Sie sind hier:
Update

Update am Morgen - Quittung für unzureichende Pandemiebekämpfung

Datum:
Theo Koll

Guten Morgen,

dieser gestrige Wahltag hat viele sehr offensichtliche Gewinner - und einige, deren Sieg erst im Nachgang deutlich werden dürfte.

Gewonnen haben dürfte das künftige Corona-Krisenmanagement. Denn nach diesem Wahldesaster dürfte auch dem Letzten in der Union, dem letzten untereffizienten Krisenmanager, klar geworden sein, welches politische Preisschild an unzureichender Pandemiebekämpfung hängt und wie gefährlich dieses Virus in einem Superwahljahr noch werden kann. Nichts Geringeres als präzise Turbosteuerung beim Testen und beim Impfen wird jetzt ausreichen - und der Wählerwille hat auch das gestern klargemacht.

Armin Laschet und Markus Söder. Archivbild

Folgen der Wahlen für Berlin - In der CDU wächst die Nervosität 

Historische Wahlniederlagen in früheren Stammländern: Dass es für die CDU kein guter Abend wird, war absehbar. Doch dass es so schlimm wird? Das wird Folgen für Berlin haben.

von Kristina Hofmann

Und dann sind da noch das Abgeordnetengesetz, inklusive Lobbyregister. Das Gesetz klingt abstrakt, ist aber das Regelwerk, in das die Zehn-Punkte-Transparenzoffensive eingearbeitet werden soll, um künftige Masken - und sonst wie - Profiteure zu verhindern, beziehungsweise zu bestrafen.

Bis gestern waren da Union und SPD noch meilenweit auseinander: Die SPD will beispielsweise Nebeneinkünfte schon ab dem ersten Cent offenlegen lassen, die Union erst ab 100.000 Euro. Und Firmenbeteiligungen schon ab fünf Prozent und nicht erst ab 25 Prozent. In den vergangenen Jahren schier unüberbrückbare Unterschiede. Seit dem gestrigen Wahltag kann die Union sich kaum noch verweigern.

Herzliche Grüße aus Berlin
Theo Koll, Leiter des ZDF-Hauptstadtstudios in Berlin

Kommentar

Kommentar zu Landtagswahlen - Eine giftige Mischung für Armin Laschet 

Die heutigen Landtagswahlen sind ein Fehlstart für den neuen CDU-Parteivorsitzenden. Die Grünen stehen vor Entscheidungen. Ein Kommentar von ZDF-Chefredakteur Peter Frey.

von Peter Frey

[Hier finden Sie alle Ergebnisse, Hintergründe und Analysen zur Landtagswahl in Rheinland-Pfalz]

[Hier finden Sie alle Ergebnisse, Hintergründe und Analysen zur Landtagswahl in Baden-Württemberg]

Was heute noch wichtig ist

Vor zehn Jahren begann der Krieg in Syrien: Seit Ausbruch des Bürgerkriegs in Syrien vor zehn Jahren haben Hunderttausende Menschen ihr Leben verloren. Nach UN-Angaben wurden außerdem mehr als 13 Millionen Menschen zur Flucht gezwungen. Schätzungen des UN-Nothilfebüros Ocha zufolge sind das mehr als 60 Prozent der Bevölkerung des Landes. Noch immer gibt es keine Anzeichen für eine politische Lösung des Konflikts.

Heute ist Weltverbrauchertag: Der Weltverbrauchertag geht auf eine Rede von US-Präsident John F. Kennedy zurück, der am 15. März 1962 erstmals Grundrechte der Verbraucher deklarierte. Seit 1983 erinnert der Weltverbraucherverband jährlich an die Schutzinteressen der Verbraucher, jedes Jahr unter einm anderen Motto. In diesem Jahr lautet es "Urlaub". Soll ich - oder nicht? Ein paar Tage oder auch Wochen Urlaub wünschen sich gerade viele: Reif für die Insel nach einem Jahr Pandemie.

Oscar-Nominierungen werden bekanntgegeben: Zu den Favoriten zählen unter anderem die Filmbiografie "Mank", das Road-Movie "Nomadland", das Drama "Minari - Wo wir Wurzeln schlagen" über eine koreanisch-amerikanische Familie und der Western "Neues aus der Welt" mit Tom Hanks und der deutschen Schülerin Helena Zengel. Die 93. Oscar-Verleihung findet am 25. April statt, wegen der Corona-Pandemie später als üblich. Deutsche Oscar-Chancen gibt es für den Komponisten Volker Bertelmann und in einer Kurzfilm-Kategorie für den Filmemacher Max Lang.

Helena Zengel und Tom Hanks in einer Szene aus "Neues aus der Welt"
Die zwölfjährige Helena Zengel spielte mit Tom Hanks in dem Western "Neues aus der Welt".
Quelle: dpa

Aktuelle Corona-Fälle in Deutschland

In Deutschland gibt es 2.578.842 bestätigte Infektionsfälle. Im Schnitt kommen derzeit täglich 9.650 dazu. Insgesamt sind 73.964 Menschen gestorben. (Quelle: Risklayer). Hier erfahren Sie, wie die Corona-Impfungen in Deutschland vorankommen.

Weitere Zahlen und aktuelle Grafiken zur Verbreitung des Coronavirus weltweit finden Sie unter dem Link.

Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise lesen Sie jederzeit in unserem Liveblog.

Wenn Sie unser ZDFheute Update abonnieren möchten, können Sie das hier tun oder in Ihrer ZDFheute-App unter Meine News / Einstellungen / ZDFheute-Update-Abo.

Zahl des Tages

-69% - diesen Umsatz-Verlust erlitten 2020 laut Filmförderungsanstalt FFA die deutschen Kinos. Vor genau einem Jahr mussten sie Pandemie-bedingt zunächst schließen.

Weitere Schlagzeilen

Ausblick in die Woche

NRW: Rückkehr in den Präsenzunterricht +++ EU-Kommission will Gesetzentwurf für digitalen Impfpass vorlegen +++ Berlin: Beratungen über Impfungen in Arztpraxen +++ Köln: Missbrauchsgutachten des Erzbistums erwartet +++ Italien: Gedenktag für Corona-Tote

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Die Nachrichten im Video

Kurznachrichten im ZDF - immer auf dem Laufenden

Beitragslänge:
2 min
Datum:

So wird das Wetter heute

Am Montag bleibt es wechselhaft mit vielen Wolken und wenig Sonne. Dazu gibt es viele Regen-, Schnee und Graupelschauer. An den Alpen schneit es ergiebig. Bei lebhaftem Wind aus westlichen Richtungen werden Tageshöchstwerte zwischen 2 und 10 Grad erreicht.

Deutschland Wetter Montag 15.03.2021
Quelle: ZDF

Zusammengestellt von Andreas Kronhart und Lukasz Galkowski

Alles gut? Danke, dass Sie unser ZDFheute Update lesen! Wir möchten unser Briefing für Sie noch nützlicher machen. Dafür brauchen wir Ihre Mithilfe: Schreiben Sie uns, was Ihnen besonders gut gefällt und was wir noch besser machen sollten an zdfheute-feedback@zdf.de. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.