ZDFheute

Selten war der Tag der Pflege so wichtig

Sie sind hier:

Update am Morgen - Selten war der Tag der Pflege so wichtig

Datum:
Update am Morgen
Quelle: ZDFheute / DPA

Guten Morgen,

Pflegekräfte gehören zu den Heldinnen und Helden dieser Krise. Wochenlang waren sie die einzigen sozialen Kontakte für Heimbewohner - und dabei enormen Herausforderungen ausgesetzt.

Sie mussten auf Schutzausrüstung warten. Immer wieder mit neuen Situationen zurechtkommen. Privat ihr Leben stärker einschränken als andere, vorsichtig sein. Und doch immer mit der Angst leben, das Coronavirus unbeabsichtigt in eine Einrichtung voller Risikopatienten zu tragen. Zusätzliche Belastungen für eine Branche, die ohnehin einen Knochenjob leistet und unter Fachkräftemangel leidet.

Was das Coronavirus für Pflegekräfte bedeutet.

Beitragslänge:
4 min
Datum:

Trotzdem sagt der Altenpflegeschüler Martin Lehmann:

In diesen recht außergewöhnlichen Zeiten gehe ich gerne zur Arbeit, weil man für die Bewohner da sein kann, wenn es die Angehörigen nicht können.
Martin Lehmann

Lehmann ist einer von 27 Auszubildenden einer Pflegeklasse, die das ZDF seit zwei Jahren begleitet. Einmal im Monat berichten die Autorinnen Lan-Na Grosse und Nancy Fischer im ZDF-Mittagsmagazin über die täglichen Probleme, Fortschritte und schönen Momente. Zum internationalen Tag der Pflege zeichnen sie zusammen mit meinen Kollegen Jennifer Werner und Karsten Kaminski das Bild einer Branche zwischen großen Herausforderungen und gewaltiger Leidenschaft - in einer interaktiven Story, die ich Ihnen sehr ans Herz lege:

Aktuelle Corona-Fälle in Deutschland

In Deutschland gibt es laut Johns-Hopkins-Universität 172.576 bestätigte Infektionsfälle. Im Schnitt kommen derzeit täglich 890 dazu. Insgesamt sind 7.661 Menschen gestorben. (Stand: 12.05.2020 05:59 Uhr, Quelle: Johns-Hopkins-Universität)

Weitere Zahlen und aktuelle Grafiken zur Verbreitung des Coronavirus weltweit finden Sie unter dem Link.

Weitere Corona-Themen

  • Schafft die Bahn die Modernisierung? Die Bahn soll in einer Zeit nach Corona den Verkehrsinfarkt verhindern und nebenbei das Klima retten. Der Staat hilft dabei mit Milliarden. Doch ob die Investitionen für alle Baustellen reichen? Makro-Redakteur Carsten Meyer hat sich die Ausbaupläne der Bahn angeschaut.
  • "Reopen the Country" - Chaos mit Ansage? Viele US-Bundesstaaten lockern ihre Corona-Beschränkungen, obwohl das Virus nicht unter Kontrolle ist. Das Land ist gespalten in Befürworter und Gegner, Erleichterte und Besorgte.
  • Johnsons Fahrplan aus der Krise: Großbritannien öffnet sich langsam wieder. Die vielleicht wichtigste Lockerung für die Briten: Sie dürfen das Haus ab Mittwoch wieder uneingeschränkt zum Sport oder sonnen verlassen. Auch Reisen innerhalb Englands sind dann wieder möglich. Läden und Schulen sollen dagegen frühestens Anfang Juni wieder öffnen.
  • Was heute noch wichtig wird: Die EU-Gesundheitsminister beraten am Vormittag zur Medikamentenversorgung. Auch die EU-Verteidigungsminister kommen per Videokonferenz zusammen. Sie beraten am Nachmittag, wie die Streitkräfte der Mitgliedsstaaten bei zivilen Krisen in Zukunft besser helfen können. In Deutschland soll es zum Tag der Pflege Proteste geben.

Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise lesen Sie jederzeit in unserem Liveblog.

Wenn Sie unser ZDFheute Update abonnieren möchten, können Sie das hier tun, oder in ihrer ZDFheute-App unter Meine News / Einstellungen / Push-Benachrichtigungen.

Gesagt

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) erinnert noch einmal daran, dass wir vor einer neuen Phase der Pandemie stehen. Und ...

... dass es jetzt notwendig sein wird, dass wir bei all den Lockerungen wirklich Sicherheit haben, dass sich die Menschen an die Grundgebote halten, also Abstand halten, Mund-Nasen-Schutz tragen, aufeinander Rücksicht nehmen.
Angela Merkel

Grafik-Video des Tages

Wenn Beatmungsmaschinen einem Patienten mit Covid-19 nicht mehr helfen können, greifen Intensivmediziner auf die ECMO-Therapie zurück. Bei der extrakorporalen Membranoxygenisierung übernimmt eine Maschine vorübergehend die Funktion der Lunge.

Beitragslänge:
3 min
Datum:

Weitere Schlagzeilen

  • Ja oder nein? Der Bundestag debattiert wieder einmal über bewaffnete Drohnen.
  • Weiteres Thema, Link am Ende des Textes auf eine passende Stelle

Die Nachrichten im Video

Kurznachrichten im ZDF - immer auf dem Laufenden

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Einen guten Start in den Tag!

Kevin Schubert und das gesamte ZDFheute-Team

Kevin Schubert ist Redakteur und Reporter bei ZDFheute. Auf Twitter: @waskevinsagt

So wird das Wetter heute

ZDFheuteWetter
Am Dienstag ziehen über den Norden Schauer hinweg. Sonst bleibt es bei einem Mix aus Sonne und Wolken trocken. Die Temperatur steigt auf Werte von 9 bis 15 Grad.
Quelle: ZDF
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.