Sie sind hier:

Update am Morgen - Wer zahlt den Preis für das Impf-Chaos?

Datum:
Theo Koll

Guten Morgen,

um 14 Uhr heute trifft sich der sogenannte Impfgipfel, eine Runde, die schon die vergangenen Tage miteinander verbracht hat - beim virtuellen Schwarze-Peter-Spiel. Bei den Vorläufern dieses Spiels, Old Maid oder Vieux garcon, ging es jeweils darum, wer zahlt die nächste Runde. Und in gewisser Weise erleben wir genau das gerade in der Politik: Wer zahlt den politischen Preis, den Preis für das Impf-Chaos? Dass die EU einen ihrer dramatischsten Fehler gemacht hat, ist offensichtlich: Zu zähe und knausrige Verhandlungen und Bestellungen - und das bei einer Frage, die jeden betrifft, die für nicht wenige eine Frage auf Leben und Tod sein wird.

Da sucht die EU seit Jahren nach Politikfeldern, um ihren praktischen Nutzen zu belegen. Selbst die Roaming-Gebühren fürs Handy mussten dafür schon herhalten. Und jetzt versagt die EU beim für die Menschen wichtigsten Thema überhaupt. Etwas Selbstkritik hätte Frau von der Leyen gestern im heute-journal-Interview sicher gut zu Gesicht gestanden. Der Wirtschaftsnobelpreisträger Michael Kremer hatte schon vor knapp einem Jahr empfohlen, bei allen potenziellen Herstellern große Mengen zu kaufen - die Kosten wären verschmerzbar gewesen im Vergleich zu den jetzt anfallenden einer späten Impfung.

Beitragslänge:
5 min
Datum:

Aber auch Berlin war in die europäischen Verhandlungen stets eingebunden und zeitnah informiert, schließlich hatte Kanzlerin Angela Merkel die Ratspräsidentschaft inne. Und also läuft der Zoff um den Stoff auch da gleich auf mehreren Ebenen:

Die für die Verteilung zuständigen Länder wettern gegen den Bund, die SPD-Ministerpräsidenten - wir sind in einem Mega-Wahljahr - ganz besonders. Als wäre die SPD nicht in der Bundesregierung. Und auch der bayerische Ministerpräsident schimpft hörbar - und ist vielleicht auch in einer Art Wahlkampf. Selbst Candy Crush scheint in diesen Zeiten besser als Schwarzer Peter.

Einen schönen Tag und viel Spaß beim Weiterlesen wünscht Ihnen

Theo Koll, Leiter des ZDF-Hauptstadtstudios Berlin

Was heute noch wichtig ist

Militär putscht in Myanmar und setzt Suu Kyi fest: In Myanmar, dem früheren Birma, hat die Armee wieder die Macht an sich gerissen. Friedensnobelpreisträgerin und De-Facto-Regierungschefin Aung San Suu Kyi wurde festgesetzt und für ein Jahr der Notstand ausgerufen.

Biontech erhöht Produktionsziel vor Impfgipfel: Große Hoffnungen liegen auf dem Impfstoffhersteller Biontech. Nun erklärt das Unternehmen, seine Produktion um 50 Prozent steigern zu wollen.

So wird Spahn die Impfverordnung ändern: Vor dem Impfgipfel kündigt Jens Spahn an, die Impfverordnung anzupassen. Hintergrund ist die Altersbegrenzung beim Astrazeneca-Impfstoff - mit Auswirkungen für Ältere, Pfleger und Ärzte.

Beitragslänge:
4 min
Datum:

Aktuelle Corona-Fälle in Deutschland

In Deutschland gibt es 2.225.682 bestätigte Infektionsfälle. Im Schnitt kommen derzeit täglich 11.210 dazu. Insgesamt sind 57.777 Menschen gestorben. (Quelle: Risklayer)

Bisher wurden in Deutschland 2.317.158 Corona-Impfungen verabreicht. Hier erfahren Sie, wie es in Ihrem Bundesland aussieht. (Quelle: RKI)

Weitere Zahlen und aktuelle Grafiken zur Verbreitung des Coronavirus weltweit finden Sie unter dem Link.

Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise lesen Sie jederzeit in unserem Liveblog.

Wenn Sie unser ZDFheute Update abonnieren möchten, können Sie das hier tun oder in Ihrer ZDFheute-App unter Meine News / Einstellungen / ZDFheute-Update-Abo.

Story des Tages

Viele der Nebenwirkungen bei den Corona-Impfstoffen wurden vor der Zulassung entdeckt. Sehr seltene allerdings meist erst nach Zulassung. Ein Überblick über den aktuellen Stand:

Gesagt

Es gibt eine Welt, wie du sie haben willst, und es gibt die Welt, wie sie ist. Und Ihre Aufgabe ist es, diese zu versöhnen.
Barack Obama über das Amt des US-Präsidenten

Der frühere US-Präsident Barack Obama hat im Interview mit Claus Kleber im heute journal auf seine Präsidentschaft zurückgeblickt und erklärt, welche großen Herausforderungen auf Joe Biden, seinen früheren Vize und den jetzigen US-Präsidenten zukommen werden.

Sehen Sie hier die im heute journal ausgestrahlte Interview-Fassung.

Beitragslänge:
9 min
Datum:

Wie Obama seine Ehrung mit dem Friedensnobelpreis 2009 erlebt hat, an welchen Problemen das politische System der USA krankt und welche Parallelen er auch zu den Machtverhältnissen in Europa und der Welt erkennt, sehen Sie in der ungekürzten Fassung des Interviews (36 Minuten). Das Interview mit Barack Obama gibt es auch im englischen Originalton - als Video und Text.

Ausführlich informiert

Die Vendée Globe ist die wohl härteste Segelregatta der Welt. Nils Kaben und Hermann Valkyser fassen das Rennen mit seinen faszinierenden Bildern und beeindruckenden Momenten, mit den Emotionen der Segler und einem persönlichen Fazit von Boris Herrmann zusammen:

Beitragslänge:
42 min
Datum:

Streaming-Tipps im Februar

Neue Serie gesucht? Wir haben Streaming-Dienste und Mediatheken durchforstet. Jetzt die Februar-Highlights entdecken, wie etwa "Bodyguard".

"Bodyguard": Innenministerin Julia (Keeley Hawes) und Rob MacDonald (Paul Ready) stehen hinter einer geöffneten Autotür und reden. Mittig hinter ihnen steht David (Richard Madden) mit ernster Miene.

Liste neuer Serien und Filme - Die Februar-Highlights im Überblick 

von Christian Thomann-Busse

Wenn Sie regelmäßig Streaming-Tipps bekommen wollen, abonnieren Sie gerne unser ZDFheute Update am Abend.

Weitere Schlagzeilen

Ausblick in die Woche

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Die Nachrichten im Video

Kurznachrichten im ZDF - immer auf dem Laufenden

Beitragslänge:
2 min
Datum:

So wird das Wetter heute

Am Montag bleibt es im Norden und Osten noch meist trocken und zeitweise zeigt sich die Sonne. Sonst ist es stark bewölkt, im Westen regnet es, nach Osten und Norden hin fällt etwas Schnee oder Schneeregen. Lokal ist auch gefrierender Regen möglich. Die Höchstwerte liegen zwischen minus 2 Grad im Norden und plus 10 Grad im Südwesten.

Wettervorhersage für den 01. Februar 2021
Quelle: ZDF

Zusammengestellt Kathrin Wolff und Jan Schneider

Alles gut? Danke, dass Sie unser ZDFheute Update lesen! Wir möchten unser Briefing für Sie noch nützlicher machen. Dafür brauchen wir Ihre Mithilfe: Schreiben Sie uns, was Ihnen besonders gut gefällt und was wir noch besser machen sollten an zdfheute-feedback@zdf.de. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.