ZDFheute

Das Ding mit den Daten

Sie sind hier:

Update am Abend - Das Ding mit den Daten

Datum:
ZDFheute Update

Guten Abend,

heute muss ich mit einem Thema anfangen, das mich richtig nervt: Datensicherheit. Mich nervt, dass ich mir zig verschiedene, möglichst komplizierte Passwörter merken soll (mit den Passwort-Managern werde ich nicht warm). Mich nervt, dass ich bei jedem Webseiten-Aufruf Cookies zulassen und dabei höllisch aufpassen muss, nur die wirklich nötigen zu erwischen. Und mich nervt die Ahnung, dass - legal und illegal - einiges mit meinen Daten geschieht, das mir nicht recht wäre, wenn ich davon wüsste.

Trotzdem ist die Datensicherheit heute das Topthema - aus zwei Gründen.

  1. Der EuGH hat die Datenschutzvereinbarung zwischen der EU und den USA gekippt. Dadurch dürfen Online-Netzwerke wie Facebook keine Daten ihrer europäischen Nutzer mehr in die USA weiterleiten. Dort können nämlich Geheimdienste und Sicherheitsbehörden darauf zugreifen. Das Urteil hat nicht nur Folgen für soziale Netzwerke, sondern auch für Cloud-Anbieter wie Amazon oder Google, erläutert unser Experte Peter Welchering.
  2. Hacker haben die Twitter-Konten von vielen Promis geknackt, darunter Ex-US-Präsident Barack Obama, Amazon-Chef Jeff Bezos und Microsoft-Gründer Bill Gates. Auf deren Profilen erschien der Aufruf, innerhalb von 30 Minuten Bitcoins im Wert von 1.000 Dollar zu zahlen.

Im ersten Fall haben Datenschützer einen Riesenerfolg auch für Datendummies wie mich eingefahren. Der zweite zeigt mir, dass auch professionell geschützte Accounts nicht sicher sind.

Aktuelle Corona-Fälle in Deutschland

In Deutschland gibt es laut Johns-Hopkins-Universität 201.288 bestätigte Infektionsfälle. Im Schnitt kommen derzeit täglich 310 dazu. Insgesamt sind 9.086 Menschen gestorben. (Stand: 16.7.2020 15:35 Uhr, Quelle: Johns-Hopkins-Universität)

Weitere Zahlen und aktuelle Grafiken zur Verbreitung des Coronavirus weltweit finden Sie unter dem Link.

Was sonst noch wichtig ist

Deniz Yücel zu mehr als zwei Jahren und neun Monaten Haft verurteilt: Ein Gericht in Istanbul hat den "Welt"-Journalisten schuldig gesprochen, Propaganda für die verbotene kurdische Arbeiterpartei PKK gemacht zu haben. Das Urteil wurde in Abwesenheit gefällt, Yücel hat die Türkei 2018 nach einem Jahr Gefängnis verlassen. Er selbst kommentiert es in seiner Zeitung so: "Natürlich wäre ein Freispruch nicht nur rechtlich zwingend, sondern auch erleichternd gewesen. Aber letztlich ist mir dieses Urteil egal, es hat auch keine praktischen Auswirkungen."

Lokale Reisesperren für Corona-Hotspots: Wenn es zu einem Corona-Ausbruch wie bei Tönnies kommt, sollen künftig nicht mehr ganze Kreise abgesperrt werden. Die Bundesregierung gab auf Druck der Länder nach. Welche Maßnahmen im Einzelnen vorgesehen sind, schreibt unsere Hauptstadt-Korrespondentin Kristina Hofmann.

Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise lesen Sie jederzeit in unserem Liveblog.

Wenn Sie unser ZDFheute Update abonnieren möchten, können Sie das hier tun, oder in Ihrer ZDFheute-App unter Meine News / Einstellungen / Push-Benachrichtigungen.

Grafiken des Tages

8,2 Millionen Familien mit minderjährigen Kindern leben in Deutschland. Das sind deutlich weniger als vor 20 Jahren:

Infografik: Anzahl der Familien in Deutschland

Zugleich nimmt das klassische Modell mit verheirateten Eltern ab:

Infografik: Familien-Konstellationen in Deutschland

Ein Lichtblick

So sieht die Sonne aus der Nähe aus: Der "Solar Orbiter" kommt unserer Sonne so nah wie noch keine andere Sonde zuvor. Die Esa präsentiert nun erste Bilder:

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Weitere Schlagzeilen

Streaming-Tipps für den Feierabend

Der Polit-Talk: Maybrit Illner macht Sommerpause, ab heute übernimmt Dunja Hayali fünfmal ihren Sendeplatz am Donnerstagabend. In der aktuellen Ausgabe geht um den Corona-Alltag in Pflegeheimen. Der Großteil der Menschen, die in Deutschland mit Covid-19 starben, lebte dort. In der Diskussion treffen unter anderem Gesundheitsminister Jens Spahn und die Pflegefachkraft Branka Ivanisevic aufeinander - ab 22:15 Uhr im TV und im Livestream.

Die Tier-Doku: Die Serengeti gilt als Paradies für Millionen Tiere. Doch die Terra-X-Doku "Serengeti - Helden der Savanne" zeigt: Wer hier überleben will, muss um Rang, Nahrung und seinen Nachwuchs kämpfen. (43 Minuten, am Sonntag um 19:30 Uhr im ZDF und jetzt schon in der Mediathek.)

Beitragslänge:
43 min
Datum:

Die Serien-Unterhaltung: Sommerzeit ist Wiederholungszeit - und eine zweite Chance für Sie, falls Sie "Arctic Circle - Der unsichtbare Tod" noch nicht gesehen haben. Aus einem Kriminalfall im eisigen Lappland wird ein Kampf gegen ein gefährliches Virus. Die Geschichte wurde lange vor Corona geschrieben, lässt sich aber auch jetzt gut anschauen. "Eine hochkarätige Serie", urteilt die "WAZ", die man "bei Netflix oder Amazon Prime vermuten würde". (10 Folgen von je ca. 45 Minuten, in der ZDF-Mediathek bis 24. Juli - abrufbar ab 22 Uhr oder jederzeit nach Altersfreigabe.)

Beitragslänge:
45 min
Datum:

Genießen Sie Ihren Abend!

Kathrin Wolff und das gesamte ZDFheute-Team

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.