ZDFheute

Corona-Trend: Wir sind wieder linear

Sie sind hier:

Update am Abend - Corona-Trend: Wir sind wieder linear

Datum:
Update am Abend

Guten Abend,

vor uns liegt ein Osterfest, wie es Deutschland noch nie erlebt hat. Wenn normalerweise Ostereier bei Oma im Garten gesucht würden, gilt in diesem Jahr eine Kontaktbeschränkung. Um Oma zu schützen, werden Ostergeschenke per Post verschickt und am Ostersonntag werden unzählige Familien ihre Liebsten nur per Videoanruf zu Gesicht bekommen.

Wohl genau deshalb haben sich heute nochmal die Verantwortlichen für die Kontaktbeschränkung zu Wort gemeldet: Gesundheitsminister Jens Spahn dankte allen für die Einhaltung der neuen Regeln. Die Zahl der neu gemeldeten Infektionen flache sich ab. Die Entwicklung verlaufe eher wieder linear, nicht mehr exponentiell, sagte er mit Verweis auf Zahlen des Robert-Koch-Instituts. Familienministerin Franziska Giffey appellierte an die Bevölkerung, sich auch bei positiver Entwicklung weiter an die Maßnahmen zu halten. Der bisherige Verzicht auf vieles dürfe nicht umsonst gewesen sein.

Auch Kanzlerin Angela Merkel zeigte sich am Nachmittag optimistisch. Die Entwicklung der Infektionszahlen gebe "Anlass zu vorsichtiger Hoffnung". Über das weitere Vorgehen wird sie nächste Woche mit den Ministerpräsidenten beraten. Als Grundlage dafür dient eine Studie der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina, und die hält Lockerungen der Maßnahmen im Kampf gegen das Coronavirus nach den Osterferien für möglich.

Wie steht die Bevölkerung zu möglichen Lockerungen? Im ZDF-Politbarometer geben 90 Prozent der Befragten an, die Ausgangsbeschränkungen seien angemessen. Eine Lockerung halten nur 29 Prozent für richtig. Eine Mehrheit von 55 Prozent würden sie erst später wieder lockern.

Politbarometer vom 09. April 2020
Quelle: ZDF
  • Der Positive Trend in Daten und Grafiken: Unsere Zahlen_expertin Corinna Zander hat sich die Zahlen der Genesenen Covid-19-Patienten genau angeschaut: Zuletzt gab es täglich mehr Genesungen als neue Infektionen.
  • Wirkt sich das Virus auf die Gesamtzahl der Todesfälle in Deutschland aus? Von gestern auf heute wurden 300 neue Todesfälle in Verbindung mit dem Coronavirus gezählt, doch haben wir bereits eine Übersterblichkeit durch die Pandemie? Dieser Frage ist meine Kollegin Katja Belousova nachgegangen. Ihr Fazit: Schwer zu sagen, aber so entscheidend ist die Zahl für den Umgang mit der Krise gar nicht.
  • Was ist an den Festtagen erlaubt? Stephan Weil, Ministerpräsident von Niedersachsen, rät dringend davon ab, "dass Kinder ihre Großeltern besuchen". Julia Klaus hat für Sie zusammengefasst, was erlaubt ist an Ostern - und was nicht.
  • Wie wird eigentlich auf das Coronavirus getestet: Das erklären wir in unserer interaktiven Tap-Story.

Aktuelle Corona-Fälle in Deutschland

113.296 aktuell Infizierte, 46.300 genesene Fälle, 2.349 Todesfälle (Stand: 09.04.2020 17:00 Uhr, Quelle: Johns-Hopkins-Universität)

Weitere Zahlen und aktuelle Grafiken zur Verbreitung des Coronavirus weltweit finden Sie unter dem Link.

Weitere Corona-Themen

Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise lesen sie jederzeit in unserem Liveblog.

Wenn Sie unser ZDFheute Update abonnieren möchten, können Sie das hier tun, oder in ihrer ZDFheute-App unter Meine News / Einstellungen / Push-Benachrichtigungen.

ZDFheute live

Das ZDFspezial zum Thema: "Corona-Krise - Wer hilft den Ärmsten?" sehen Sie um 19:25 Uhr im TV und in der ZDF mediathek.

Anderswo interessant

Sie haben eine Frage zum Coronavirus? Der WhatsApp Bot des Deutschen Roten Kreuzes bietet schnelle Hilfe - Rund um die Uhr. Er versorgt Sie mit Nachrichten aus vertrauenswürdigen Quellen, gibt Ihnen Updates zu den aktuellsten Zahlen und hilft Ihnen Antworten auf Ihre wichtigstens Fragen zu finden.

Streaming-Tipps fürs Wochenende

Samstag ist Fußballtag: In der mediathek zeigen wir Ihnen am Wochenende den letzten Spieltag der Bundesligasaison 1977/87. Der BVB geht gegen Gladbach 0:12 unter. Köln reicht ein 5:0 bei St.Pauli und wird mit der besseren Tordifferenz Meister. Torspektakel und Nostalgie im ZDF sportstudio vom 34. Spieltag 77/78 .

Bundesliga-Saison 1977/78: 34. Spieltag im aktuellen sportstudio.

Beitragslänge:
78 min
Datum:

Auch für die kleineren Zuschauer gibt es etwas im Osterprogramm: Der etwas griesgrämige alte Heimwerker Peterson findet sich plötlich in der Rolle des Ziehvaters für ein kleines Kätzchen wieder. Und der kleine Kater Findus stellt sein Leben ganz ordentlich auf den Kopf.

Weitere Schlagzeilen

Bleiben Sie gesund!

Jan Schneider und das gesamte ZDFheute-Team


Jan Schneider ist Redakteur im ZDFheuteCheck-Team. Auf Twitter: @janatorium

So wird das Wetter am Karfreitag

Wettervorhersage vür den 10. April 2020
Am Karfreitag ziehen einige lockere Wolkenfelder über den Himmel und über den Bergen bilden sich Quellwolken. Die Höchsttemperatur liegt zwischen 9 Grad an den Küsten und 25 Grad am Oberrhein.
Quelle: ZDF
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.