen können.

Der Mord an Walter Lübcke im Juni 2019 erschütterte Deutschland. Zum ersten Mal in der Geschichte der Bundesrepublik wurde ein Politiker mutmaßlich von einem Rechtsextremisten ermordet. Knapp ein Jahr danach fragt ZDFZoom: "Mordfall Lübcke - Wer steckt hinter dem Attentat?". Sehen Sie die Doku in der ZDFMediathek.

Genießen Sie Ihren Abend!

Katja Belousova und das gesamte ZDFheute-Team

Katja Belousova ist Redakteurin im ZDFheuteCheck-Team. Auf Twitter: @belojakatja

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.