Sie sind hier:
Update

Update am Abend - Unglücklich in der Pandemie

Datum:
ZDFheute Update

Guten Abend,

die Aussicht auf einen weiteren Corona-Winter kann einem ganz schön aufs Gemüt schlagen. Tut es auch, wenn man sich den aktuellen "Glücksatlas" anschaut: Wir Deutschen sind unzufrieden wie noch nie, heißt es da. Die Pandemie hat die Lebenszufriedenheit der Deutschen der Umfrage zufolge auf einen historischen Tiefstand gedrückt. Selbst Ost- und Westdeutschland haben sich fast gänzlich aneinander angepasst in ihrem Unglücklichsein.

Glücksatlas 2021

Und tatsächlich sind es heute nicht viele positive Nachrichten, die durch die Welt gehen.

  • Die Corona-Zahlen sorgen jeden Tag für erschreckende Rekorde. Der Virologe Christian Drosten sieht Deutschland in einer Corona-"Notfallsituation". Er hält neue Kontaktbeschränkungen für denkbar und warnt vor weiteren 100.000 Pandemie-Toten.
  • Lieferengpässe und die Pandemie bremsen das Wirtschaftswachstum: Die Wirtschaftsweisen senken daher ihre Konjunkturprognose für dieses Jahr und rechnen nur noch mit 2,7 Prozent Wachstum.
  • Auf der Arbeit läuft es auch für viele nicht rund: Einer Befragung der Techniker Krankenkasse zufolge geht jeder zweite Beschäftigte krank zur Arbeit. Die Studie zeigt außerdem, wie wichtig Wertschätzung von der Führungskraft in der Zusammenarbeit ist.

Wie kommen wir raus aus der schlechten Laune? Die meisten Faktoren der Unzufriedenheit hängen klar direkt mit der Pandemie zusammen, es gilt also weiter, diese so schnell wie möglich zu beenden. Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina hat dazu einige Maßnahmen vorgeschlagen, die helfen sollen. Die Hauptforderung: 2G-Regeln und eine Impfpflicht in bestimmten Berufen.

Aktuelle Corona-Fälle in Deutschland

Das Robert-Koch-Institut meldet heute 39.676 Neuinfektionen, die Inzidenz liegt bei 232,1. Unsere Karte zeigt, wie es in Ihrem Landkreis aussieht.

In Deutschland sind bisher 69,8 Prozent mindestens einmal gegen das Coronavirus geimpft worden. 67,3 Prozent sind vollständig geimpft. Hier erfahren Sie, wie es in Ihrem Bundesland aussieht.

Weitere Zahlen und aktuelle Grafiken zur Verbreitung des Coronavirus weltweit finden Sie unter dem Link.

Was sonst noch wichtig ist

Emissionsfreie Autos bis 2040 - ohne Berlin: Etwa 30 Staaten haben sich in Glasgow dazu bereit erklärt, bis 2040 vollständig auf emissionsfreie Autos umzusteigen. Nicht dabei bei der Initiative ist Deutschland. Das als Klatsche für den Klimaschutz zu deuten, wäre aber falsch, meint mein Kollege Mark Hugo aus unserer Umwelt-Redaktion in seinem Kommentar. Denn es heißt nicht, dass Berlin den notwendigen Abschied von Diesel und Benzin auf Dauer verweigert.

Nur noch Biontech für unter 30-Jährige: Die Ständige Impfkommission hat ihre Impfempfehlung für Menschen unter 30 Jahren angepasst. Diese sollen künftig nur noch das Mittel von Biontech und Pfizer bekommen.

So schätzen Kliniken die Corona-Lage ein: Mit der Inzidenz steigt die Zahl der Covid-Erkrankten auf den Intensivstationen. Die Sorge vor einer Überlastung wächst erneut. Wie sehen Kliniken die aktuelle Corona-Lage? Meine Kollegin Katja Belousova hat sich umgehört.

Ampel-Verhandler legen erste Ergebnisse vor: Heute Abend legen die Arbeitsgruppen erste Ergebnisse vor. Ohne Ruckeln sind die nicht zustande gekommen. Mehr ist vorerst nicht bekannt. Zwischenergebnisse werden nicht vorgestellt.

Karin Prien will CDU-Vize werden: Karin Prien, Bildungsministerin von Schleswig-Holstein, ist die erste, die ausdrücklich ihre Kandidatur für die neue CDU-Spitze ankündigt - nicht als Vorsitzende, aber als Stellvertreterin. Sie will dabei aber explizit nicht als liberales Beiwerk von Friedrich Merz gelten.

Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise lesen Sie jederzeit in unserem Liveblog.

Wenn Sie unser ZDFheute Update abonnieren möchten, können Sie das hier tun oder in Ihrer ZDFheute-App unter Meine News / Einstellungen / ZDFheute-Update-Abo.

Grafik des Tages

7-Tage-Inzidenz auf Tageshöchstwert seit Pandemiebeginn

Sie haben es oben sicher schon gelesen, die Corona-Inzidenz hat in Deutschland den nächsten Höchstwert erreicht. Vor einem Monat lag der Wert noch unter 70.

Weitere Schlagzeilen

Gesagt

Herr Lukaschenko dreht weiter an einer gefährlichen Eskalationsspirale, aus der es für ihn selbst keinen Ausweg gibt.
Heiko Maas

Im Flüchtlingsstreit mit Belarus droht Außenminister Maas mit Sanktionen gegen Schleuser und ihre Helfer. Niemand dürfe das illegale Verhalten von Minsk ungestraft unterstützen. Die EU wirft Machthaber Alexander Lukaschenko vor, gezielt Migranten ins Land zu holen, um sie dann zur Weiterreise in die EU an die Grenze zu Polen zu bringen. Vermutet wird, dass sich der Machthaber damit für Sanktionen rächen will, die die EU wegen der Unterdrückung der Zivilgesellschaft und der demokratischen Opposition erlassen hat. Mittlerweile hat sich auch Kanzlerin Angela Merkel in die Sache eingemischt.

Ein Lichtblick

Wenn wir schon im Winter wieder mehr zu Hause bleiben müssen, dann wenigstens mit guter Wintersport-Unterhaltung: Neben den Olympischen Spielen in Peking als Höhepunkt hat die neue Wintersportsaison noch andere Highlights zu bieten.

Eine Fernsehkamera am Rand, am 05.03.2021, bei der Nordischen SKI WM Oberstdorf 2021.

Wintersport live im ZDF - Sendungen und Livestreams im Überblick 

Neben den Olympischen Spielen in Peking streamt und sendet das ZDF Wintersport: Egal ob Biathlon, Ski Alpin oder die Vierschanzentournee, mehrere hundert Stunden kommen zusammen.

von Lars Becker

Zahl des Tages

700.000. So viele Jugendliche haben 2020 pathologisch oder riskant Games gespielt - sie waren also mehr oder weniger süchtig nach Computerspielen. Und sie werden immer jünger: Waren die meisten Jugendlichen in Behandlung vor zehn Jahren noch zwischen 16 und 18, sind sie heute immer öfter zwölf oder 13 Jahre alt. Ein Problem dabei: Viele Eltern sind digital nicht fit genug, um ihre Kinder schützen zu können.

Streaming-Tipps für den Feierabend

Eigentlich sucht der Polizist Asgeir nur einen Ort, an dem er mit seiner Tochter Michelle in Ruhe leben und arbeiten kann - und zieht vom großen Oslo ins beschauliche Vestvik. Statt ersehnter Ruhe und Anonymität erwartet ihn direkt Stress mit einer rechten Gruppierung, die Jugendliche heimlich im Sinne der identitären Bewegung erzieht.

Rechtsextremismus im beschaulichen Norwegen: Seit dem Terror von Utøya (2011) ein absolut plausibles Thema auch für einen Thriller. "Furia" macht allerdings nicht an der norwegischen Landesgrenze halt, und schon bald spielt die Story in Berlin. Packende, glaubwürdige Geschichte mit einem brutalen Finale. (49 min, verfügbar bis 06.11.2022, Altersbeschränkung)

Beitragslänge:
49 min
Datum:

Es ist naheliegend, das nach bald zwei Jahren Corona die Pandemie auch in Filmen auftaucht, so auch in unserem Fernsehfilm der Woche "Die Welt steht still": Das Leben der Konstanzer Intensivmedizinerin Dr. Carolin Mellau und ihrer Familie steht Kopf. Als die Bilder aus Bergamo um die Welt gehen, ist auch allen Nichtmedizinern klar, was das Wort Pandemie bedeutet. Vier Tage später gelten auch in Deutschland Ausgangsbeschränkungen. Carolin wird Mitglied des Krisenstabs und ist rund um die Uhr im Einsatz, um die Klinik in Rekordzeit auf den drohenden Ernstfall vorzubereiten.

Ein packendes Drama, das zeigt, dass unser Alltag - an den man sich mittlerweile gewöhnt hat - eigentlich immer noch ein Ausnahmezustand ist. (89 min, verfügbar bis 07.11.2022)

Beitragslänge:
89 min
Datum:

Zutritt verboten: Fleisch für Deutschland wird in aller Stille produziert. Zäune riegeln Betriebe ab, die jede Woche viele Millionen Geflügel verarbeiten. Es ist die schiere Dimension der Tierproduktion und -verarbeitung, die surreal anmutet. Was sonst absolut tabu ist, durfte ein "37°"-Team "Täglich ein Tier - Ein Tierleben für das Sonderangebot" filmen. (28 min)

Beitragslänge:
28 min
Datum:

Genießen Sie Ihren Abend!

Jan Schneider und das gesamte ZDFheute-Team.

Alles gut? Danke, dass Sie unser ZDFheute Update lesen! Wir möchten unser Briefing für Sie noch nützlicher machen. Dafür brauchen wir Ihre Mithilfe: Schreiben Sie uns, was Ihnen besonders gut gefällt und was wir noch besser machen sollten an zdfheute-feedback@zdf.de. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.