Sie sind hier:
Update

Update am Morgen - Olaf Scholz im Wirklichkeitstest

Datum:
Peter Frey

Guten Morgen,

heute Abend tritt Olaf Scholz bei Bettina Schausten und mir zum "Klartext" mit Bürgerinnen und Bürgern an, nachdem Armin Laschet vergangene Woche zu Gast war. Annalena Baerbock folgt am Donnerstag. Entgegen allen Unkenrufen beweist das Fernsehen in diesem Wahlkampf wieder einmal seine Vitalität. Weil Straßen- und Hallenwahlkampf unter Corona-Bedingungen gar nicht so leicht ist, bleibt das Fernsehen auch dieses Jahr die wesentliche Bühne für die politische Auseinandersetzung und Willensbildung.

Verändert hat sich die Vielzahl von Formaten. Statt nur eines Duells gibt es jetzt drei Trielle. ARD und ZDF versammelten am Sonntag knapp elf Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer, rechnet man die Online-Plattformen hinzu, sind es noch mal mehr. Wenn so viele das gleiche schauen, entsteht eine Fokussierung der Wahrnehmung - und das in einer Zeit, die von Zersplitterung und Vernischung der Öffentlichkeit geprägt ist. Fernsehen als mächtiges Brennglas.

Anders als im Triell, wo Journalistenfragen im Vordergrund stehen und man darauf achtet, wie Kandidatinnen und Kandidaten miteinander umgehen, steht bei "Klartext" die Bürgerperspektive im Mittelpunkt. In bisherigen "Klartext"-Sendungen war für uns erstaunlich, wie selbstbewusst und klar unsere Studiogäste ihre Anliegen live vortrugen, dass sie oft Widerspruch wagten. So soll das auch heute Abend sein.

Klartext, Herr Scholz!
Olaf Scholz ist heute Abend zu Gast bei "Klartext".
Quelle: ZDF/Reuters

Für die Politik macht es einen Unterschied, wer ihnen gegenüber steht. Professionelle Fragerinnen und Frager lässt man leichter abtropfen als leibhaftige Wählerinnen und Wähler mit ihren teils sehr persönlichen Anliegen. Hier geht es nicht um Politik, wie man sie in Programme schreibt, hier geht es um eine Art Wirklichkeitstest und die Fähigkeit zur Empathie.

Ich bin froh, dass die Zeit des nahezu spannungsfreien Wohlfühl-Wahlkampfs à la Merkel jetzt vorbei ist und die Kontrahenten im Triell auch mal einen raueren Ton anschlugen. Unterschiede müssen doch klar werden. Ich dachte aber auch: Im Vergleich zu vielen Nachbarn haben wir’s gut. Trotz aller politischer Differenzen müsste man keine Angst haben, egal wer ins Kanzleramt einzieht.

Einen guten Tag wünscht Ihnen

Peter Frey, Chefredakteur des ZDF

Was heute noch wichtig ist

Viel Streit und ein Lacher beim "Schlagabtausch": Auf sie könnte es nach der Bundestagswahl ankommen: FDP und Linke könnten einer Koalition zur Mehrheit verhelfen. Zusammen mit AfD und CSU trafen sie sich gestern zum Schlagabtausch. Kristina Hofmann hat sich den Vierkampf angeschaut.

Beitragslänge:
3 min
Datum:

Angela Merkel in Albanien: Bei ihrer Balkan-Reise wird die Bundeskanzlerin heute in der albanischen Hauptstadt Tirana erwartet. Dort trifft sie zunächst den Ministerpräsidenten Edi Rama, bei dem Gespräch dürften wirtschaftspolitische und Fragen der EU-Annäherung im Mittelpunkt stehen. Auf dem Programm steht außerdem ein Mittagessen mit den Regierenden der Westbalkanstaaten.

Start in die Champions League: Mit Bayern München und dem VfL Wolfsburg starten heute um 21 Uhr die ersten beiden deutschen Fußball-Teams in die neue Champions-League-Saison. Die Wolfsburger müssen bei Lille ran, auf die Bayern wartet mit dem FC Barcelona im Camp Nou gleich zum Start ein Top-Spiel.

Am 15. September ab 23 Uhr zeigt das ZDF im "sportstudio UEFA Champions League" Highlights, Analysen und Interviews. Außerdem gibt es in der ZDFheute-App die Zusammenfassungen der Partien mit deutscher Beteiligung, ein weiteres Topspiel vom Mittwoch sowie drei- bis vierminütige Kompakt-Clips mit allen Toren und Highlights als Video zu sehen.

Apple stellt neues iPhone vor: Fans von Apple blicken heute gespannt ins kalifornische Cupertino. Dort stellt das Unternehmen sein neues iPhone 13 sowie eine neue smarte Uhr aus seinem Sortiment vor. So groß die Begeisterung bei manch einem noch sein mag: Mit jedem Jahr scheint die Vorfreude auf diese Veranstaltung weniger zu werden.

Aktuelle Corona-Fälle in Deutschland

Das Robert-Koch-Institut meldet heute 6.325 Neuinfektionen, die Inzidenz liegt bei 81,1. Unsere Karte zeigt, wie es in Ihrem Landkreis aussieht. Hier erfahren Sie, wie die Corona-Impfungen in Deutschland vorankommen.

Weitere Zahlen und aktuelle Grafiken zur Verbreitung des Coronavirus weltweit finden Sie unter dem Link.

Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise lesen Sie jederzeit in unserem Liveblog.

Wenn Sie unser ZDFheute Update abonnieren möchten, können Sie das hier tun oder in Ihrer ZDFheute-App unter Meine News / Einstellungen / ZDFheute-Update-Abo.

Ausführlich informiert

Schlagabtausch: Der Vierkampf von AfD, FDP, Die Linke und CSU (54 Minuten)

Story des Tages

Die Parteien setzen im Wahlkampf weiter auf Plakate. Das ist kaum zu übersehen. Aber wie groß ist ihr Einfluss wirklich? Unsere Story gibt Antworten:

Auf dem Foto sind drei Wahlplakate zu sehen, eins von den Grünen, eins von der CDU und eins von der SPD.

Nachrichten | Politik - Warum Wahlplakate wichtig bleiben 

Obwohl der Wahlkampf immer digitaler wird, hängen unsere Städte aktuell wieder voller Wahlplakate. Warum erklärt diese Story.

Zahl des Tages

45: Tropenwälder machen weltweit etwa 45 Prozent aller Wälder aus. Die Frage ist nur: Wie lange noch? Denn jedes Jahr werden unzählige Hektar dieser Ökosysteme gerodet - mit verheerenden Folgen für die dortige Tier- und Pflanzenwelt. Umweltschützer schätzen, dass bis heute rund ein Drittel der globalen Regenwälder verschwunden sind. Am heutigen Tag der Tropenwälder machen Umweltschützer auf die gefährdete "Grüne Lunge" aufmerksam.

Deltas der Welt - Amazonas, Heilende Tropen
Quelle: arte

Ein Lichtblick

Endlich kommen Theater- und Musical Fans im "Big Apple" wieder auf ihre Kosten: Heute feiert der berühmte Broadway in New York offizielle Wiedereröffnung nach der Corona-Pause.

Gesagt

Auf halbem Weg des Menschenlebens fand ich mich in einen finstern Wald verschlagen, weil ich vom rechten Weg mich abgewandt.
Aus Dante Alighieris "Göttlicher Komödie"

Heute vor 700 Jahren starb der geniale Dichter Dante Alighieri in Ravenna. Neben der Erinnerung an sein bewegtes Leben - samt Exil und Verurteilung zum Tode in Abwesenheit - bleibt er vor allem wegen eines Werks in Erinnerung: seiner "Göttlichen Komödie".

Eine steinerne Büste des Dichters Dante Alighierei in einem Park trägt einen medizinischen Einweg-Mundschutz.
Quelle: reuters

Weitere Schlagzeilen

Die Nachrichten im Video

Kurznachrichten im ZDF - immer auf dem Laufenden

Beitragslänge:
1 min
Datum:

So wird das Wetter heute

Am Dienstag scheint nach Auflösung teils dichter Nebelfelder oft die Sonne. Später gibt es einige Quellwolken, aus denen sich im äußersten Südwesten am späten Nachmittag Schauer und Gewitter entwickeln. Die Höchsttemperatur liegt im Norden zwischen 19 und 24 Grad, in der Mitte und im Süden zwischen 24 und 28 Grad.

ZDFheuteWetter
Quelle: ZDF

Zusammengestellt von Katja Belousova

Alles gut? Danke, dass Sie unser ZDFheute Update lesen! Wir möchten unser Briefing für Sie noch nützlicher machen. Dafür brauchen wir Ihre Mithilfe: Schreiben Sie uns, was Ihnen besonders gut gefällt und was wir noch besser machen sollten an zdfheute-feedback@zdf.de. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.