Sie sind hier:

Update am Morgen - Von Kita bis Liga: So sehen's die Deutschen

Datum:
Matthias Fornoff

Guten Morgen,

dieses lästige Virus hat sich in unser Leben geschlichen, wer nicht erkrankt, ist zumindest zunehmend genervt. Und trotzdem kommt auch diese kleine Kolumne hier nicht ohne das Wort Corona aus. Denn es gibt ganz frische Zahlen dazu vom Politbarometer.

Die zeigen, dass die geltenden Maßnahmen von einer großen Mehrheit für richtig gehalten werden, also auch die Lockerungen. Aber: Für Schülerinnen und Schüler und für die Betreuung der ganz Kleinen in Kitas wird viel zu wenig getan, finden die Deutschen. Und dass in der Fußball-Bundesliga morgen wieder angepfiffen wird, das ist für eine deutliche Mehrheit eine ziemlich schlechte Idee in Zeiten der Abstandswahrung.

Infografik: Die Sonntagsfrage vom Politbarometer am 15.05.2020
Infografik: Die Sonntagsfrage vom Politbarometer am 15.05.2020
Quelle: ZDF

Das Virus hat längst auch die politische Landschaft vielleicht nicht "infiziert", aber doch durchgeschüttelt: die Union stark wie seit langem nicht, die Grünen schmerzhaft zurechtgestutzt und die FDP auf der Kippe. "Panta rhei" - alles fließt, sagt der Grieche, nichts bleibt, wie es ist. Recht hat er. Und gewählt wird ja planmäßig erst im Herbst 2021. Ob dann noch jemand über Corona spricht? Hoffentlich nicht.

Einen schönen Tag und viel Spaß beim Weiterlesen wünscht Ihnen

Matthias Fornoff, ZDF-Politikchef

Was heute noch wichtig ist

  • Die Grundrente soll Menschen zugutekommen, die viele Jahre nur geringe Beiträge in die Rentenkasse eingezahlt haben. Heute berät der Bundestag darüber.

Beitragslänge:
2 min
Datum:
  • Die deutsche Wirtschaft leidet unter der Corona-Pandemie. Das Statistische Bundesamt gibt heute bekannt, wie stark das Bruttoinlandsprodukt im ersten Quartal 2020 geschrumpft ist. Finanzminister Olaf Scholz äußerte sich im "heute journal" zum Steuerloch in den Staatskassen:

Beitragslänge:
5 min
Datum:

Aktuelle Corona-Fälle in Deutschland

In Deutschland gibt es laut Johns-Hopkins-Universität 174.478 bestätigte Infektionsfälle. Im Schnitt kommen derzeit täglich 850 dazu. Insgesamt sind 7.884 Menschen gestorben. (Stand: 15.5.2020 5:45 Uhr, Quelle: Johns-Hopkins-Universität)

Weitere Zahlen und aktuelle Grafiken zur Verbreitung des Coronavirus weltweit finden Sie unter dem Link.

Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise lesen Sie jederzeit in unserem Liveblog.

Wenn Sie unser ZDFheute Update abonnieren möchten, können Sie das hier tun, oder in Ihrer ZDFheute-App unter Meine News / Einstellungen / Push-Benachrichtigungen.

Story-Highlight

Fallzahl, Reproduktionszahl, Verdopplungszeit: Die interaktive Story erklärt anschaulich die wichtigsten statistischen Begriffe zum Thema Corona.

Ausführlich informiert

Pandemie und Protest - kann Corona das Land spalten?: die Debatte bei "maybrit illner" (64 Minuten)

Grafik des Tages

Das Bild zeigt, welche Sorgen die Schüler in der Corona-Krise plagen

Weitere Schlagzeilen

Die Nachrichten im Video

Kurznachrichten im ZDF - immer auf dem Laufenden

Beitragslänge:
1 min
Datum:

So wird das Wetter heute

Am Freitag überwiegen im Süden die Wolken und südlich der Donau regnet es zum Teil länger anhaltend. Über den Norden ziehen Regenschauer hinweg. Dazwischen scheint häufig die Sonne und es bleibt trocken. Die Temperatur erreicht 8 Grad im Dauerregen, sonst 12 bis 19 Grad.

Wetterbericht für Freitag, 15. Mai
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.