Sie sind hier:

Update am Morgen - 2020: Selbstverständliches neu entdecken

Datum:
Antje Pieper
Quelle: ZDF

Guten Morgen,

Ich muss zugeben, ich habe mich richtig schwergetan mit dem Morgenbriefing heute. Es ist das Letzte in diesem Jahr. Und was für ein Jahr! Natürlich, der erste Einfall ist, Bilanz zu ziehen. Aber machen wir das nicht schon seit Tagen? Auch ich ja bereits vor einer Woche mit dem Hinweis auf meinen persönlichen Fernsehtipp, dem "Album 2020 - Bilder eines Jahres" - wortreich virtuos zusammengestellt von Gert Anhalt. Jetzt also noch mal dieses für uns alle so besondere Jahr in wenigen Worten beschreiben, wo doch von vielen schon so vieles gesagt wurde?

Das heute journal hat seine Rückblicke dieses Jahr sogar thematisch aufgeteilt. Gestern gab es eine Klimabilanz im Corona-Jahr. Autor Christian Kirsch ist unter anderem der Frage nachgegangen, warum Staat und Gesellschaft sich in der Pandemie schnell handlungsfähig zeigen, die Welt beim Klimawandel dagegen vergleichsweise behäbig reagiert? Dabei gab es auch dieses Jahr wieder jede Menge Weckrufe: von den Feuern in Australien angefangen bis zu den Bränden in Kalifornien und Sibirien. Heute stellt übrigens der Deutsche Wetterdienst die Wetterbilanz 2020 vor. Es wird wohl wieder ein Rekordjahr - ein Rekord, den keiner will.

Nachrichten | heute journal -
Die eine Krise in der anderen
 

Videolänge
4 min
von Christian Kirsch

Beim Blick auf das Programm für heute ist mir noch etwas aufgefallen. "Adieu - Menschen, die wir nicht vergessen". Der Blick von Susanne Conrad auf die Verstorbenen geht mir jedes Jahr ans Herz. Im ersten Moment scheint mir das etwas traurig zu erwähnen in einem Morgenbriefing, das am Ende des Jahres ja möglichst auch noch einen Lichtblick aufzeigen soll. Doch dann entdecke ich, wie der Film anfängt. Er erinnert an Christo, den Künstler, der Objekte wie den Reichstag verhüllte, um den Blick für das Besondere zu schärfen und um uns Bekanntes neu sehen zu lassen. Und da kommt mir doch noch ein Gedanke: Mein Blick auf vieles, das bisher selbstverständlich war, hat dieses Corona-Jahr grundlegend verändert. Wenn wir uns irgendwann von den Corona-Fesseln, der bleiernen Schwere durch Shutdowns und "Social Distancing" befreit haben, bleibt hoffentlich die Erkenntnis, dass direkte Begegnungen, Nähe und Zusammenhalt etwas ganz Besonderes sind.

In diesem Sinne: einen guten Rutsch und ein besseres 2021!

Einen schönen Tag und viel Spaß beim Weiterlesen wünscht Ihnen

Antje Pieper, auslandsjournal-Moderatorin und stellvertretende ZDF-Politikchefin

Was heute noch wichtig ist

Was Sie zur Impfkampagne wissen müssen: Wie komme ich an einen Termin und mit welchen Nebenwirkungen muss ich bei der Corona-Impfung rechnen? Die wichtigsten Fragen und Antworten.

Neue Chancen für den Frieden in Nahost: Wer hätte Anfang August gedacht, dass zum Ende des Jahres mit den Arabischen Emiraten, Bahrain, Sudan und Marokko vier Mitgliedstaaten der Arabischen Liga Frieden mit Israel schließen? Weitere scheinen zu dem Schritt bereit. Doch was sind diese Abkommen wert? ZDF-Korrespondent Michael Bewerunge berichtet.

Britisches Parlament stimmt über Brexit-Deal ab: Beide Kammern sollen innerhalb weniger Stunden die Vereinbarung absegnen. Auch wenn einige in der Konservativen Partei von Premierminister Johnson gegen das Abkommen stimmen sollten, dürfte es für eine Mehrheit reichen. In Brüssel unterzeichnen zuvor EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen und EU-Ratschef Charles Michel das Handelsabkommen.

Sonderrechte für Geimpfte? Nach dem Beginn der Corona-Impfungen wird zunehmend über denkbare Bevorzugungen Geimpfter diskutiert - etwa auf Veranstaltungen, in Restaurants oder bei Flugreisen. Rechtspolitiker von CDU und SPD warnen vor einer "Impfpflicht durch die Hintertür":

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Aktuelle Corona-Fälle in Deutschland

In Deutschland gibt es 1.691.944 bestätigte Infektionsfälle. Im Schnitt kommen derzeit täglich 19.790 dazu. Insgesamt sind 32.420 Menschen gestorben. (Quelle: Risklayer)

Weitere Zahlen und aktuelle Grafiken zur Verbreitung des Coronavirus weltweit finden Sie unter dem Link.

Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise lesen Sie jederzeit in unserem Liveblog.

Wenn Sie unser ZDFheute Update abonnieren möchten, können Sie das hier tun oder in Ihrer ZDFheute-App unter Meine News / Einstellungen / ZDFheute-Update-Abo.

Ausführlich informiert

Böllerverbot, Ausgangssperre und kein Alkohol in der Öffentlichkeit: Was geht an Silvester überhaupt? Fragen an Günther Neufeldt aus der ZDF-Redaktion Recht und Justiz. Sehen Sie hier das gesamte ZDFheute Live (37 Minuten):

Corona-Regeln -
Was darf ich an Silvester?
 

Videolänge
37 min

Grafik des Tages

Die Corona-Warn-App hat ein neues Update bekommen. Die wichtigste Neuerung ist dabei das sogenannte Kontakttagebuch. Diese Funktion ermöglicht es Nutzerinnen und Nutzern festzuhalten, mit wem sie sich innerhalb der letzten 14 Tage getroffen haben oder wo sie waren.

Infografik: Corona-Warn-App mit Kontakt-Tagebuch

Gesagt

Dass wir einfach in den Vorlockdown-Modus zurück können. Das sehe ich nicht.
Jens Spahn, Bundesgesundheitsminister (CDU)

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn stimmt die Bevölkerung darauf ein, dass die umfassenden staatlichen Corona-Beschränkungen auch nach Ablauf der Frist am 10. Januar zumindest teilweise verlängert werden. Bei der Eindämmung der Pandemie sei Deutschland "bei weitem noch nicht da, wo wir hin müssen", sagte der CDU-Politiker am Dienstag in der ARD.

Weitere Schlagzeilen

Die Nachrichten im Video

Kurznachrichten im ZDF - immer auf dem Laufenden

Beitragslänge:
1 min
Datum:

So wird das Wetter heute

Am Mittwoch zeigt sich von den Alpen bis zur Oder auch mal länger die Sonne. Sonst überwiegen die Wolken und es kann etwas regnen oder schneien. Die Höchstwerte liegen zwischen 1 und 6 Grad.

ZDFheute Wetter für Mittwoch den 30.12.2020
Quelle: ZDF

Zusammengestellt von Elisa Kart und Katharina Thode

Alles gut? Danke, dass Sie unser ZDFheute Update lesen! Wir möchten unser Briefing für Sie noch nützlicher machen. Dafür brauchen wir Ihre Mithilfe: Schreiben Sie uns, was Ihnen besonders gut gefällt und was wir noch besser machen sollten an zdfheute-feedback@zdf.de. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.